James Gunn wieder eingestellt, um Direkte ” Guardians of the Galaxy Vol. 3′ [Aktualisiert]

James Gunn wieder eingestellt, um Direkte ” Guardians of the Galaxy Vol. 3′ [Aktualisiert]

Update: James Gunn hat in einer Erklärung an die fans nach seinem anmietdauer. Siehe die Erklärung unten.

Boah – hier ist etwas völlig unerwartetes. Disney hat mehr engagiert James Gunn als Marvel Studios’ Guardians of the Galaxy Vol. 3 Direktor, nachdem ihn zu feuern Monaten wegen offensive, Jahre alte tweets.

Frist hat der Bericht, und Sie bestätigt haben, mit Marvel und Gunn Vertreter, dass der Filmemacher wird in der Tat zurückkehren, um direkte Guardians of the Galaxy Vol. 3 nach dem studio entlassen ihn im vergangenen Juli. Die Steckdose sagt, dass diese Entscheidung “war der Glühwein-und eigentlich Monaten, nach Gesprächen mit Disney-studio Leitung und das team bei Marvel Studios” und ” Walt Disney Studios Präsident Alan Horn traf sich mit Gunn mehrmals zu sprechen über die situation, bevor schließlich der Entscheidung, ihn wieder zurückzubringen in die Herde.

Nach dem Booten von Disney und Marvel, Gunn angeheuert wurde von Warner Bros. und DC direkt Die Suicide Squad – eine Pflicht, die er noch erfüllen. Marvel hat zugestimmt, zu warten, bis nach Gunn ist fertig mit Der Suicide Squad zu bekommen, bevor in vollem Gange Wächter 3. Das studio war die Planung zu verwenden Gunn Drehbuch sowieso, und trotz der Gerüchte, dass Regisseure wie Taika Waititi oder Adam McKay in Betracht gezogen wurden, um Schritt für ihn, anscheinend war noch nie auf dem Tisch. Deadline sagt “Marvel Studios nie traf oder als einen anderen Regisseur” für das Projekt.

Es kann sein, erwähnenswert, dass der Captain Marvel Schafsmilch, Marvel Studios Präsident Kevin Feige wurde gebeten, über Gunn ‘ s Einfluss auf die neue Schiefer der Marvel-Filme:

Sein Einfluss war Wächter. Es war Wächter. Es war seine Eingabe auf die Guardians und die Avengers-Filme, wie Sie gesehen haben, in der Unendlichkeit Krieg, und auf die Wächter 3-Skript, das wir verwenden noch immer. So werden Sie sehen, dass beeinflussen. Ich denke, online-Sortieren der Begriff “Architekten über mehrere kosmische Dinge’ war etwas verkehrt.

Zur Zeit lese ich Feige, nach unten spielen Gunn das Engagement als eine form der Schadensbegrenzung. Es ist nur interessant zu wissen jetzt, dass Feige war sicherlich auch bewusst, dass Gunn war wieder an Bord, und für ihn noch machen, die Anweisung, wie er es Tat.

Letzten Sommer, Gunn alten tweets – die offensive, nicht lustig und schockierend für Schock Willen, absichtlich entworfen, um zu provozieren und eine Gehaltserhöhung bekommen von Menschen in einer Zeit, früh in seiner Karriere waren Baggergut Rechte Trolle, die orchestrierte Kampagne zu bringen Gunn nach unten. Gunn hatte bereits entschuldigte sich für die tweets, aber Disney geriet in den Strudel und vorschnell gehandelt, veranlasste ihn, sich zu entschuldigen wieder, nachdem er gefeuert wurde, und Rückzug aus den sozialen Medien. Der film, seine gesamte cast veröffentlicht einen offenen Brief der Unterstützung, nicht zu erwähnen die Tatsache, dass Gunn wurde unterstützt durch Dutzende von Filmemachern und Schwergewichten in der Branche. Es war offensichtlich, scheinbar jeder, aber Disney, das war ein politisch motivierter Angriff, und wir vermuteten, dass das studio sich nicht rührte, nachdem er eine solche high-profile-Entscheidung, sandte Schockwellen durch die film-Gemeinschaft. Großes Lob an Disney für etwas Zeit nehmen, die Bewertung der situation und die richtige Entscheidung hier.

Update: James Gunn geschrieben, eine Anweisung auf Twitter dankte fans für Ihre Unterstützung in den Monaten bis zu seinem anmietdauer von Disney.

