Scott Morrison verprügelt Caitlyn Jenner, weil sie eine Zigarette von ihrem Hotelbalkon geschnippelt hat

Premierminister Scott Morrison wurde erneut über Caitlyn Jenner befragt, nachdem der amerikanische Reality-Star dabei erwischt wurde, wie er während einer Hotelquarantäne in Sydney eine Zigarettenkippe vom Balkon schnippte.

Mr Morrison sprach am Freitag in The Kyle and Jackie O Show über die Einführung des Covid-Impfstoffs, als Moderator Kyle Sandilands ihn nach seinen Gedanken zu den exklusiven Fotos von Daily Mail Australia von Jenner fragte einen Tag früher rauchen.

Jenner, 71, die in Australien ist, um auf Channel Sevens Big Brother VIP mitzuspielen, riskierte eine kleine Geldstrafe, indem sie ihre Zigarette unten auf die Straße warf, und der Premierminister schlug es vor könnte etwas für die NSW-Polizei sein, zu untersuchen.

.

Zum Video nach unten scrollen 

‘Covid oder kein Covid, es ist nicht cool’: Premierminister Scott Morrison (im Bild am Mittwoch) wurde erneut über Caitlyn Jenner befragt, nachdem der amerikanische Reality-Star dabei erwischt wurde, wie er eine Zigarettenkippe abschnipste Balkon während der Hotelquarantäne in Sydney

‘Caitlin Jenner ist wegen Celebrity Big Brother hier und wurde dabei gesehen, wie sie eine Zigarette von einem Balkon auf die Straße schnippte’, sagte Sandilands. ‘Die Covid-Zigarette.’

Aktie

‘Würde sie für so etwas bestraft werden?’ fragte Co-Moderatorin Jackie O’ Henderson. 

‘Das müsste ich der Polizei von New South Wales und ihren Regeln überlassen’, antwortete Mr. Morrison.

Henderson fügte hinzu: „Sie schnippt eine Zigarette auf der Straße aus. Was ist, wenn das bei jemandem landet?’ Henderson hinzugefügt.

Vermüllung: Jenner, 71, die in Australien ist, um auf Channel Sevens Big Brother VIP mitzuspielen, riskierte eine kleine Geldstrafe, indem sie ihre Zigarette unten auf die Straße warf, und der Premierminister schlug vor, es könnte etwas für Die Polizei von NSW ermittelt

‘Covid oder kein Covid, es ist nicht cool’, antwortete Morrison. “Ich denke sowieso nicht, dass die Leute zu jeder Zeit Zigaretten vom Balkon schnippen sollten.” 

Er brachte dann die rechtsextreme Kommentatorin Katie Hopkins zur Sprache, eine weitere Big-Brother-Kandidatin, die am Montag abgeschoben wurde, weil sie drohte, gegen die Quarantäne zu verstoßen. 

‘Wissen Sie, wir hatten diese Besucherin aus Großbritannien, sie hat gegen die Regeln verstoßen und ist weg’, sagte er.

Es kommt, nachdem Mr. Morrison Anfang der Woche von Ben Harvey und Liam Stapleton von Nova 919 überrascht wurde, als er nach Jenners Ankunft in Australien gefragt wurde.

Die Gastgeber fragten sich, warum der Star “Keeping Up with the Kardashians” ins Land gelassen wurde, während Tausende australischer Staatsbürger im Ausland gestrandet sind und den Premierminister scheinbar überrumpeln. 

‘Wie ist Caitlin Jenner hineingekommen, während die ganze Nation gesperrt ist, ScoMo?’ fragte einer der Moderatoren. 

Die schwierigen Fragen stellen: Scott Morrison war für einen Moment sprachlos, als Ben Harvey und Liam Stapleton (im Bild) von Nova 919 ihn in einer anderen Caitlin Jenner-Ausgabe auf den Punkt brachten

Es herrschte langes Schweigen, bevor der Premierminister antwortete: ‘Entschuldigung?’ 

‘Caitlin Jenner, sie ist für Big Brother VIP dabei. Wie ist sie reingekommen?’ dann wurde er gefragt.

‘Oh, das wäre mit den verschiedenen Bundesstaaten gemacht worden, nehme ich an, und einen ziemlich langwierigen Freistellungsprozess durchzuarbeiten’, antwortete Mr. Morrison. < /p>

Sturm: Die Nova-Moderatoren fragten speziell, warum der Reality-TV-Star nach Australien fliegen durfte, da gestrandete Bürger im Ausland festsitzen, was den Premierminister scheinbar verblüfft

‘Dazu kann ich Ihnen keine näheren Angaben machen’, fügte er hinzu.  

Harvey und Stapleton machten Witze darüber, dass sie dachten, jemand wie Jenner hätte den Premierminister persönlich anrufen müssen, um “einzusteigen”.&n

Posted on Categories Showbiz