Richard E. Grant bestätigt, dass die verstorbene Frau Joan Washington in einer berührenden Hommage vor dem Tod gegen Lungenkrebs gekämpft hat

Richard E. Grant gab bekannt, dass bei Frau Joan Washington vor Weihnachten Krebs diagnostiziert wurde (Bild: PA Wire)

Richard E. Grant hat bekannt gegeben, dass bei seiner Frau Joan Washington Monate vor ihrem Tod Lungenkrebs im vierten Stadium diagnostiziert wurde. 

.

The Can You Forgive Me-Darsteller gab zuvor bekannt, dass Washington am 2. September im Alter von 71 Jahren gestorben ist. Sie waren seit 35 Jahren verheiratet. 

Stunden nach Washingtons Beerdigung am Freitag erinnerte sich Richard an die letzten Monate, die er während ihres Krebskampfes mit seiner Frau verbracht hatte. Während dieser Zeit wurde sie “stark sediert”, um ihre Atmung zu erleichtern. 

‘Seit ihrer Lungenkrebsdiagnose im vierten Stadium zwei Tage vor Weihnachten war sie klarsichtig, optimistisch und völlig ohne Selbstmitleid’, schrieb der Schauspieler in einem Artikel für Mail Online. 

‘Das Onkologieteam des Royal Marsden Hospital, die NHS-Krankenschwestern, Price’s Mill Surgery und die Palliativpfleger von Longfield waren mehr als vorbildlich.’ 

Richard, 64, bezeichnete es weiterhin als ‘Privileg’, die letzten acht Monate an Washingtons Seite verbracht zu haben, ‘uns zu ermöglichen, alles zu sagen, was wir wollten und mussten, damit wir, wenn du danach fragtest Olivia und ich haben vor zwei Wochen „um mich gehen zu lassen“ unmissverständlich „ja“ gesagt“, fügte er hinzu. 

‘Olivia und ich sind zutiefst dankbar für alles, was Sie uns gegeben haben, und wir sind erleichtert, dass Sie nicht mehr nach Luft ringen müssen‘, fuhr Richard fort. 

Richard legte Washington am Freitag zur Ruhe (Bild: Getty Images)

‘Unser Verlust ist unberechenbar. Deine Liebe ist unermesslich. Die Tiefe unserer Trauer spiegelt sich in der Größe unserer Liebe wider. Auf Wiedersehen Monkee-mine. Vergiss uns nicht.’ 

Der Schauspieler enthüllte auch, dass Prinz Charles Wochen vor ihrem Tod Washington besuchte und sie miteinander scherzten. 

Richard und Joan waren 38 Jahre lang zusammen. Richard lernte den Stimm- und Dialekttrainer kennen, als sie im Dezember 1982 an einer Schauspielschule eine Akzentstunde unterrichtete, bevor sie 1986 heiratete. 

Das Paar begrüßte eine gemeinsame Tochter, Olivia, 31, während Richard auch der Stiefvater von Joans Sohn Tom, 45, aus ihrer ersten Ehe ist.

Mehr: Todesfälle von Prominenten

Gogglebox-Star Andy Michael stirbt im Alter von 61 Jahren

Nish Kumar führt Tribute an, als Stand-up-Comedian Phil Jerrod nach dem Kampf gegen den Krebs stirbt

Doctor Who und EastEnders-Schauspieler Tony Selby stirbt im Alter von 83 Jahren

In Anlehnung an Washington, bevor sie beigesetzt wurde, twitterte Richard: „Vor 35 Jahren haben wir uns „in Krankheit und Gesundheit“ versprochen“, schrieb er. „Diese Zeit ist heute für uns gekommen, als @OliviaGranted & Ich und unsere Freunde treffen uns zur Beerdigung meiner geliebten Frau Joan.

‘Die Tiefe unserer Trauer spiegelt sich in der Größe unserer Liebe wider.’

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, wenden Sie sich per E-Mail an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk per E-Mail an celebtips@metro.co.uk 020 3615 2145 oder besuchen Sie unsere Seite „Submit Stuff“ – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Richard E. Grant teilt eine herzzerreißende Botschaft vor der Beerdigung der verstorbenen Frau Joan Washington

MEHR: Richard E. Grant „überwältigt“ mit Unterstützung nach dem Tod von Frau Joan Washington: „Trauer trifft uns wie Tsunamis“