Nicki Minaj behauptet, dass sie die RHOP-Reunion moderieren wird: Lass mich wissen, was ich fragen soll

MediaPunch/Shutterstock

.

Galerie ansehen
Galerie ansehen
21 Fotos.


Eric Todisco
Nachrichtenautor

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Sprechen

Passen Sie auf Andy Cohen auf, denn Nicki Minaj hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wiedervereinigung „The Real Housewives of Potomac“ zu veranstalten – und Karen Huger und der Rest der Bravo-Ladies sind dafür hier.

Nicki Minaj, 38, hat ihren Hut in den Ring geworfen, um das nächste Wiedersehen von The Real Housewives of Potomac auszurichten. Die Rapperin „Super Bass“ teilte am Donnerstag (29. Juli) auf Instagram einen Trailer der derzeit ausgestrahlten Staffel 6 der Bravo-Serie und scherzte, dass sie Andy Cohen ersetzen würde, um die Damen von Potomac, die ihr Drama aushecken. Nicki mischte den Trailer zu ihrem Hit-Song „Moment 4 Life“ von 2010 neu und schrieb in ihre Bildunterschrift: „Ich werde das Wiedersehen hosten. Lass mich was fragen, Chile.“ Während Nicki damals scheinbar scherzte, machten Karen Huger, Robyn Dixon und der Rest der frechen RHOP Stars sofort klar, dass sie bei Nickis Einstellung an Bord sein würden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Comments By Bravo (@commentsbybravo)

“In Ordnung”, sagte Karen, 58, mit einem Feuer-Emoji auf Nickis Post. Nicki kommentierte direkt zu Karen und scherzte mit der RHOP OG: „Ja, Ma’am. Ich weiß ein oder zwei Dinge darüber, die Grand Dame zu sein.“ Robyn fügte Nicki unterdessen ein Hände hoch und Blumen-Emojis hinzu, während die “Grünäugige Banditin” Gizelle Bryant kommentierte: “Yessssssss!!!!!!” Wendy Osefo und Candiace Dillard Bassett drückten auch eifrig ihre Zustimmung zu Nicki als Gastgeber der Wiedervereinigung aus – ebenso wie Andy selbst, der sagte: „Das will ich sehen!“

Nickis Erklärung löste auch eine urkomische Interaktion zwischen dem Rapper und dem offiziellen Instagram-Account für  Watch What Happens Live aus. Nachdem die Person hinter der IG-Seite der Talkshow kommentierte: „Wir brauchen Drive Back ft. Nicki Minaj!“ Auf ihrem Beitrag antwortete Nicki urkomisch: “Babe was ist dat?” Dieser Song ist natürlich die neueste Single von Candiace, und als Nicki informiert wurde, gab die Rapperin zu, dass sie möglicherweise nicht der größte Fan von Candiace ist. „Es ist ein schönes Lied. Aber beim Wiedersehen muss ich mich mit Sissy in ein Thangz mischen. Cuz chiiiile“, sagte sie mit einem lachenden Emoji.

Nicki Minaj bei der MET Gala im Mai 2019 (Foto: Richard Young/Shutterstock)

Verwandte Galerie

Nicki Minajs sexiest Musikvideo-Looks – Fotos

Nachdem Nickis Post explodiert war, neckte die Grammy-Gewinnerin ihre Fans, dass ihr RHOP-Hosting-Gig tatsächlich zum Tragen kommen könnte. „Nicht bewegen! Jeder guckt sich alle Folgen an, weil wir nicht in eine Thangz-Jagd geraten“, schrieb sie in ihren Instagram-Geschichten. „Auch meine Fragen werden gut durchdacht sein. Gemischt mit lustigen & episch natürlich. Und Barbz, bitte schick mir keine Millionen Kommentare zum Album & doc chile lass mich einfach meinen moment haben. Wir sind fast da. Versprechen. Keine Lügenzeit. Dich lieben.” Dann hat Nicki eine Screenshot-Nachricht zwischen ihr und ihrem Publizisten Joe gepostet. In den Texten sagte er zu Nicki, dass Andy „seine gerne aufgeben würde“

Posted on Categories Showbiz