?? pic.twitter.com/gdMQjlqIjs

— James Gunn (@JamesGunn) 15 März, 2019

Rupert Wyatt Vergleicht Seine Verlassene ‘Gambit’ Film ‘Der Pate’

Rupert Wyatt Vergleicht Seine Verlassene ‘Gambit’ Film ‘Der Pate’

So oft bei Superhelden-Filmen ist, wird es eine Reihe von “was wäre wenn?” Was ist, wenn dieser Schauspieler unterzeichnet hatte, auf das Spiel Superman? Was, wenn dieser Film war nie bombardiert? Aber im Falle von Gambit, das lange austragen von comic-Buch-Film ist ein großer Fall von “was wäre wenn?”

Der film hat eine regelrechte Drehtür of directors, einschließlich der Aufstieg des Planeten der Affen Filmemacher Rupert Wyatt, der Sie zuerst angemeldet sein helm Gambit im Jahr 2015. Aber Wyatt die ehrgeizige vision für den film wurde aufgegeben, als der Regisseur das Projekt verlassen und ein paar Monate später. Nun, Wyatt zeigt, was er ursprünglich geplant hatte für seine verlassene Gambit Film, und warum es könnte auch so gewesen sein: “Der Pate mit Mutanten.” Lesen Sie mehr über die verlorenen Rupert Wyatt Gambit Film unten.

In einem interview mit Collider, Wyatt vertiefte sich in seine ursprünglichen Pläne für Gambit, das er unterzeichnet hatte, für die im Juni 2015 mit star Channing Tatum. Tatum befestigt bleibt, um das Projekt und war eine große kreative Kraft in Wyatt ‘ s version des Films. Wyatt erklärt:

“Was ich weiß ist, dass Channing Tatum und seine Herstellung partner Reid Carolin hatte eine erstaunliche Idee, was dieser Film im Begriff war zu werden, und Josh Zeutemer, der Schriftsteller, als gut. Es war grandios, es war eine wirklich spannende Art Pate mit Mutanten in der Welt von New Orleans mit verschiedenen Banden.”

Das ist sicherlich eine hehre vision für einen Superhelden-Film. Der Pate ist einer der größten amerikanischen Klassiker aller Zeiten, und zu kondensieren, die in einem Superhelden-Film hätte ehrgeizig gewesen, um das Mindeste zu sagen. Aber Superhelden-Filme haben bewiesen, dass Sie großes Fahrzeug für die verschiedenen genres — von Captain America: The Winter Soldier paranoid Spionage-thriller zu Ant-Man ‘ s heist movie. Warum nicht Wyatt machen-Gambit in eine weitläufige, düstere Krimi-drama?

Und es scheint, dass Wyatt ‘ s Gambit wären mehr Hinweise aus Der Pate, als einfach seinem genre. Wyatt erweitert seine Pläne enthüllt, dass der film wurden teilweise setzen in den 1970er Jahren und enthalten eine heist.

“Yeah, [a heist film] von einer Sorte. Ich meine, es war eine Zeit, film. Es ging um die 70er Jahre bis auf den heutigen Tag. Es wurde über die Art der Mutanten-gangs, und die Vorstellung, was es bedeutet, dazu zu gehören, Tribalismus in diesem bayou-ähnlichen Umgebung. Die Sümpfe von New Orleans. Also es wäre schon eine Menge Spaß. Ich weiß, Channing Art gearbeitet, die auf das Skript, um es in mehr eine romantische Komödie, wie ich finde. Die ich gelesen habe und es war toll, es war sehr anders als das, was ich beteiligt war. Aber jetzt Disney die Zügel, damit ich nicht weiß, was Ihre Pläne sind.”

Wyatt würde schließlich verlassen der film mit Doug Liman und Gore Verbinski anschließend versuchte sich zu bringen Gambit zu Leben. Aber im interview mit Collider, die ich Sie ermutigen, Lesen Sie in seiner Gesamtheit, Wyatt schließlich erklärt, warum er beendet das Projekt.

“Fantastic Four kam, Tat es nicht sehr gut für Fuchs, [und] Sie beschlossen, lower unserem budget. Wir waren 12 Wochen, wir konnten uns nicht erholen. Das Skript benötigt eine riesige Menge von rewriting, um zu passen, das budget und letztendlich die Kräfte, die sich entschieden, nicht zu gehen diesen Weg, damit der film nicht geschehen.”

