Sebastian Vettel zerstört Ferrari in den Rücken von Max Verstappen beim Grand Prix von Großbritannien

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Max Verstappen war in der Mitte einer Kontroverse shunt mit Sebastian Vettel in einem spannenden Grand Prix von Großbritannien.

Red-Bull-star Verstappen kam in der Silverstone-showdown auf der Rückseite einer dramatischen österreichischen Grand Prix, in dem er leapfrogged Ferrari Charles Leclerc mit einer umstrittenen spät-rave-Manöver, um das Rennen zu gewinnen.

Nach einer Wartezeit von drei Stunden für die stewards‘ Entscheidung vor zwei Wochen, Verstappen behielt den Sieg – und er beteiligt war, in einem anderen spannenden Zweikampf mit seinem Ferrari-Rivalen am Sonntag.

Aber es war Leclerc Ferrari-Teamkollege Vettel, wer beteiligt war im Rennen-Vorfall ändern, wenn sich die beiden kämpften um den Dritten Platz, während der letzten Phasen des Rennens.

Verstappen hatte vor Vettel und dann erschien zu einer Vollbremsung vor dem crash

Lesen Sie Mehr

  • Lewis Hamilton findet die pole-position für den Grand Prix von Großbritannien

 

Verstappen zog vor Vettel und dann erschien slam auf die Bremse, als er näherte sich einer Ecke in Runde 38 von 52.

Seine deutschen Rivalen hatte nirgends zu gehen, und landete auf der Rückseite des Red-Bull-star.

Das paar, beide flogen ins Kiesbett vor der Rückkehr zur Aktion, aber es ruiniert die beide Ihre Rennen als Leclerc hatten Glück und zog in den Dritten Platz.

Verstappen war gerade auf seinem radio zu und rief: „What the f***!“

Das paar, beide flogen ins Kiesbett vor der Rückkehr zur Aktion

Lesen Sie Mehr
Sport-top-Storys

  • Halep betäubt Serena nach Wimbledon zu gewinnen

  • Fünf zu beobachten, mit dem Korbball-WM

  • Mo Farah verliert Rennen auf Sport-Tag

  • Premier League TV-Befestigungen bestätigt

Red Bull reagierte mit einem update auf den Schaden: „Wir sind so glücklich, wie wir sein können mit dem Auto, Max.“

Der Niederländer antwortete: „Wie kann der Boden sein, OK?“, auf die sein team antwortete: „Es gibt nichts, was wir tun können, über die Karosserie.