Orlando Bloom paddelt mit dem Weißen Hai, als er sagt: „Angst wurde sein Freund“

Fluch der Karibik-Star Orlando Bloom und sein Kumpel wurden beim Paddeln nur wenige Meter von einem Weißen Hai vor der Küste von Malibu entfernt

ByJamie Roberts

  • 04:04, 15. September 2021
  • |
  • Kommentare

Orlando Bloom hat sensationelle Aufnahmen von ihm beim Paddeln in Malibu geteilt, während ein großer weißer Hai unter ihm schwimmt.

.

Der 44-jährige Schauspieler teilte das beeindruckende Video am Dienstag mit seinen 5,3 Millionen Instagram-Followern und seine Fans strömten schnell verwundert in den Kommentarbereich.

Der Star aus Fluch der Karibik war mit einem Kumpel auf dem Wasser, als Carlos Gauna einen Clip eines “großen jungen weißen Hais” aufnahm, der das Paar im Wasser umkreiste.

Der Schauspieler, der einst für eine Szene sorgte, als er nackt mit seiner heutigen Verlobten Katy Perry paddelte, wirkte furchtlos, als er sich dem Biest auf seinem Board näherte.

Der oben ohne Adonis und sein Kumpel schienen genauso neugierig zu sein wie das Tier, als sie alle in der Aufnahme näher aneinander rannten.

Orlando paddelte näher an das Tier heran
(

Bild:
Orlando Bloom / Instagram)

Orlando hat den Clip neben der Bildunterschrift auf seinem Instagram gepostet: „Paddle Boarding With Great Whites. Wenn die Angst dein Freund wird und @themalibuartist den Moment einfängt.“

Fotograf Carlos kommentierte: “Ein toller Tagmann! Du hast ein gutes Aussehen von einem großen jungen Weißen Hai. Glücklich für dich! Etwas, das du nie vergessen wirst. Sehr ruhiger Hai, der einfach in Malibu chillt!”

Carlos teilte den Clip auch in seinen persönlichen Instagram-Stories mit und betitelte ihn: „Danke für den Gruß Orlando. Glücklich, dass wir dies ermöglichen und über die Bedeutung dieser Haie in unseren lokalen Gewässern sprechen konnten.“

Zurück in Orlandos Post bezogen sich einige Fans auch auf die Nacktaufnahme, in der Orlando zuvor erschienen war.

Ashley Cain weinte, als er eine epische Radtour für die Azaylia Foundation absolvierte

Justin Bieber löst Gerüchte aus, dass seine Frau Hailey nach der Met Gala-Interaktion schwanger ist

Ein Benutzer scherzte: “Ja, wir erinnern uns alle an das andere Paddle-Boarding-Bild.”

Ein anderer lachte: “Du siehst dieses Mal auf einem Paddleboard ganz anders aus als das letzte Mal, als ich dich auf einem Paddleboard gesehen habe.”

Das Video kommt kurz nachdem Orlando den Absturz eröffnet hat, der ihn fast getötet hätte.

Er beschrieb tapfer, was während eines schrecklichen Unfalls vor 22 Jahren passierte, der ihn mit einer zerquetschten Wirbelsäule zurückließ.

Der zweifache Vater erklärte auf seinem Instagram, dass er bei dem fast tödlichen Unfall 1998 aus drei Stockwerken gestürzt und sich die Wirbelsäule gebrochen habe.

Das fantastische Filmmaterial wurde von Carlos Gauna aufgenommen
(

Bild:
Orlando Bloom / Instagram)

Er beschreibt, was mit ihm während des schrecklichen Sturzes passiert ist, und sagte: “Das bin ich in meiner Rückenstütze circa 1998, ungefähr 3 Monate nachdem ich drei Stockwerke gestürzt und meine Wirbelsäule gequetscht hatte, wobei ich nur knapp dem Tod und der Lähmung entging.”

Er fügte hinzu: „Dankbar jeden Tag für meine Gliedmaßen, die es mir ermöglichen, meine Grenzen zu überschreiten und ein Leben am Rande (jetzt sicherer) zu leben“, beendete die Bildunterschrift mit einem Gebets-Emoji.

Nun, wenn man sich das neueste Video ansieht, könnten einige Fans argumentieren, dass er nicht viel sicherer lebt, wenn er mit Haien schwimmt.

Haben Sie eine Geschichte zu verkaufen? Kontaktieren Sie uns unter webcelebs@trinitymirror.com oder rufen Sie uns direkt an 0207 29 33033.

Meist gelesen

  • Nicht verpassen

  • Folgen Sie MirrorFacebookTwitter

    Kommentieren Sie MEHR AUF Orlando BloomFishingSharks

    Promi besessen? Holen Sie sich eine tägliche Dosis Showbiz-Klatsch direkt in Ihren Posteingang

    AnmeldenUngültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie mir unsere Datenschutzerklärung