Richard Herring “unzerstörbar”, als er die Nachricht teilt, dass er Hodenkrebs “besiegt” hat

Richard hat die besten Nachrichten geteilt! (Foto: Stuart Wilson/Getty Images)

Richard Herring hat die brillante Nachricht geteilt, dass sein letzter Krebsscan klar zurückkam, nachdem bei ihm Anfang dieses Jahres Hodenkrebs diagnostiziert wurde.

.

Die Schergen-star, 54, sinnierte er ist wirklich gut und getreten ‘b****k cancer”, in dem Sie-wissen-wo-und scherzte, er ist jetzt ‘unzerstörbar’.

Er schrieb heute auf Twitter: ’10 Monate (und einen Tag) nach der Operation sah der Onkologe heute. Scan ist klar. Blut ist gut. Ich muss anscheinend mehr Wasser trinken (ich würde lieber sterben), aber alles ist in Ordnung.

‘Ich habe Krebs besiegt und bin jetzt unzerstörbar.’

Der Komiker fügte hinzu: “Es sieht so aus, als könnte ich meine ganze Zeit verschwenden, unter der traurigen Illusion, dass ich unsterblich bin. Hurra!

‘ich denke, das ist das Ende von mir, aus der die Sachen in der Suche ein wenig traurig an und sagte: “ich habe Krebs”, obwohl. Es sind also nicht alle gute Nachrichten.’

10 Monate(und einen Tag) auf die operation, sah der Onkologe heute. Scan ist klar. Blut ist gut. Ich muss anscheinend mehr Wasser trinken (I’d eher sterben), aber alles ist in Ordnung. I’ve Krebs besiegt und bin jetzt unzerstörbar.

— Richard K Hering (@Herring1967) November 25, 2021

Seine Botschaft kam jedoch nicht ohne ein weises Wort an seine Anhänger, als er flehte: ‘Überprüfe deine Bits. Fangen Sie das Zeug früh.’

Im März unterzog sich Richard einer Operation, um seinen Hoden zu entfernen, nachdem im Februar Krebs diagnostiziert worden war, und erhielt eine Chemotherapie, um zu verhindern, dass er zurückkehrte.

‘Wie unglücklich war ich, einen ziemlich seltenen Krebs zu bekommen, ohne die üblichen Ursachen zu haben?” der Stern sagte damals. “Aber wie glücklich war ich dann, den zu bekommen, der im Grunde heilbar ist?’

Richard erklärte, dass der Krebs eine Überlebensrate von 99% hatte, da er sich nicht von seinem Hoden ausgebreitet hatte, und er ließ ihn vor der Diagnose entfernen, da er zur Analyse genommen werden musste.

Hodenkrebs ist eine der selteneren Krebsarten und betrifft hauptsächlich Männer im Alter zwischen 15 und 49 Jahren, die normalerweise mit einer schmerzlosen Schwellung oder einem Knoten in einem der Hoden oder einer Veränderung der Form und Textur beginnen.

Der Komiker kündigte zuvor die Gesundheitsnachrichten auf Twitter an und schrieb: ‘RIP my right b*****k. Juli 12th 1967 bis Februar 24th 2021. Das Alter soll ihn nicht verdorren (er war schon ziemlich verdorrt, zumindest bis zu den letzten Wochen). Er wird vermisst werden.

” ich war froh, dass alles doppelt und dreifach geprüft und wieder einmal die NHS-Mitarbeiter waren vorbildlich und lustig und freundlich…’

Er fügte später hinzu: ‘Obwohl Krebs wie schlechte Nachrichten klingt, abgesehen von diesem Bit sind es so ziemlich alle guten Nachrichten. Das schlechte Zeug war alles sicher in meinem Ball wie die Haselnuss in der Mitte eines Ferrero Rocher …

Mehr: Taskmaster

‘(Ich werde meiner Frau keine Pyramide von exponentiellen b*****ks versprechen) und hat sich nicht ausgebreitet, also ist alles raus. Hodenkrebs hat eine Überlebensrate von 99% (ich wünschte, jemand hätte mir das gleich zu Beginn gesagt)…

‘Sie können das auf praktisch 100% erhöhen, wenn Sie möchten, indem Sie einen Schuss Chemo haben (was verhindert, dass es in Ihre Knoten zurückkommt) und offensichtlich wird der fantastische NHS ein Auge auf mich haben von nun an …

” Der Arzt am Telefon war äußerst positiv und beruhigend. Ich werde nächste Woche einen Onkologen aufsuchen, um meine Optionen zu besprechen, aber im Wesentlichen scheint es, dass ich noch eine Weile da sein sollte.’

Macmillan Krebs Unterstützung

Wenn bei Ihnen oder jemandem, den Sie interessieren, Krebs diagnostiziert wurde, kann Macmillan Unterstützung und Informationen anbieten.

Sie können ihre Hotline unter 0808 808 00 00 (7 Tage die Woche von 8 bis 20 Uhr) kontaktieren, ihren Webchat-Dienst nutzen oder ihre Website besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.

MEHR : ich bin Ein Star s Ant McPartlin im Stiche wie Simon Gregson und Adam Woodyatt get covered in Schlangen: “Nice tongue action’

MEHR: 80er-Jahre-Star Tiffany entschuldigt sich dafür, dass sie das Publikum beschimpft hat, während sie während der Aufführung von I Think We’re Alone Now “Panikattacke und Kernschmelze” hatte

haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Story, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an die Metro.co.uk entertainment-Team per E-Mail an uns celebtips@metro.co.uk Rufen Sie 020 3615 2145 an oder besuchen Sie unsere Submit Stuff–Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.