Grundsätzlich, wie tun wir für all die Dinge, die Schuld Fantastischen Vier.

‘Captive State” Co-Autorin Erica Beeney Beschreibt den Einfluss der Geschichte [Interview]

‘Captive State” Co-Autorin Erica Beeney Beschreibt den Einfluss der Geschichte [Interview]

Gefangenen-Status ist ein sci-fi-thriller, der sich wie ein Uhrwerk. Regisseur Rupert Wyatt‘s film immer behält seine Vortrieb ohne Entlassungen oder große Brocken mühsam exposition. Wie die Charaktere versucht zu starten, die einen Aufstand in einer Welt dominiert von aliens, Wyatt und co-Autorin Erica Beeney immer Ihre Geschichte bewegt. Im Vergleich zu anderen aufgeblähten oder gigantische alien-invasion-Filmen, Captive State ist ein erfrischend minimalistisch und abgespeckte sci-fi-Film.

Ähnlich wie Wyatt ‘ s Rise of the Planet of the Apes gibt es ein Gefühl der Erdung und Vertrautheit, macht es nicht zu schwer in der Schwebe zu halten Unglauben und kaufen in dieser Welt. Es ist so geerdet, in der Tat, Beeney und Wyatt schaute oft auf die Geschichte, die uns inspirieren. Beeney, der zuvor schrieb der Project Greenlight-Film The Battle of Shaker Heights, kürzlich erzählte uns über einige der Gefangenen-Status in den Einflüssen, ob es ein politischer film, und schreibt eine überraschend einfühlsame antagonist.

Wenn Sie eine Geschichte haben, die mit so vielen Zeichen und bewegen Stücke und eine Welt zu bauen, wo sollen Sie anfangen?

Es ist interessant eigentlich, denn es war nur ein screening hatten wir Letzte Nacht. Es war das erste mal, in ein paar Monaten, ich hatte den Film gesehen, und es war so toll, und in einer Weise, fast für mich überraschend, wie viel jede Szene ist mit einem Gewinde mit so vielen details. Aufmerksamkeit auf, wie Sie zusammen kommen, macht das ganze auch noch, war die Art, wie, “Mein Gott, das ist eine Menge Arbeit,” aber ich habe es getan! [Lacht]

Grundsätzlich ist der Prozess war – ich weiß nicht, wie andere Leute gehen über den Bau komplizierten plots wie dieser – aber was wir Taten, war ein wenig vorwärts, ein wenig rückwärts. Bedeutung wir wussten, dass bestimmte Globale Dinge, die wir unbedingt tun wollten, angefangen, und dann haben wir angefangen Schichtung Stücke dazwischen, aber dann auch nach dem ersten groben Schnitt und dann zeigt es ein Publikum, oder ein paar von Freunden und Familie und bekommen feedback, wo Sie sagte, “Oh ja, das ist uns völlig klar, was das Stück sagen, aber was wir nicht verstanden war.” Und Sie gehen quasi, “Okay, ich sehe,” damit wir wissen, dieses Stück braucht Klärung. Wir müssen zu bringen, die bis in den mix, und wir müssen einen andern breadcrumb-um dies zu unterstreichen, Teil und nehmen Sie das Paniermehl, die haben schon zu viel Arbeit. Es war wirklich beginnen mit einer Idee und dann bekommen feedback, um zu sehen, wie nah wir sind, wo wir wollen, zu bekommen.

Welche Elemente der Geschichte vielleicht nahm extra refining und Klärung?

Naja, ich würde sagen, dass…ich denke, wir haben immer näherte sich ihm mit der Idee, dass wir waren nicht auf die Seite, wenn das Sinn macht. Wir wollten eine Geschichte erzählen, von Menschen unter der Besatzung und die Entscheidungen, die Sie gezwungen sind, in Situationen und Entscheidungen zu treffen, als schwierig für die Zeichen wie möglich. Und die Art von show, hoffentlich, die Menschlichkeit auf allen Seiten diese Entscheidungen und versucht, den Begriff des guten und bösen Jungs…Es war eine wirkliche Anstrengung, um zu versuchen und zu pflegen, die Neutralität mit jeder der Hauptcharaktere, wenn das Sinn macht. Ja, irgendwie versuchen Sie, und zeigen Sie alle in Ihrer fülle, so dass bestimmte Momente, die Sie wirklich zu verstehen, und in anderen Momenten, die Sie wirklich nicht, wie die Entscheidungen, die Sie machen.

