Herr Motivator enthüllt, dass seine Enkelin Hadassah nach einem fünftägigen Kampf mit Meningitis gestorben ist

Herr Motivator hat enthüllt, dass seine Enkelin Hadassah im Alter von 12 Jahren gestorben ist, nachdem sie fünf Tage lang gegen Meningitis gekämpft hatte.

Der 68-jährige Gesundheitsexperte mit bürgerlichem Namen Derrick Evans teilte mit, dass seine Enkelin in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in Antigua, wo sie mit ihrer Mutter lebt, verstorben sei.

Derrick teilte die Nachricht von Hadassahs Tod in einer Erklärung via mit. PA, zugeben, dass es “nicht passieren soll”, dass er seine Enkelin begraben muss, und seine Fans auffordern, “ihren Lieben jeden Tag zu sagen, wie sehr sie sie lieben.’

.

Tragödie: Mr Motivator, 68, hat ergeben, dass seine Enkelin Hadassah starb im Alter von 12 Jahren, nachdem er gegen meningitis für fünf Tage

Er sagte: ‘Es soll nicht so passieren. Der Kreis des Lebens schreibt vor, dass Eltern und Großeltern zuerst gehen.

Aktie
1.9 k Aktien

‘Du sollst dein Kind oder dein Enkelkind nicht begraben. Wir müssen kämpfen, egal was passiert.’

Derrick fügte hinzu: ‘Ich möchte alle daran erinnern, Ihren Lieben jeden Tag zu sagen, wie sehr Sie sie lieben.’

Traurige Nachricht: Der Gesundheitsexperte teilte mit, dass seine Enkelin in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in Antigua, wo sie mit ihrer Mutter lebt, verstorben ist (im Bild 2017)

Traurige Nachricht: Der Gesundheitsexperte teilte mit, dass seine Enkelin in Antigua, wo sie mit ihrer Mutter lebt, in den frühen Morgenstunden des Donnerstags verstorben ist.

Hadassah war die Tochter von Derrick ältesten Tochter Caroline Evans, Charles.

Sie war eines von vier Enkelkindern von Derrick, die in einem Twitter-Schnappschuss auftauchten, den er 2017 nach einer Reise nach Antigua teilte.

WAS IST MENINGITIS? 

Meningitis ist eine Infektion der Schutzmembranen, die das Gehirn und das Rückenmark (Meningen) umgeben.

Es kann jeden betreffen, ist aber am häufigsten bei Babys, Kleinkindern, Teenagern und jungen Erwachsenen.

Meningitis kann sehr schwerwiegend sein, wenn sie nicht schnell behandelt wird.

Es kann zu einer lebensbedrohlichen Blutvergiftung (Septikämie) und zu bleibenden Schäden am Gehirn oder an den Nerven führen.

Es gibt eine Reihe von Impfungen, die einen gewissen Schutz gegen Meningitis bieten.

Meningitis wird normalerweise durch eine bakterielle oder virale Infektion verursacht.

Bakterielle Meningitis ist seltener, aber schwerwiegender als virale Meningitis. 

Meningitis wird normalerweise von Menschen verursacht, die diese Viren oder Bakterien in der Nase oder im Rachen tragen, aber selbst nicht krank sind.

Es kann auch von jemandem mit Meningitis gefangen werden, dies ist jedoch weniger häufig.

Quelle: NHS 

Werbung

Er schrieb: “ich bin so gesegnet, for my 65th birthday, ich besuchte meine Tochter und 4 grand kids who live in Antigua. 

‘So viel Spaß, Freude, lachen, gute Zeit hatten alle… #Lifelessons Genießen Sie jeden Moment, da die Zeit knapp ist. Sei gesund.’

Laut PA ist Sandra, die Frau des Motivators, nach Antigua geflogen, um nach Hadassahs Tod bei der Familie zu sein, und der Fitnessexperte wird voraussichtlich in den kommenden Tagen zu ihnen kommen. 

Meningitis ist eine Infektion der Schutzmembranen, die das Gehirn und das Rückenmark (Meningen) umgeben.

Es kann jeden betreffen, ist aber am häufigsten bei Babys, Kleinkindern, Teenagern und jungen Erwachsenen.

Es kann zu einer lebensbedrohlichen Blutvergiftung (Septikämie) und zu bleibenden Schäden am Gehirn oder an den Nerven führen. 

Herr Motivator wurde in Jamaika geboren, wurde aber im Alter von drei Monaten adoptiert, bevor er im Alter von zehn Jahren nach Leicester zog.

Er wurde in den frühen 1990er Jahren als Mr Motivator mit einem Slot bei GMTV berühmt und kehrte kürzlich auf die Bildschirme von BBC One zurück, um “Expertenratschläge zu geben, um Menschen während des Coronavirus in Bewegung zu bringen”.

Er teilt seine Zeit zwischen Jamaika und Manchester, wo er mit Frau Sandra und Tochter Abigail lebt, die an Typ-1-Diabetes leidet. 

Im Jahr 2020 gab Derrick bekannt, dass er beim Versuch, seine TV-Karriere zu starten, auf Widerstand stieß, da ihm gesagt wurde, er würde die Zuschauer als schwarzer Mann nicht ansprechen. 

, sagte Er der Radio Times: “Als ich ging in meinem ersten job-interview und der Kerl sagte zu mir, “Warum nicht Sie sagen mir, Sie waren schwarz?” Ich antwortete: “Warum hast du mir nicht gesagt, dass du weiß bist?”

‘Später, als das Fernsehen kam, brauchte ich zehn Jahre, um eine Pause als Fitnesstrainer auf dem Bildschirm zu bekommen.

‘Jedes mal, wenn ich ging zu den studios, die Jungs würden sagen: “Schau, für eine weiße Frau mit zwei Kinder, einen schwarzen Mann auf TV nie und nimmer funktionieren würde.” Aber ich beharrte weiter.’ 

im Letzten Jahr war er mit einem MBE letzten Jahr als Teil der verschoben-Queen ‘ s birthday honours.

Die übung guru geehrt wurde für seine Verdienste um die Gesundheit und fitness nach dem Menschen helfen, fit zu bleiben durch die Abriegelung mit seinem online-home-Training.

Familie: Derrick teilt seine Zeit zwischen Jamaika und Manchester, wo er mit Frau Sandra und Tochter Abigail lebt

Lesen Sie mehr:

  • Radio Times / TV, Film und Unterhaltung Nachrichten – Radio Times