Treffen Sie Galas unvergesslichste Looks – von „nackten Kleidern“ bis hin zu Omelette-Kleidern

Es ist wieder soweit (Bild: Getty/Rex)

Wir mussten anderthalb Jahre im Pyjama ins “Büro”, wir verzichten auf unelastische Hosenbunde und unsere Absätze verstauben unter unseren Betten.

.

Aber heute Abend wird New York die Mode wieder in unsere Wohnzimmer bringen – ganz abgesehen von den schwarzen Krawatten-Zoom-Quizzen, für die wir uns ausgezogen haben –, wenn die Met Gala zurückkehrt.

Nach einem Jahr Pause im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie werden die modebewusstesten Figuren des Style- und Showbiz  feiern Mode made in USA im Rahmen des Mottos „In America: A Lexicon of Fashion“.

Timothée Chalamet, Billie Eilish, Amanda Gorman und Naomi Osaka sind Co-Vorsitzende der Veranstaltung, während Tom Ford, Adam Mosseri von Instagram und Anna Wintour Ehrenvorsitzende sind.

Der Spielraum für Promis ist hier ziemlich groß, um das Thema zu interpretieren – nicht dass sie sowieso immer beim Thema bleiben – also müssen wir abwarten, was sie für uns auf Lager haben.

Aber bis der rote Teppich geöffnet wird, können wir uns an einige der denkwürdigsten, gewagtesten und umwerfendsten Looks in der Geschichte der Met Gala erinnern.

Von Camp-Klassikern bis hin zu Kleidern, deren Herstellung buchstäblich Jahre gedauert hat – hier sind die Outfits, die uns Jahre später nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Rihanna in China: Durch den Spiegel (2015)

Rihannas Kleid dauerte zwei Jahre (Bild: AFP / Getty Images)

Wenn es einen Promi gibt, der die Met Gala zusammenfasst, dann ist es Rihanna.

Der Fenty-Mogul kommt nie zu kurz, egal ob er wie ein Rosenbusch zu Ehren von COMME des GARÇONS‘ Rei Kawakubo aussieht oder einen päpstlichen Hut trägt, um sich dem Thema Himmelskörper zu verschreiben.

Aber es war ihr 2015er Look für das China: Through The Looking Glass-Event, das die Oberhand hatte.

Das vom chinesischen Couturier Guo Pei entworfene gelbe Cape-Kleid hat mehr als zwei Jahre gedauert, 25 kg wog und einen 16 Fuß langen Zug schaukelte, um sicherzustellen, dass Riri die Met Gala-Treppe übernahm.

Der Look war nicht nur ein wandelndes Kunstwerk, sondern lieferte auch die Memes im Überfluss, wobei Rihannas Zug dank Twitter für ein Omelett und eine Pizza verdoppelt wurde. 

Kim Kardashian im Camp: Hinweise zur Mode (2019)

Kim trug Couture-Silikon von Thierry Mugler (Bild: Dia Dipasupil/FilmMagic)

Kim hatte auch viele herausragende Blicke bei der Met Gala – eine lobende Erwähnung geht an dieses Blumenkleid und die Handschuhe.  trug sie bei ihrem ersten Auftritt. 

Sie erreichte jedoch bei der Met Gala 2019 den Höhepunkt der Kardashian-Mode, als sie sich entschied, “Camp: Notes on Fashion” mit diesem umwerfenden Silikonkleid von Thierry Mugler zu interpretieren. 

Das nackte Kleid hat acht Monate gedauert und war mit tropfenden Kristallen bedeckt, damit Kim so aussieht, als wäre sie aus dem Meer aufgetaucht.

Unter dem Kleid trug Kim ein Couture-Korsett von Mr. Pearl, wodurch sie nicht mehr pinkeln konnte oder Dellen am ganzen Bauch und Rücken hatte. 

Chadwick Boseman bei Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination (2018)

Chadwick hat das Thema genagelt (Bild: Frazer Harrison/FilmMagic)

Oft bleibt die Aufmerksamkeit bei der Met Gala auf den Frauen, aber ab und zu tritt ein Mann auf und passt den Slip bis zum T-Shirt.

Der verstorbene Chadwick Boseman zeigte seinen tadellosen Stil bei der Veranstaltung Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination und trug einen weißen Umhang von Versace, der mit goldenen Kreuzen verziert ist.

Bei weitem einer der besten männlichen Looks, die wir bei der Met Gala gesehen haben. 

Katy Perry im Camp: Hinweise zur Mode (2019)

Katy trug ein Kronleuchterkleid von Moschino (Bild: Theo Wargo/WireImage)

Um sicherzustellen, dass die Party bei der Veranstaltung 2019 buchstäblich angezündet wurde, kam Katy als echter Kronleuchter in einem maßgeschneiderten Look von Moschino an.

Das kristallverzierte Kleid zeigte einen Kronleuchter, der um Katys Taille schwebte, sowie eine komplizierte Kopfbedeckung, deren Tragen ein Albtraum gewesen sein muss. 

A+ für Engagement. 

Beyonce in China: Durch den Spiegel (2015) 

Beyonce wusste, wie man das Givenchy-Kleid am besten zeigt (Bild: Dimitrios Kambouris/Getty Images)

Beyonce kam zu spät zum China: Through The Looking Glass-Event, aber wer braucht es?