Paul Pogba erhält ein Vertragsangebot von Juventus, als er sich darauf vorbereitet, sich von Man Utd zu verabschieden

Paul Pogba hat eine Stop-Start-Karriere bei Manchester United hinter sich, seit der Verein Juventus im August 2016 £ 89,3 Millionen für ihn gezahlt hat (Bild: PAUL ELLIS / AFP über Getty Images)

Holen Sie sich die neuesten Fußballnachrichten KOSTENLOS in Ihren Posteingang, indem Sie sich für unser E-Mail-Bulletin anmelden

Etwas ist schief gelaufen, bitte versuchen Sie es später noch einmal.Ungültige E-Mail-Adresse Melde mich an!Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann Anzeigen von uns und 3rd-Parteien enthalten, basierend auf unserem Verständnis. Sie können sich jederzeit abmelden. Mehr infoDanke fürs Abonnieren!Wir haben noch mehr newslettermessen anzeigensiehe unsere Datenschutzerklärung

.

Juventus glaubt, dass sie ein Angebot gemacht haben, das sie zu Favoriten macht, Paul Pogba zu verpflichten.

Weltmeister Pogba, 29, verlässt Manchester United in diesem Sommer, wenn sein Vertrag ausläuft und die italienischen Giganten jetzt in der Pole-Position sind, um ihn zum zweiten Mal zu verpflichten. Paris Saint-Germain hat Pogba ebenfalls ein Angebot gemacht, während der französische Mittelfeldspieler auf Real Madrid wartet, um zu sehen, ob sie einen konkreten Schritt machen werden.

Juventus ist bereit, Pogba £ 8m pro Jahr anzubieten – was £ 160,000 pro Woche entspricht – plus ein riesiges Bonuspaket und Anmeldegebühren, was es zu einem lukrativen Geschäft macht, auch wenn das Grundgehalt nicht zu den größten im Fußball gehört.

Sie verkaufen ihm auch eine Vision, dass er ein großer Star und der Hauptmann in der Zukunft des Klubs sein würde, nachdem er im Januar Dušan Vlahović von Fiorentina für £ 62m verpflichtet hat, während Paulo Dybala und Giorgio Chiellini beide diesen Sommer gehen werden. Juventus will sein Team um ihn herum aufbauen und Pogba trotz seiner turbulenten sechs Jahre bei United als einen der besten Mittelfeldspieler des Weltfußballs sehen. Pogba kam 2012 als Teenager von United zu Juventus, kehrte dann 2016 für £ 89m nach Old Trafford zurück – und jetzt hoffen die Italiener, ihn wieder von United zu holen, diesmal mit einem kostenlosen Transfer.

Es wäre eine bemerkenswerte Rückkehr für Pogba, der seine erste Zeit bei Juventus genossen hat und auch nach durchwachsenen sechs Jahren bei United sind Europas Top-Clubs alle scharf auf ihn. Pogba hat in der Vergangenheit von einem Wechsel zu Real Madrid geträumt, wartet aber jetzt auf die spanischen Giganten, aber es scheint, dass Juventus mehr daran interessiert ist als PSG und hart drängt. Manchester City wurde die Chance geboten, Pogba zu verpflichten, aber der Mittelfeldspieler von United hat sich gegen einen Wechsel zu einem anderen Premier-League-Verein entschieden und möchte einen Neuanfang machen.

Unterdessen hat der ehemalige United-Verteidiger Jaap Stam den neuen United-Chef Erik ten Hag unterstützt, um dem Verein eine ruhige Gewissheit zu geben. Stam traf während seiner Zeit in Holland auf Ten Hag und enthüllte, dass sein Niederländer ein cooler Kunde ist. “Soweit ich weiß, ist er an der Seitenlinie ziemlich ruhig”, sagte Stam der United-Website.

SAGEN SIE MIT! Wird United Pogba vermissen? Lass es uns im Kommentarbereich wissen

Paul Pogba gewann den Scudetto zwischen 2012 und 2016 viermal als Spieler bei Juventus, bevor er zu Manchester United zurückkehrte

“Er ist nicht sehr beschäftigt – er rennt nicht auf und ab. Sein Stil ist, dass er ziemlich ruhig ist und seinen Spielern vor den Spielen ziemlich klar macht, was er von ihnen erwartet. Manchmal bringt er sie an die Kontaktlinie, um zu sagen ‘OK, vielleicht musst du ein bisschen mehr von diesem oder jenem machen’. Das sieht man von Spielen in Holland, aber die meiste Zeit fühlt er sich ziemlich wohl, wenn er an der Seitenlinie und auf der Bank ist.”

Stam unterstützte auch Donny van de Beek, der derzeit an Everton ausgeliehen ist, um seine United-Karriere unter Ten Hag wiederzubeleben. “Ich denke, Donny ist ein guter Spieler, wir haben ihn in Holland gesehen und als er bei United war, hatte er nicht immer die Möglichkeit zu spielen. Ich weiß nicht, warum, aus bestimmten Gründen ist es schwierig, von außen zu sagen, dass es das ist, aber von dem, was ich verstehe und was ich weiß, damit ein Spieler produziert und gut abschneidet, muss er andere Spieler um sich haben, die produzieren und ihn auf ein bestimmtes Niveau bringen können, denn dann ist es einfacher, auch für sich selbst aufzusteigen.

“Wenn du Entscheidungen mit den Spielern triffst, die bereits da sind und die du im Verein behalten und auch einbringen willst: Passt das perfekt dazu, wie du links, rechts, in der Mitte, vorne spielen willst? Um diese ideale Partnerschaft zu haben, im Grunde genommen, um gut abzuschneiden und Ergebnisse zu erzielen. Es könnte möglich sein, dass Donny, wenn er zurückkommt, nächste Saison spielen wird, aber es ist sehr wichtig für ihn, mit wem er zum Beispiel im Mittelfeld spielen wird, wenn er dort spielen wird. Das ist für ihn, aber es ist auch für 10 oder 15 andere Spieler vielleicht die gleiche Situation.”