Ryder Cup LIVE: Updates am zweiten Tag, als Team Europe die Lücke zum Team USA in der Whistling Straits schließen will

Team Europe hat acht der letzten 10 Ryder Cups gewonnen, aber seine Hoffnungen auf den Erhalt der prestigeträchtigen Trophäe hängen am seidenen Faden, nachdem Team USA am ersten Tag in Whistling Straits in Wisconsin einen Vier-Punkte-Rückstand aufgeholt hatte.

Die Amerikaner gewannen beide Sessions mit 3: 1, um am Freitag eine 6: 2-Führung zu übernehmen, ihre bisher größte Führung nach dem ersten Tag des Ryder Cups und benötigen nur 8,5 Punkte, um die Trophäe zurückzugewinnen zum ersten Mal seit ihrem Triumph in Hazeltine vor fünf Jahren.

Die Europäer stehen unterdessen vor einem harten Kampf, um die 14 Punkte zu erreichen, die sie benötigen, um den Ryder Cup zu behalten, und müssen möglicherweise ein weiteres atemberaubendes Comeback wie das in Medinah im Jahr 2012 hinlegen.

.

< p class=”mol-para-with-font”>Kapitän Padraig Harrington hat sein Rudel neu gemischt und Rory McIlroy für die Vierer am Samstag fallen lassen, nachdem der Nordire am Freitag beide Spiele verloren hatte. 

Der viermalige Major-Sieger wird zum ersten Mal in seiner Ryder-Cup-Karriere ausfallen, nachdem er seit seinem Debüt im Jahr 2010 26 Spiele in Folge bestritten hat. 

Folgen Sie DAN CANCIAN von Sportsmail für die Live-Berichterstattung über den zweiten Tag, da Team Europe versucht, die Lücke zum Team USA zu schließen. 


  • Sportsmail Reporter

    Host-Kommentator

Automatische Aktualisierung



13:58

Viertes Spiel im Gange< / b>

Der letzte Vierer des Tages ist im Gange, als Lee Westwood und Matthew Fitzpatrick gegen Patrick Cantlay und Xander Schauffele Abschlag.

Währenddessen gibt es auf vier große Probleme für Garcia, der seinen Schuss ins Grobe schlägt und sichtlich frustriert ist. 

Europa braucht dringend seine älteren Spieler, um eine Leistung zu erbringen, wenn sie wieder dazu kommen wollen. 


Sergio Garcia gewann am Freitag seinen Vierer, erlebte aber am Samstag einen schwierigen Start< / b>


13:53

< b>Ärger für Europa< / b>

Rahm öffnet das Gesicht seines Clubs, als er versucht, aus einer nahezu unmöglichen Position am dritten Loch herauszukommen.

Sein Schuss über ein riesiges Loch kann das Grün jedoch nicht finden, und Europa muss sich mit einem Bogey zufrieden geben, nachdem Garcia nicht einspringen kann.

Es gibt bessere Nachrichten für diejenigen, die Blau tragen, aus dem dritten Spiel, als Wiesberger und Hovland 1up gegen Thomas und Spieth gehen.

Es ist nicht genug, um den roten Anstieg auf der Anzeigetafel einzudämmen, aber es ist besser als nichts.

Rookie-Duo startet schnell 💪#TeamEurope #RyderCup pic.twitter.com/OCOZXPAvXT

— Ryder Cup-Europe (@RyderCupEurope) September 25, 2021



13:42

Die dritten Paarungen sind aus< / b>

Das dritte Match der Mourning Foursomes ist in vollem Gange, als Bernd Wiesberger neben Viktor Hovland spielt.

Das Duo hat die wenig beneidenswerte Aufgabe, sich Justin Thomas und Jordan Spieth zu stellen, die verzweifelt versuchen werden, Wiedergutmachung zu leisten, nachdem sie gestern Morgen gegen Garcia und Rahm verloren haben.  


13:38

Vorteil USA frühe Türen< / b>

Vor dem zweiten Tag waren alle Gespräche von Team Europe, das einen schnellen Start brauchte, aber es sind die Amerikaner, die den Boden erreicht haben. Casey kann keinen Birdie-Putt auf dem offenen schwarzen Loch machen, so dass die USA es gewinnen können, nachdem Morikawa keinen Fehler gemacht hat.

Drüben auf dem zweiten Loch kann Garcia den Pokal und die USA-Karte nicht finden ein weiteres Birdie, um 2UP zu bewegen.

Hier ist der bisherige Stand des Spiels.

2UP Koepka/Berger v Rahm/Garcia (2)
1UP Johnson/Morikawa v Casey/Hatton (1)
Thomas/Spieth v Hovland/Wiesberger
USA 6-2 Europa


Dustin Johnson und Collin Morikawa starteten am zweiten Tag für das Team USA< / b>


13:35

Kann Europa ein weiteres Wunder vollbringen?

Kann Team Europe ein weiteres Wunder vollbringen, wie es 2012 in Medinah gelungen ist? Das ist die Frage in den Köpfen der meisten europäischen Fans und wird derzeit auf Sky Sports diskutiert. 

Damals ging Team Europe in den Sonntag hinter den USA 10-6 und brauchte acht Punkte, um die Trophäe zu behalten und 8.5, um sie direkt zu gewinnen, und beendete die größten Comebacks in der Ryder Cup-Geschichte, indem er genau das tat.

Während wir noch nicht in diesem Gebiet sind, verheißt der Beginn des zweiten Tages nichts Gutes für die Besucher, da die USA jetzt in beiden Spielen führen.



13:27

Zweites Spiel im Gange< / b>

Der zweimalige Major-Sieger Collin Morikawa trifft im zweiten Spiel für das Team USA. Wie am Freitag wird Morikawa wieder neben der Weltnummer 2 Dustin Johnson spielen, nachdem das Paar am ersten Tag 5 unterlegen war.

Paul Casey und Tyrrell Hatton, inzwischen fliegen die Flagge für Europa. 



13:21

Die USA sind aus und laufen< / b>

Das Team USA macht dort weiter, wo sie gestern aufgehört haben, als Koepka und Berger das erste Loch mit Leichtigkeit gewinnen. 

Koepka trifft seinen Keilschuss innerhalb von sechs Fuß vor dem Pokal, bevor Berger mit einem schönen Putt von rechts nach links für das erste Birdie des Tages des Team USA keine Fehler macht, als die Gastgeber im ersten Spiel die Führung übernehmen.

Die USA lagen gestern als Team im Vierer 17 unter Par und sind in der Stimmung, den Fuß fest auf dem Gaspedal zu halten.



13:13

Nicht der Start, den Europa wollte< / b>

Das ist nicht genau der Start, den sich Team Europe gewünscht hätte. Garcia reißt seinen Abschlag in einen der Bunker links auf dem Par 4 ersten Loch.

Berger trifft unterdessen einen schönen boomenden Abschlag direkt in die Mitte, sehr zur Freude des Heimpublikums.

 


Team Europe wird am zweiten Tag des Ryder Cups in Whistling Straits erneut einer feindlichen Menge gegenüberstehen< / b>



13:09

, Und wir sind OFF

Der zweite Tag des Ryder Cup ist offiziell im Gange und wenn möglich, scheint das amerikanische Publikum noch ausgelassener zu sein als gestern.