Pat Laffan tot: Vater Ted-Schöpfer zahlt berührende Hommage als Geliebte Schauspieler stirbt

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Irische Schauspieler Pat Laffan, wer war am besten bekannt für seine Rolle als Milchmann Pat Senf in der Vater Ted, ist gestorben.

Die show creator brach die Nachricht auf Twitter , sagte er zu seinen Nachfolgern: „habe Gerade gehört die traurige Nachricht, dass Pat Laffan, spielte Pat Senf in Father Ted ist gestorben. Ruhe in Frieden, Pat, ein Vergnügen, mit Ihnen zu arbeiten“.

Die news bestätigt die Aussage von Herrn Laffan ‚ s agent Lisa Richards.

„Es ist mit enormen Traurigkeit, dass wir hier bei der Lisa Richards Agentur kann bestätigen, Pat Laffan vorbei heute.

Herr Laffan war am besten bekannt für die Wiedergabe von Pat Senf in „Father Ted“

„Während Pat ist vielleicht noch am besten in Erinnerung Irish screen Publikum für seine Darstellung des Mr. Burgess in Roddy Doyle‘ s film The Snapper (1993) und als Pat Senf, das berüchtigte Milch, die man in „Father Ted“ (Kanal 4, 1998), er hatte fast 40 film-credits und 30 TV-credits, um seinen Namen,“ die Anweisung fortgesetzt.

Keine Ursache des Todes gegeben wurde.

In den letzten Jahren Laffan, 79, erschienen in Ripper Street und Moone Boy “ und spielte eine kleine Rolle in dem Steven Spielberg-Film Krieg-Pferd.

Als Mitglied des Abbey Theatre Company, Laffan war bekannt für seine Auftritte in “ Einer Flog Über das Kuckucksnest für Noel Pearson an der Gaiety Theater und Tschechows Drei Schwestern an der Pforte.

Wie auch von vielen bemerkenswert klein wirkenden Leinwand-Auftritte, Herr Laffan begann seine Karriere auf der Bühne
(Bild: PA)

Nach der tragischen Nachricht von Herrn Lffans Tod, die fans schwärmten auf Twitter in einer Hommage an den Schauspieler.

„RIP Pat Laffan. Wusste nur, dass ihm durch Pat Senf, aber was für eine legendäre performance“, sagte einer.

Pat Senf war zweifellos einer der besten Charaktere in „Father Ted“ und seiner Komödie Leben auf für eine lange, lange Zeit,“ sagte ein anderer.

Die offizielle Abbey Theatre-account teilte mit: „Sehr traurig zu hören, dass Pat Laffan gestorben ist. Seine Karriere in der Abtei begann im Jahr 1961 und überspannt fünf Jahrzehnte. Er wird schmerzlich vermisst werden. Er ist im Bild (Mitte) in einer seiner ersten Auftritte hier in Der Feind In 1962.“