Der 55-jährige Piers Morgan hatte einen Covid-Impfstoff, als er den Clip des “historischen Moments” mitteilte.

Piers Morgan hat bekannt gegeben, dass er den Impfstoff gegen Oxford-AstraZeneca erhalten hat.

Die 55-jährige Fernsehmoderatorin teilte den “historischen Moment” in einem Video mit, das am Samstag auf Twitter gepostet wurde, und scherzte, dass es nicht einmal so schmerzhaft sei wie die Arbeit mit Susanna Reid ‘.

Und obwohl es sich um ein Großereignis handelte, gab ein beeindruckter Piers bekannt, dass er innerhalb von nur neun Minuten im Violet Melchett Centre in Chelsea, London, ein- und ausgezogen war. & nbsp; & nbsp;

geimpft: Piers Morgan hat bekannt gegeben, dass er am Samstag im Violet Melchett Centre in Chelsea, London, den Impfstoff Oxford-AstraZeneca erhalten hat.

Piers sprach mit der Kamera, als er auf den Impfstoff wartete, und sagte: „Ich werde gleich meinen AstraZeneca-Stoß bekommen – ich bin so alt. Und der Arzt hier, Tim, verabreicht es mir. ‘

Piers fragte dann, wie viele Impfstoffe am Samstag ausgegeben wurden, und der Arzt erklärte: ‘Hoffentlich machen wir heute ungefähr 560, denke ich, das ist nur eine halbe Tag von 9 bis 14 Uhr, so dass wir einen ziemlich guten Personenstrom durch das Zentrum bekommen. ‘
Aktie

Die Person, die die Impfung von Piers filmt, fügte hinzu, dass etwa 40 Freiwillige ebenfalls bei den Stößen helfen.

Piers war von der Organisation von allem deutlich beeindruckt und fuhr fort: „Ich muss sagen, es war eine erstaunlich effiziente Operation. Ich bin buchstäblich durchgeflitzt worden …

Beeindruckt: Der 55-jährige Fernsehmoderator sagte, er sei in nur neun Minuten “rein und raus” und fügte hinzu, dass während seiner Impfung alles sehr effizient war

‘Uns wurde genau gesagt, wohin wir gehen sollen. Sie haben mich wie den Idioten behandelt, der ich bin. Nichts wurde dem Zufall überlassen … Jetzt liegt es nur an Ihnen [dem Arzt], sicherzustellen, dass ich nicht sterbe. ‘

Dr. Tim wurde dann gesehen, wie er Piers injizierte, wobei der GMB-Host sagte: “Sehr schmerzlos, es geht und getan.” Das ist es. Vielen Dank für alles.

‘Nicht einmal so schmerzhaft wie die Arbeit mit Susanna Reid.’

Als der Clip endete, konnte man Dr. Tim über den Witz lachen hören und sagen, dass der 50-jährige Gastgeber von Piers ‘Good Morning Britain bald der nächste sein wird.

Sprechen Sie darüber: Bevor Piers den Stich bekam, unterhielt er sich mit Dr. Tim, der erklärte, dass sie nur am Samstagmorgen 560 Impfungen geben würden

Einfach: Piers streckte den Arm nach dem Stoß aus und war überrascht, wie einfach und schmerzlos alles war

‘Historischer Moment’: Er dankte allen Medizinern und Freiwilligen, als er den Clip online teilte

‘JABBED’: Piers sagte, das Zentrum habe ihm einen ‘unglaublich schnellen und effizienten Service’ geboten

Piers teilte sein Video auf Twitter mit und sagte: ‘JABBED! Vielen Dank an alle im Violet Melchett Center in Chelsea für einen unglaublich schnellen und effizienten Service. In 9 Minuten rein und raus! Hatte den Oxford-AstraZeneca-Impfstoff. Hier ist der historische Moment. ‘

Piers schließt sich einer ständig wachsenden Liste von Promis an, die ihre Covid-Impfstoffe erhalten haben, darunter BGT-Star Susan Boyle (59) und die frühere Liberty X-Sängerin Michelle Heaton (41).

Hugh Bonneville (57), ein freiwilliger Marshall, hat zusammen mit Sir David Attenborough (94), Sir Ian McKellen (81) und GBBO-Richter Prue Leith eine Dosis erhalten. 80.

Michael Eavis (85), Lionel Blair (92) und Marty Wilde (81) gehören zu den anderen Stars, die angekündigt haben, den Coronavirus-Stich erhalten zu haben.

Die Minister haben sich verpflichtet, bis Ende April Impfstoffe an alle 32 Millionen in den neun wichtigsten Prioritätsgruppen – zu denen auch unbezahlte Betreuer gehören – auszuteilen.