Roger Hunt Beerdigung: Liverpool Legende und England 1966 Weltcupsieger zur Ruhe gelegt

Hunt – der Liverpools zweithöchster Torschütze aller Zeiten ist – starb am 27. September im Alter von 83 Jahren, und Trauernde versammelten sich, um ihm am Donnerstag ihren Respekt zu zollen

(Bild: “Action” – Bilder via Reuters)ByMark JonesSports Editor für Merkmale

  • 10:42, 14 Okt 2021
  • Updated11:01, 14 Okt 2021
  • |
  • Kommentare

Die Beerdigung der Liverpool-Legende und England-Weltcupsieger Roger Hunt wird in Liverpool Cathedral am Donnerstag statt.

.

Hunt – der Liverpools zweithöchster Torschütze aller Zeiten ist – starb im September 27 im Alter von 83, mit Anhängern aus der ganzen Welt, die ihm Tribut zollen.

Ehemalige Teamkollegen und berühmte Gesichter wie der Liverpooler Komiker Jimmy Tarbuck versammelten sich in der Kathedrale, wobei der Leichenwagen auf dem Weg zum Gottesdienst durch die Stadt fuhr.

Vor der Beerdigung, Fans hatten Fahnen an den Geländern vor dem Kop in Anfield platziert, wo ein Mosaik angezeigt wurde und eine Minute Applaus für Hunt vor dem Spiel gegen Manchester City Anfang dieses Monats gehalten.

Liverpool Komiker Jimmy Tarbuck ist unter den Trauernden
(

Bild:
“Action” – Bilder via Reuters)

Ehemaliger PFA-Chef Gordon Taylor in der Kathedrale von Liverpool
(

Bild:
“Action” – Bilder via Reuters)

Von Liverpool-Anhängern liebevoll “Sir Roger” getauft, erzielte Hunt zwischen 1958 und 1969 in 492 Spielen 285 Tore für die Reds und war der beste Torschütze des Vereins, bis Ian Rush seinen Rekord übertraf.

Seine 244 Liga-Tore bleiben jedoch ein Reds-Rekord, wobei Hunt eine der Schlüsselfiguren in Bill Shanklys Mannschaft ist, die 1962 aus der Zweiten Liga aufstieg.

Liverpool folgte mit dem Meistertitel 1964, dem ersten FA Cup des Vereins 1965 und einem weiteren Meistertitel 1966, bevor Hunt bei der Weltmeisterschaft spielte, wo er drei Tore auf dem Weg zum Sieg Englands erzielte.

Ian Rush und Roy Evans gehörten zu den anwesenden Liverpool-Legenden
(

Bild:
Action-Bilder über Reuters / Molly Darlington)

Hunt, der das Turnier im Vorfeld mit Jimmy Greaves begonnen hatte, erwies sich als unschätzbarer Streikpartner für den letzten Hattrick-Helden Sir Geoff Hurst.

Der derzeitige Reds-Chef Jürgen Klopp war einer von vielen Menschen, die Hunt nach der traurigen Nachricht von seinem Tod im letzten Monat Tribut zollten.

Fans zollten ihren Respekt an der Anfield Road unter dem Trauerzug
(

Bild:
Andrew Teebay)

“Roger Hunt ist in seiner Bedeutung in der Geschichte des FC Liverpool an zweiter Stelle, so viel ist klar”, sagte Klopp.

“Der Torschützenkönig des Shankly-Teams zu sein, um tatsächlich aufzusteigen und dann diese wertvollen Meistertitel und den FA Cup zu gewinnen, versetzt ihn in eine Reihe von LFC-Legenden, die dafür verantwortlich sind, dass wir der Verein sind, der wir heute sind. Nicht nur das, er war auch 1966 Weltcupsieger.

“Mir wurde gesagt, dass die Kop ihn für all seine Leistungen’Sir Roger’ getauft hat. Ein Torschütze, der nie aufgehört hat, seinen Teamkollegen zu helfen; Ich glaube, er hätte gut in unser aktuelles Team gepasst.”

Kevin Keegan war auch bei Hunts Beerdigung anwesend
(

Bild:
Action-Bilder über Reuters / Molly Darlington)

Tribute für Hunt sind seit seinem tragischen Tod eingegangen
(

Bild:
Julian Hamilton/Daily Miiror)

“Mir wurde gesagt, dass die Kop ihn für all seine Leistungen’Sir Roger’ getauft hat. Ein Torschütze, der nie aufgehört hat, seinen Teamkollegen zu helfen; Ich glaube, er hätte gut in unser aktuelles Team gepasst.”

Nach der Nachricht von seinem Tod twitterte Englands Torschützenkönig Gary Lineker: “Traurig zu hören, dass ein weiterer der Helden von ’66 uns verlassen hat. Roger Hunt war ein wirklich großartiger Stürmer für Liverpool und sein Land.

“Er mag weg sein, aber seine Leistungen werden immer in Erinnerung bleiben. RIP Roger.”

Der Tod des ehemaligen Stürmers hinterlässt nun leider nur noch drei überlebende Mitglieder der englischen Mannschaft, die 1966 Westdeutschland in Wembley besiegte – Hurst, der große Sir Bobby Charlton von Manchester United – der leider an Demenz leidet – und George Cohen.

Lesen Sie mehr

Liverpool gab doppelten Verletzungsschub als Jürgen Klopp Details “Plan” für Watford Zusammenstoß

Lesen Sie mehr

John Henrys Kommentar zu “Außengeräuschen” inmitten der Vertragsverhandlungen mit Mohamed Salah

Am meisten gelesen

  • Nicht verpassen

  • Folgen Sie MirrorFacebookTwitter

    Kommentar MEHR ZU FA CupSir RogerEngland Football teamLiverpool FCRoger Hunt

    Wen muss Liverpool unterschreiben, um den Titel erneut zu beanspruchen? Halten Sie sich mit allen Reds Nachrichten mit unserem kostenlosen täglichen Newsletter

    Sign upInvalid EmailSomething schief gelaufen, bitte versuchen Sie es später erneut.Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann Anzeigen von uns und Dritten enthalten, die auf unserem Verständnis basieren. Sie können sich jederzeit abmelden.Mehr infoThank sie für subscribingWe haben mehr newslettersShow mich Sehen ourPrivacy NoticeMost Lesen