‘Rund 90% gehen mit Real und 10% mit Barcelona”: der Ehemalige Schiedsrichter-Ansprüche der Beamten sind befangen

Ehemalige LaLiga Schiedsrichter Eduardo Iturralde Gonzalez behauptet, dass die division ist voreingenommen gegenüber spanischen Giganten Real Madrid und Barcelona.

Gonzalez, der amtierte 291 Spiele in 17 LaLiga Jahreszeiten, sagt, dass 90 Prozent der Schiedsrichter wird die Seite mit Los Blancos, während die restlichen 10 Prozent wird Hilfe-Barca.

Während der El Larguero podcast, er sagte: “Rund 90 Prozent gehen mit Echte und 10 Prozent mit Barcelona. Ob Barca fans es mögen oder nicht, 70 Prozent der spanischen Bevölkerung, ausgenommen Katalonien, sind Real Madrid Fans.

Der ehemalige Schiedsrichter Eduardo Iturralde Gonzalez sagt, die Beamten sind voreingenommen in Richtung Real Madrid

Teilen

“Es sind noch mehr Barca-fans in diesen Tagen, da die jüngere generation, die gesehen hat, die Trophäen, die Sie gewonnen hat, unter Pep Guardiola.

“Aber vor der Lionel Messi-ära, wie viele Menschen unterstützt, Madrid in Spanien? Über 70 Prozent?’

Barcelona und Real Madrid dominiert haben LaLiga seit Jahrzehnten, den Titel zu gewinnen alle bar-und fünf Jahreszeiten, da Athletic Bilbao das Letzte triumph in den Jahren 1983-84.

Gonzalez machte die gleichen Ansprüche, die Schiedsrichter sind parteiisch an die teams, die Sie unterstützen in 2014

Gonzalez sagt, dass er persönlich kümmert sich nicht darum, ob Real Madrid und Barcelona

Dies ist nicht das erste mal der 54-jährige Schiedsrichter, die in den Ruhestand im Jahr 2012, teilte seine Meinung über die Angelegenheit. Zurück im Jahr 2014, Gonzalez sagte, auch die folgenden MARCA.

Persönlich, ich interessiere mich nicht über den ein oder anderen. Ich bin Athletic Bilbao. Jeder weiß, dass ich bin Sportlich, aber ich würde gegen Sie, um zu versuchen und fair sein.

“Ich bin glücklich, geboren worden zu sein in Bilbao. Jeder Sportlich ist es.

‘Aber in dem rest von Spanien, die Mehrheit der Real-Madrid-Barcelona-fans, denn Sie sind die teams, die gewinnen.

“Und das ist, wie es ist. Und die Mehrheit sind Real Madrid.’

Nach der Teilnahme an seinen Gedanken, wollte er angeben”, dass bedeutet nicht, dass, wenn Sie Pfeifen für Madrid, Sie sind nicht Profis, aber seine Ansprüche noch verursacht einen Aufruhr in der Welt des Fußballs.

Teilen

Lesen Sie mehr:

  • El Larguero auf Twitter: “📻⚽ @SiqueRodriguez: “¿De tu experiencia como profesional, si tuvieras que poner un porcentaje: cuantos árbitros Sohn o han sido del Madrid y cuantos del Barcelona? ¿80%-20%?

    @Itu_edu: …

Veröffentlicht am Kategorien Sport