Shelbourne-Chef Ian Morris ‘Augenbrauen’ bei Autogrammstunden gemacht, die von clubs, die entlassen Spieler

Shelbourne-manager Ian Morris (Bild: ©Firma inpho/Laszlo Geczo)

Erhalten Sie alle neuesten Nachrichten in Irland direkt zu Ihrem E-Mail-an jedem einzelnen Tag

Melden Sie sich an!Wenn Sie sich registrieren, verwenden wir die Informationen, die Sie senden Sie diese Newsletter. Manchmal werden Sie auch Empfehlungen für andere Verwandte Newslettern oder Dienstleistungen, die wir bieten. OurPrivacy Noticeexplains mehr über wie wir Ihre Daten verwenden und Ihre Rechte. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.Danke für subscribingSee ourprivacy noticeInvalid E-Mail

Shelbourne-Chef Ian Morris ist verärgert, wie sich einige Vereine, die der entlassene Spieler während der Pandemie sind jetzt dabei, “big-name-transfers”.

Und er will, dass die FAI zu “überwachen”, ob alle Vereine müssen eingehalten Quarantäne-Richtlinien nach der Landung Spieler von außerhalb Irlands.

Morris hat nicht die Namen aller Spieler oder clubs, aber Junior ‘s Ankunft in Sligo Rovers für Furore, während St Pat’ s unterschrieben haben drei Spieler in der vergangenen Woche, wenn auch auf Kredit.

Shels abholen, zu Hause zu Waterford heute, wo Morris geht gegen seinen alten Chesterfield-Chef John Sheridan, wer ist jetzt Blues gaffer.

Aber Morris sagte er ‘hob seine Augenbrauen’ bei einigen Neuverpflichtungen gemacht, die von vereinen in den letzten Wochen.

“Es gibt einige fantastische Neuverpflichtungen kommen in die clubs, die zuvor lassen Sie Ihre Mitarbeiter und Spieler gehen, das ist interessant”, sagte er.

“Wenn Sie nicht in das Land und du kommst, Sie zu isolieren. Es ist also eine schwierige Sache für die Vereine.”

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Dundalk 1 St Patrick ‘ s Athletic 1: Neuzugänge beeindrucken, die Heiligen verdienen, kämpfen Punkt

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Shamrock Rovers skipper Ronan Finn sagt der Wert von 2020 Titel nicht abgebaut werden

Sheridan ist immer noch auf der Suche zu stärken, die Waterford-Kader. Gestern 5pm-transfer-Frist für die war-Vertrages Spieler free agents können immer noch eingeschnappt.

Die Blues waren in der letzten Nacht, verbunden mit Mittelfeldspieler Robbie Weir spielte für Sheridan im Chesterfield, während Kurtis Byrne und Jack Connolly sind auch in der Mischung. Ex-Irland-Stürmer Daryl Murphy (inset) bleibt in der Linie für eine Rückkehr zu seinem Heimatverein, aber ist die Krankenpflege eine Wadenverletzung.

“Hoffentlich wird es über die Linie – er will kommen, und wir wollen ihn zu verpflichten”, sagte Sheridan.

Veröffentlicht am Kategorien Sport