S Club 7 Star Paul Cattermole ist ein ganz anderer Mensch mit langen grauen Haaren

S Club 7 Sterne Paul Cattermole ist eine ganz andere Person mit langen grauen Haaren (Bild: paul_cattermole/Instagram, Getty)

Möchten Sie jeden Tag die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unseren KOSTENLOSEN Newsletter an, um keinen Beat zu verpassen

Ungültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.Melden Sie sich an!Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

.

S Club 7-Star Paul Cattermole sah mit langen grauen Haaren ganz anders aus, als er zu den sozialen Medien zurückkehrte.

Nach einem Jahr kehrte der 44-Jährige zu Instagram zurück, um ein Selfie mit den Fans zu teilen.

“Genie Hair #nofilter”, beschriftete er das Foto von sich selbst mit langen Haaren und Vollbart.

Paul hatte seine langen Haare zu einem Knoten zusammengebunden und trug eine reflektierende Sonnenbrille und ein einfaches weißes T-Shirt.

In seiner Blütezeit rockte der Sänger dunkles, struppiges Haar und veränderte im Laufe der Jahre seine Frisuren.

Fans und Freunde gingen jedoch immer noch in den Kommentarbereich, um dem Star ein Kompliment dafür zu machen, wie gut er aussah.

“Würde ich immer noch”, schrieb ein Benutzer mit einem lachenden Emoji und einem Herz-Emoji.

Ein anderer kommentierte: “Passt zu dir!” während ein anderer scherzte: “GuruPaul. sieht gut aus, Mann!”

Er sieht Welten weg von seiner Blütezeit
(Bild: paul_cattermole/Instagram)

Bereits 2018 sprach Paul darüber, wie er seinen BRIT Award bei eBay verkaufen musste, um einige seiner Rechnungen zu bezahlen.

Der Sänger schockierte die Fans, als er den Gong auf der Online-Bieterseite zum Verkauf anbot, aber er war derjenige, der sprachlos war, als es ihm gelang, den Preis für satte 66.100 Pfund auszupeitschen.

Im Gespräch mit NME vor ein paar Jahren gab er bekannt, dass er nach einem Unfall während der Arbeit an der Rocky Horror Picture Show Schwierigkeiten hatte, Arbeit zu finden.

Zu seinen Plänen für das Geld erklärte Paul: „Nur weniger als die Hälfte davon wird für die Bezahlung der Rechnungen verwendet. Aber wofür soll ich den Rest deiner Meinung nach ausgeben?

„Ich wollte schon immer ein Cover-Album aufnehmen. Ich weiß, es ist ein Klischee, es zu tun, aber der Grund, warum die Leute es tun, ist, dass sie verkaufen. Es ist etwas, das heutzutage in der Musikindustrie verkauft wird.

Er fuhr fort: „Ich wollte eigentlich schon immer ein Motown-Album machen. Polydor kaufte den Motown Back-Katalog Ende der 90er Jahre und sie waren unser Label, also sollte ich fragen, ob ich einige davon aufnehmen kann.“

Paul verließ die Band 2002 left
(Bild: Getty Images)

Paul hatte im Laufe der Jahre viele Frisuren
(Bild: Getty Images)

< b> < b> Erhalten Sie die wichtigsten Showbiz-News direkt in Ihren Posteingang. Melden Sie sich für den kostenlosen Mirror Showbiz-Newsletter an

Paul hat jetzt seine Trophäe für die beste britische Single aufgeführt, die die Band 2002 für Don’t Stop Movin’ verliehen bekam.

Er hat versucht, sich bei I’m A Celebrity… aber er war offenbar nicht “berühmt genug”.

Cattermole verließ die Band 2002, um seine eigene Band Skua zu gründen, und S Club 7 trennte sich im folgenden Jahr.

Haben Sie eine Geschichte zu verkaufen? Kontaktieren Sie uns unter webcelebs@trinitymirror.com oder rufen Sie uns direkt an 0207 29 33033.

Posted on Categories Showbiz