Michael Jackson ‚ s verzweifelte Briefe an die Königin Plädoyer für die Ritterschaft

Abonnieren, verwenden Wir Ihre E-Mail-Adresse nur für die Zusendung des newsletters. Bitte sehen ourPrivacy Noticefor details zu Ihrem Datenschutz rightsThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Michael Jackson schrieb an die Königin fordernd die Ritterschaft, aber Sie ignorierte ihn, sein ehemaliger bodyguard behauptet hat.

Laut Matt Fiddes, der geschützt Jackson für die letzten 10 Jahre seines Lebens, sagt der pop-star würde sagen oft: „ich bin der größte star in der Welt, warum bin ich nicht Sir Michael Jackson, was ist Los?“

Er glaubte auch seine Freundschaft mit Prinzessin Diana würde ihm helfen, den Ehren, aber es hat nicht funktioniert.

Apropos 2015, Herr Fiddes erzählte der Daily Mail : „Michael war sehr ehrgeizig, er nie verloren. Die eine Sache, die er nicht haben, das war sehr wichtig für ihn war die Anerkennung der Königin.

„Er war gute Freunde mit Diana und er konnte es nicht verstehen. Er würde sagen “ich bin der größte star in der Welt, warum bin ich nicht Sir Michael Jackson, was ist Los?“

Er schrieb an die Königin direkt
(Bild: Getty Images)

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel

  • Warum Queen nicht tragen eine Mohnblume, die sich an Veteranen-event heute – aber jeder andere auch

„Steven Spielberg gemacht wurde, Sir, es ist also offensichtlich nicht nur eine britische Sache.“

Er sagt das paar schrieb Briefe an die Königin bat Sie, betrachten Sie ihn, und versucht, eine Reihe von anderen Ansätzen um Sie geschehen.

Herr Fiddes behauptet auch Jackson selbst erklärte sich zu einem treffen ein ranghoher Politiker, die sich angeboten haben, ihm zu helfen, Holen Sie sich die Ritterschaft, die er so dringend wollte.

Er behauptet, dass nach dem treffen der Politiker gehandelt mehr wie ein „starstruck-fan“ und „belästigt“ die Sterne für Monate, betteln zu besuchen Sie ihn auf seiner Neverland Ranch in Kalifornien.

Michael Jackson mit Diana im Jahre 1988
(Bild: Getty Images)

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel

  • Die Krone zugeschlagen für Charles und Camilla Geschichte ‚machen könnte, die viel Schaden‘

In einem anderen interview im Jahr 2017, Fiddes sagte, dass sein Alter Chef hatte in der Liebe mit Prinzessin Diana und wollte Sie heiraten.

„Michael sagte mir, er liebte Sie, und er war in der Liebe mit Ihr, und er wollte Sie heiraten. Er sagte mir, Sie war für ihn die ideale Frau“, sagte er dem Daily Star .

Lesen Sie Mehr
Die Königliche Familie

  • Was passiert, wenn die Königin stirbt?

  • Strenge dinner-party für die royals

  • Dinge zu vermeiden, die in der Queen ‚ s Anwesenheit

  • Wie clever die königliche Familie eigentlich sind

  • Wie viel die königliche Familie eigentlich bezahlen

  • Was die Royals eigentlich den ganzen Tag machen

  • Die Royals heiraten bürgerliche

  • Königliche Familie ändert, nachdem die Königin stirbt

„Er fühlte, war Sie die einzige person in der Welt, der verstehen konnte, der sein Leben im Allgemeinen nicht in der Lage, überall zu gehen, und den Medien Geschichten, die sich aus der hand.

„Der Eingriff in das Privatleben, ohne die Privatsphäre zu löschen, die die Kinder gehetzt. Er fühlte eine unmittelbare Verbindung mit Ihr, sobald Sie sich trafen.

„Sie waren beide sehr schüchtern, Personen und er liebte Sie, er wollte Sie heiraten, die Wahrheit zu sagen.“