Nicole Scherzinger trieft vor Schweiß in vollbusigen Selfies, als sie zugibt, dass sie sich “nicht das Beste” gefühlt hat

  • Aktualisiert: 22:51, 17. Juli 2021

NICOLE Scherzinger tropfte in einer Reihe vollbusiger Selfies vor Schweiß, als sie zugab, dass sie sich „nicht so toll“ fühlte.

Der 43-jährige Star gab bekannt, dass sie ins Fitnessstudio gegangen war, um sich besser zu fühlen, und teilte das verschwitzte Endergebnis gerne mit Instagram-Followern.

3Nicole schweißgebadet in einer Kollektion von vollbusige SelfiesBildnachweis: Instagram
3Sie verzog sich zur Kamera, als sie gab zu, dass sie sich „nicht am besten fühlt“Bildnachweis: Instagram

In einer Auswahl ähnlicher Bilder nimmt Nicole nach Abschluss einer Sitzung verschiedene Posen ein.

Gekleidet in einem engen grauen Sport-BH und passenden Unterteilen zeigt die Sängerin ihre natürliche Schönheit mit minimalem Make-up.

Ihr langes dunkles Haar ist zu einem Pferdeschwanz gebunden, das Nicole sich für einige Schnappschüsse spielerisch übers Gesicht zieht.

Eine weitere schwüle Pose sieht sie, wie sie sich zur Kamera zusammenzieht und wild schmollend mit ihren überzogenen Lippen.

Fand das Licht, fühlte mich süß und konnte nicht widerstehen.”

Nicole Scherzinger

Sie hat den Social-Media-Beitrag mit einem Titel versehen: „Ich habe mich in letzter Zeit nicht so gut gefühlt, also bin mir aus dem Kopf gegangen und schwitze es aus

“Fand das Licht ✨ fühlte sich süß an 🥰 und konnte nicht widerstehen ️ Niemand wird es für dich tun. Also TUN SIE UND MACHEN SIE ES FÜR SIE.”

Nicole fügte hinzu: “Bleib stark, Familie, finde das gute Licht und strahle weiter🙏🏽”

Posted on Categories Showbiz