Obwohl er sehr unethische Entscheidungen treffen, ich war überrascht, wie einfühlsam, John Goodman ‘ s Figur wurde im Laufe des Films, und ihn wahrscheinlich nicht wollen, dass die ganze Welt zerstört, weil der Gruppe.

Ich bin so froh, dass es das war, was Sie fühlte, denn das war das, was wir angestrebt haben. Wir haben versucht, zu verstehen, – kennenlernen der Geist von jemandem, der hatte zusammenarbeiten und sagen, okay, wie würde eine gute person rechtfertigen diese Entscheidungen, die auf der Oberfläche scheinen sehr nicht okay? Und du hast Recht, er würde sagen, für das wohl meiner Nachbarschaft oder gibt es eine Zeile “Wir Schießen unsere eigenen Hunde,” und es ist die Vorstellung, dass die Art von Ehre, dieser Bauer die Ehre, wie wenn mein Hund krank ist, niemand aber mir geht nehme meinen Hund zurück und legte meinem Hund runter.

Es ist sehr beeindruckend, wie Goodman macht ein antagonist, der ist sehr leise, einfühlsam und ausdrucksstark. Mit [seines Charakters] Mulligan, haben Sie und Wyatt wollen, verlassen Sie sich auf die Stille so viel wie möglich?

Ja. Ich glaube, wir waren beide sehr inspiriert von diesen gewissen ” 70er Jahre, echt minimalistischen Art von Krimis, und ich war immer beeindruckt, mit wie viel könnten Sie tun, mit so wenig wie möglich. Erfuhr ich schriftlich, dass du solche schreiben eine Szene, die und Sie in den Dialog, die denken Sie müssen da sein, und dann, wenn Sie getan haben einen guten job mit der mechanik des Geschichtenerzählens, neun mal von zehn, die Sie nicht brauchen, wie viel von dem Dialog. Sie gehen quasi in den Prozess zu wissen, dass, wenn das Sinn macht.

Es funktioniert. Captive Staat ist kein politischer film, aber wie die ’70er-Jahre-Filme, basierend auf, was ein Kinogänger bringt es, Sie könnten politisieren, oder ziehen parallelen zu heute. Wie viel wollten Sie spiegeln die moderne Welt? Würde Sie glücklich sein, wenn jemand sah es als einen politischen film?

Ich denke, dass Ihr parallel zu den 70er-Jahre-Filme ist genau richtig, aber wenn ich daran denke, The Parallax View oder Manchurian Candidate oder was auch immer, ich denke, es ist das politische in dem Sinne, dass es beeinflußbar über die motivation in der Politik und an der macht im Allgemeinen, und ich Art von denken, ist es besser so. Ich glaube nicht, dass es ist eine Art, die parteipolitische Botschaft die Art und Weise mehr den heute üblichen. Ich meine, ich hoffe und ich denke, es ist mehr diese Idee bringen die Wahrheit an die macht, ständig zu hinterfragen, die den sozialen Rahmen, wie Sie existiert, und seien Sie skeptisch. Und wenn dieser Film war ein super Erlebnis für Menschen, die auch bekam, aus ihm heraus, und heraus kam irgendwie scheinbar mehr kritische Informationen, die gesagt wurde, jeden Tag, ich denke, das wäre eine gute Sache.

Ich Frage mich auch, wenn einige Menschen neigen dazu, zu politisieren Filme, weil die Politik Wiegen schwerer auf Ihren Köpfen hin.

Ja, Total. Nein, ich meine, ich denke, es ist sehr interessant. Wir haben gerade [gelesen] ein paar posts, wo jemand sagte, und es ist alle Fragen basieren alle auf den trailer online oder so, also es ist natürlich nicht die volle gute Ansicht, aber eine person sagt, “Oh, propaganda gegen alles, was make America great”, und dann einige von den Leuten, die sagen, “Oh, dies ist ein großer take down der libtards” oder was auch immer.

YouTube-Kommentare?

Ja, genau. Sie wollen nicht zu tief in diesen. Sie sehen, es durch das, was Objektiv, was auch immer Schutzbrille, die Sie bekommen haben, richtig? Ich wünschte, wir könnten alle nehmen, die Brille für eine minute, aber das scheint schwer an diesem Tag und Alter, nicht wahr?

Continue Reading Gefangenen-Status-Interview >>