NBA in Gesprächen über die Wiederaufnahme der Saison in Disney World, Ende Juli, nach der Corona-Virus shutdown

In der NBA sind in Gesprächen mit Der Walt Disney Company über den Neustart seiner suspendiert Saison in Disney World in Florida, Ende Juli, nachdem es gesperrt wurde wegen der COVID-19-Pandemie.

Die möglichen plan sehen würde, die Liga zu halten-Spiele auf einer einzigen Website, die ESPN Wide World of Sports Complex, eine riesige sportliche Komplex in Orlando resort, die drei Arenen, hotels und erlauben würde, die Liga zu begrenzen, die außerhalb Exposition.

“Unsere Priorität ist weiterhin, die Gesundheit und Sicherheit aller beteiligten, und wir arbeiten mit Experten des öffentlichen Gesundheitswesens und Regierungsbeamte auf, eine umfassende Reihe von Leitlinien, um zu gewährleisten, dass angemessene medizinische Protokolle und Schutzmechanismen vorhanden sind,’ NBA-Sprecher Mike Bass, sagte in einer Erklärung umreißt den plan.

In der NBA sind in Gesprächen, um wieder Ihre aktuelle Saison in Disney World in Florida im späten Juli

Teilen

Mitte März, fünf Wochen noch in seinem 82-Spiel Zeitplan, der NBA wurde den ersten großen nordamerikanischen Profi-Sport-Liga heruntergefahren wegen der COVID-19-Pandemie, nachdem ein Spieler positiv getestet für das killer-virus.

Da dann eine Reihe von anderen NBA-Spieler in der 30-team-Liga positiv getestet wurden, darunter der ehemalige league Most Valuable Player ” Kevin Durant von den Brooklyn Nets.

Der plan wäre sehen alle Liga-Spiele an einem Ort für die Gesundheit und Sicherheit Vorsichtsmaßnahmen

Die NBA-playoffs waren ursprünglich geplant, beginnen im April 18 und Abschluss im Juni.

Mehr als die Hälfte der Liga-teams haben wieder geöffnet, seine Praxis Einrichtungen, die in diesem Monat unter strengen Bedingungen und nur dort, wo lokale und Staatliche Regierungen haben Ihnen grünes Licht.

Teilen

Veröffentlicht am Kategorien Sport