‚Schurken‘ Review: Heimat ist dort, Wo die Schrecken Sind in Diesem Wild Lustigen Thriller [SXSW]

‚Schurken‘ Review: Heimat ist dort, Wo die Schrecken Sind in Diesem Wild Lustigen Thriller [SXSW]

Dan Berk und Robert Olsen’s Schurken ist nicht Ihre erste genre rodeo, und es zeigt. Ihr Spielfilmdebüt Körper entzündet Ihre Affäre mit home invasion horror, Anteil Land II gesaugt, einige ernsthafte Fortsetzung von Blut, und Ihr Skript für Don ‚T Kill It burst mit howlin‘ mad Körper-Besitz-beats. Also, was macht der Schurken, deren höchst erfreulich instabil und lecker dunkel midnighter noch? Einfachheit in Gießen: Bill Skarsgård und Maika Monroe. Vielleicht ist meine konkrete Antwort, aber ich würde sehen, diese beiden imitieren Bunny und Clive (bargain bin-Versionen) bis zum sprichwörtlichen Abwinken.

Zugegeben, es gibt weit mehr zu der moralisch verschwommen Schurken, die sich nachzudenken lohnt, als zwei charismatische und hinterhältigen aufkeimenden kriminellen, aber versuchen Sie nicht zu fallen-Kopf-over-heels mit Berk und Olsen ‚ s Tagträumen amateur Flüchtlinge.

Mickey (Skarsgård) und Jules (Monroe) sind nicht die hellsten-tools in der bulbshed. Ihre neuste Tankstelle Raub verlässt Sie, ironischerweise, mit no-gas, gestrandet auf einige Hinterwälder Straße mit nur einem Haus in relativer Entfernung zu Fuß. Mickey Brecheisen die Tür öffnen, Jules schüttet eine Schüssel Müsli, aber anstatt nur zu stehlen, das Haus ist fertig-und-rarin‘ Limousine als geplant, Mickey und Jules venture nach unten in der Tonhöhe-schwarz, „auf jeden Fall aus einem horror-Film“ im Keller. Was finden Sie? Etwas störend genug, um wieder umwerfen Ihre Flucht plant – und das ist, wenn Hausbesitzer George (Jeffrey Donovan) und Gloria (Kyra Sedgwick) zu Hause ankommen.

Sie sind zu Recht davon ausgehen, das „Bibel-Gürtel“ paar stehend vor Mickey und Jules haben ein gemeiner Streifen, als Ihre Gastfreundschaft des Südens oder scheinbaren religiösen Reinheit Lügen straft. George ist alle khakis und button-up, mit einem glatten Tür-zu-Tür Verkäufer die Tonhöhe werden. Gloria hat ein „ich muss mich erklären!“ – Ton und sitcom Hausfrau lächeln. Wenn man bedenkt, was wir schon wissen, existiert im Keller, George und Gloria am Sonntag-beste Fassade schlägt Dämonen getarnt in angel ‚ s Haut. Berk und Olsen sind so präzise in der Gegenüberstellung Monster als vorgefasste Nachbarschaft Heiligen mit grunge Fluchten wir könnten judgmentally label wie street trash.

Donovon und Sedgwick in Baden Bedrohung und controlling-Haltung für Ihre dicht akzentuierte, Land-fried-Rollen. Donovon die übernutzung der ausgefallene Kosenamen wie „Sweetiepie“ Kampf gegen seine leere bewusst Schuld, wenn Schaden Mickey oder Jules, piercing durch Stimmungen mit wilden gefangen Spannung. Sedgwick Zucker-Bombe honeysuckle Frau spielt domestizierten Mädchen aber birgt eine kranke, Rolle-spielen-fantasy twistedness Skarsgård, Mickey ‚ s Erfahrungen während angebunden bedposts. (Sedgewick sinnlich verschlingt den Bildschirm.) Sie sind maniacs hob aus einer vergangenen ära, komplett mit einer röhrenförmigen Fernseher, und tausend Prozent nicht zu unterschätzen – echte „Bösewichte“ in jeder slithery Sinne des Wortes.

Auf der anderen Seite, Skarsgård und Monroe geben Sie als schlechte Entscheider, die versuchen nur zu finanzieren, die Ihre Reise in Richtung der Strände von Florida. Sie sind komplett zusammen, rieben sich in romantische Chemie unter Einhorn-und Tauben-Masken. Nicht gerade „Mickey und Mallory“ aus „Natural Born Killers“ , wenn es um know-how, aber das ist, was macht Ihre home-invasion-turned-Geisel-Szenario, so verletzlich und unvergesslich. Gute Absichten kann Zauber unbeabsichtigte doom, negiert den ersten Präsentationen in form von wayward souls unsaveable vom Rande der Kasse Diebstahl. Mickey und Jules‘ Liebe ist so durchsichtig, am glücklichsten, wenn Jules‘ Haar baumelt über Mickey, erstellen eine 1:1-sensorische tunnel wie ein Auto waschen – weil Skarsgård und Monroe sind so leutselig, verbunden durch unzerbrechliche Ketten (metaphorisch und physisch). Sie sind Gefangene verdient Sympathie, mit der Erlösung Ihrer Ursache.

Nicht zu erwähnen, die beide Schauspieler sind kostbar, sidesplitting, als Pumpkin und Honey Bunny-riffs („Pulp Fiction“), die Beule Kokain als „kreativ“ stimulation, mapping-breakout-Szenen wie „Die Zunge Ring“ oder der Unterdrückung Ihrer sexuellen Begierden Mitte der Illegalität. Skarsgård und Monroe sind ein genre-fan ‚ s Traum-duo, verkörpert „bad for good“ so effektiv.

Schurken sperrt vier unterschiedliche Grade der wahnsinnige im inneren eines Schnellkochtopfes Kammer (überlebende, self-made-psychos, die Opfer der Umstände), Kurbel bis die Hitze, und Verstecke den Schlüssel Weg. Besser noch, Autoren/Regisseure Dan Berk und Robert Olsen schwelgen Sie in der Beobachtung Ihrer Charaktere zu fummeln oder Fehltritt oder crack unter schrecklichen Druck. Sie konnte nicht wirken, bessere Leistungen gegeben, jeder Charakter seine Signaturen, noch mehr gezeigt, Extreme eheliche Hingabe. Es gibt Opfer, leidenschaftlichen Berufe der Faszination, die führen zu unsäglichen Kaninchen Löcher, die Situierung widerwärtiges von den aufrichtigen Absichten. Schurken hatten mich an „Bill Skarsgård und Maika Monroe spielen cut-rate kriminellen Gefährten auf der Flucht,“ aber ja, akzeptieren Sie diese Bestätigung: Berk und Olsen suburban Toter Punkt ist eine teuflische und fantastisch lustig Stück „Home Sweet Home“ – horror.

/Film-Review: 8 von 10