Michail Chodorkowski über seine Frau und die Kinder, die Beziehung zu Wladimir Putin, der größten Angst und seinem Verständnis der Liebe

ging auf die Freiheit.

Kommend in die Freiheit, Michail Chodorkowski zusammen mit seiner Frau Inna und den Kindern, die Tochter von Anastasia und Söhne Ilya und gleb, ins Ausland gegangen sind — jetzt Leben Sie in London. In einem Interview mit Anastasia isjumski der bekannte russische Unternehmer erzählte, wie sich sein Leben nach der Haft, teilte den Grundsätzen der Erziehung der Kinder, erzählt über das Verhältnis zu Wladimir Putin und gab seine Definition der Liebe. Hier die interessantesten Zitate.

Über das Leben im Ausland

Alles könnte viel besser sein. Wir könnten in Russland zu Leben, wir konnten jeden Tag mit Ihren Freunden zu kommunizieren, zu Fuß über die Familie stellen und nicht daran zu denken, wer kann es erreichen uns zu besuchen, und wer aus diesen oder jenen Gründen nicht in der Lage. Aus offensichtlichen Gründen, finden Sie sich im Ausland, Menschen machen für sich selbst die Wahl: jemand entscheidet, dass ich hier Lebe, und das, was in Russland passiert, interessiert mich soweit. Dies ist der normale Ansatz, vor allem für junge Menschen, die Ihr Leben aufzubauen, dass heißt, mit einer sauberen Weste. Ich habe eine andere Situation — ein großer Teil meines Lebens fand in Russland, und die Arbeit, die ich tun möchte und mit der ich beschäftigt bin, es ist auch in Russland geschieht. Also ich für mich habe entschieden — ich bleibe in Russland, ich bin in der Ferne, aber ich Lebe dort.

Über den Unterschied zwischen Männern und Frauen

Die meisten Frauen an einen Ort gebunden, an Dinge, an eine bestimmte Umgebung im weitesten Sinne. Bei der Mehrheit der Männer — zuneigung zu den Menschen.

Was man bedauert

Ich wünschte, es war alles anders. 10 Jahre — es ist immer noch für das menschliche Leben eine sehr lange Zeit, und der Verlust dieser 10 Jahre in der Kommunikation mit meinen lieben Leuten — das ist, was ich spüre immer noch jeden Tag. Ich sehe, dass sehr viele Probleme, die bei mir in der Familie, einschließlich der mit der Gesundheit meiner Familie, Sie sind verbunden mit der Tatsache, dass es diese 10 Jahre. Also, natürlich, in diesem Sinne möchte ich alle tauschen.


Michail Chodorkowski mit seiner Familie

Über die Reaktion der Frau auf seine Nachricht über eine mögliche Verhaftung und Gefängnis

Gefahren wurde sehr viel im Leben, und viel mehr starren. Also die Situation des Jahres 2003 war wieder einmal eine gleiche Situation, und Inka, wie ich es verstehe, glaubte, dass ich ohne es weiterzugeben суперпотерь. Soweit ich mich erinnere, Sie hat mich einfach verstanden.

Über die Beziehung mit seiner Frau nach einem Ausgang zur Freiheit

Es war nicht leicht, habe ich den Wunsch mit der ganzen Situation Veränderung der Psychologie, der Veränderung der menschlichen Psychologie, die seit sehr langer Zeit selbst Entscheidungen selbst verantwortlich. Unterschätzt und wurde воспитательному ausgesetzt.

Jetzt haben wir mit der Frau sehr deutlich gekennzeichnet Verantwortungsbereich ist, für die er verantwortlich ist, und das, was ich Tue. Die Tatsache, dass es fertiggebracht, halten Sie das Gefühl der Familie in diesen 10 Jahren, das ist Ihr Verdienst. Sie brachte es so machen, dass ich, nach der Rückkehr nach 10 Jahren, kam zurück in die Familie, und nicht zu fremden Menschen.

Wenn ich nicht das Glück, eine solche Person zu treffen, die alle, wahrscheinlich wäre es viel schwieriger und wahrscheinlich ganz anders.


Michail Chodorkowski mit seiner Frau Ina und Tochter Anastasija

Über die Erziehung der Kinder

Ich bin in dieser Hinsicht старорежимен — старорежимен in der Frage der Liberalen Werte. Ich denke, dass ein Kind — es ist fast das gleiche wie ein Erwachsener Mann, nicht nur mit jener Erfahrung, die bei einem Erwachsenen, und nicht mit Funktionen zu verstehen, und wohin führen Sie bestimmte Schritte. Hier ist es notwendig, Zeit zu verbringen — zu erklären, das fast genauso Erwachsene Menschen, unabhängig davon, ihm 4 Jahre, 5, 10 oder 20 Jahren, zu erklären, was Sie nicht haben wegen der geringeren Erfahrung und die Lösungen, die Sie müssen sich selbst zu nehmen.


Michail Chodorkowski mit seinen Söhnen

Über Geld

Ich glaube nicht, dass das Geld im Prinzip ruinieren kann, weil das Geld — es ist so als wäre das Werkzeug. Wenn es heißt, du hast dieses Tool benutzt. Nein — du versuchst, ihn mit einem anderen Tool. Ich habe innen das Verständnis, was Geld ist ein Anreiz, und wenn der Mensch dieser Reiz verliert, ist eines der wichtigsten Ziele im Leben verloren. Also ich, und meine Frau mich unterstützt, führen wir bemühen uns, eine ausgewogene Politik, das heißt, die Kinder haben alles, was Sie brauchen, aber es sollte vergleichbar sein mit dem, was Sie verdienen können in Ihrem Leben. Habe ich eine Vorstellung davon, wie viel Sie verdienen können, und halte diese Grenze im Kopf. Verdienen für Sie muss ein Anreiz sein.

Über Wladimir Putin

Die Wahrheit, dass es die Möglichkeit gab, meine Familie in der Regel vorhanden, so dass jedes mal, wenn ich gefragt werde über Putin, ich sage, dass er kein Monster und er will nicht das Monster sein. Es ist wichtig, dass in der Seele des Menschen ist, dies stellt für mich einige Grenzen im Kampf mit ihm. Es ist sicherlich mich, wie viele glauben, schwächt, und ich halte es für richtiger — haben Grenzen.

Im Moment haben wir die Herrscher, das die Philosophie, die in den Köpfen der Menschen.


Michail Chodorkowski und Anastasia Изюмская

Über die ängste

Ich habe vor dem Gefängnis glaubte, dass der Tod — es ist sehr beängstigend. Ich glaube jetzt, dass der Tod nicht schrecklich. Ich habe viele Dinge Angst. Aber dem Tod und dem Gefängnis habe ich keine Angst vor Brand.

Die größte Angst ist Hilflosigkeit.

Über die Veränderungen in sich nach der Haft

Heute kann ich Menschen verstehen, wahrnehmen, was ist Ihre Schwäche, versuchen, Sie langsam zu ändern. Für mich eher ein Kriterium, ob eine Person bereit ist sich zu ändern, ob er will bewegen Sie irgendwo dort zusammen mit mir. Bis zum Jahr 2003 Kriterium war eine ganz andere: passt jetzt — passt, passt nicht jetzt — also alle, verabschiedeten sich. Ich entließ Ihr Leben dem Volk so viel wie in unserem Land nur wenige Menschen. Nach 40 Jahren habe ich aufgehört zu glauben, dass das Geschäft ist für mich etwas wichtiges im Leben.

Über die Liebe

Liebe ist ein Gefühl der absoluten Unmöglichkeit zu existieren ohne.