North London Derby: Tottenham v Arsenal verschoben, nachdem Premier League endgültige Entscheidung getroffen hat

Das Nordlondoner Derby zwischen Tottenham und Arsenal wurde verschoben, nachdem die Premier League eine Anfrage der abgereicherten Gunner-Seite angenommen hatte.

Sportsmail enthüllte am Freitag exklusiv, dass die Gunners einen Antrag auf Absage des Zusammenstoßes mit dem erbitterten Rivalen Tottenham gestellt hatten.

Sie haben mindestens ein Dutzend Spieler, die wegen positiver Covid-Fälle, Verletzungen, Suspendierung und internationalem Dienst beim Afrika-Cup nicht verfügbar sind.

.

Das Nordlondoner Derby am Sonntag zwischen Tottenham und Arsenal wurde verschoben  

Mikel Artetas (zweite rechte) Gunners stellten die Anfrage in Abwesenheit mehrerer Spieler

Aktie
60 aktien

Und die Premier League akzeptierte Arsenals Anfrage am Samstag, wobei die Spurs wahrscheinlich wütend sein werden.

Die Regeln besagen, dass Vereine verpflichtet sind, Premier League-Spiele zu erfüllen, sofern sie 13 Außenspieler und einen Torhüter haben, die entweder Teil des Seniorenteams oder “angemessen erfahrene U-21-Spieler” sind.

Aber Mikel Artetas Kader ist so erschöpft, dass sie nicht einmal diese Anzahl von Spielern für eines ihrer größten Spiele der Saison aufbringen konnten.

Thomas Partey, Pierre-Emerick Aubameyang, Mohamed Elneny und Nicolas Pepe sind für den laufenden AFCON-Wettbewerb in Kamerun unterwegs.

Antonio Contes Spurs waren wütend auf Arsenals Bemühungen, das Spiel abzusagen

Granit Xhaka ist nach seiner roten Karte gegen Liverpool im Halbfinale des Carabao Cup am Donnerstagabend gesperrt.

Martin Odegaard ist der einzige bekannte Covid-Fall im Club, aber Calum Chambers, Cedric Soares, Kieran Tierney, Takehiro Tomiyasu, Emile Smith Rowe und Bukayo Saka sind alle Verletzungszweifel.

Die Anzahl der Verletzungszweifel weckte bei Tottenham Verdacht und es blieb auch nicht unbemerkt, dass Arsenal Ainsley Maitland-Niles und Folarin Balogun in den letzten Tagen ausgeliehen ließ.

Arsenals u23-Mannschaft war am Freitagabend ebenfalls im Einsatz und zog 1-1 mit West Ham, mit einem möglichen Argument, dass einige dieser Spieler von Arteta in den Senior-Kader berufen worden sein könnten.

Es ist das zweite Premier-League-Spiel, das an diesem Wochenende auf der Strecke bleibt, nachdem das Spiel Burnley gegen Leicester City am Samstag verschoben wurde.

Bukayo Saka war einer der Torschützen, als Arsenal im Derby im September Tottenham besiegte

Arsenal und Tottenham kämpfen um die Champions League in der nächsten Saison

Aktie
60 aktien