Noel Gallagher sagt, dass er HEUTE nüchtern wird, nachdem er im Lockdown zu viel lokalen Apfelwein getrunken hat

  • Aktualisiert: 01.06., 13. September 2021

NOEL Gallagher hat bekannt gegeben, dass er beschlossen hat, drei Monate lang nüchtern zu bleiben, nachdem er die meiste Zeit des Lockdowns mit Apfelwein verbracht hatte.

Er sagte letzten Monat, dass er vorhatte, gestern mit dem Alkohol aufzuhören, und in einem neuen Interview sagte er, dass seine Liebe zu Scrumpy daran schuld sei.

1Der ehemalige Oasis-Star beschuldigt den lokalen Scrumpy, seine Regel „kein Trinken zu Hause“ zu brechenBildnachweis: Rex

.

Der ehemalige Oasis-Sänger sagte: „Ich habe zu Hause in der Regel nie getrunken. Wenn ich etwas trinken wollte, ging ich in die Kneipe und trank etwas.

„Ich habe während des Lockdowns zu Hause angefangen zu trinken und bin sofort reingekommen. Es war nur Rotwein und Apfelwein, nicht im selben Glas.

„Ich habe viel Rotwein getrunken. Da ich in Hampshire lebe, ist der lokale Apfelwein ziemlich spektakulär.

„Das Gute am Country Cider ist, dass man nicht so viel davon haben kann oder man seine Beine nicht mehr gebrauchen kann.

„So kann man nachts einen haben und sich dabei wohlfühlen und sich am nächsten Tag wohlfühlen.“

Noel, 54, sagte, dass die neuen Songs auf seinem neuesten Album mit seiner Band The High Flying Birds, Back The Way We Came, geschrieben wurden, während er das lokale Getränk trank.