Shirley Ballas, 60, bekommt sieben Stiche, nachdem sie die Hand auf dem Glas aufgeschnitten und zu A & E geeilt hat

Shirley Ballas hatte sieben Stiche, nachdem sie sich am Montag ihre Hand am Glas aufgeschnitten hatte.

Die 60-jährige Chefjurorin von Strictly Come Dancing hielt ihre Fans Anfang der Woche über ihre Reise nach A&E auf dem Laufenden und teilte ihnen auf Instagram mit, dass ihre Wunde wurde auf Glassplitter untersucht und um zu sehen, ob die Sehnen “zugenäht” werden mussten.

Nach ihrer Rückkehr nach Hause teilte die Fernsehpersönlichkeit ein Video ihrer in blaues Plastik gewickelten Hand, als sie am Dienstag in ihrem Swimmingpool badete, und sagte: “Seitdem” hat jetzt sieben Maschen drin und es wird eine Weile schlecht und nicht gut sein. Aber pass auf diesen Raum auf.’

Alles eingepackt: Shirley Ballas, 60, teilte ein Bild ihrer Hand in blauem Plastik, als sie in ihrer Folge schwamm, nachdem sie sich nach dem Vorfall, bei dem sie sich die Hand auf einem Glas durchschnitt, sieben Stiche zugezogen hatte

Sie fügte später hinzu: “Leise schmerzhaft, aber ich versuche, es durchzuhalten, während ich etwas trainiere.

Teilen

‘Alles verklebt, aber immer noch schmerzhaft, aber hey, du musst weitermachen!’ 

Nach ihrer Ankunft im Krankenhaus am Montag sagte sie ihren Fans auf Instagram: “Heute Morgen habe ich meine Hand aufgeschnitten und sie ging so tief, dass sie wirklich wirklich durch das Fleisch ging.< /p>

Notfallbesuch: Shirley eilte zu A&E, nachdem sie sich am Montag die Hand am Glas aufgeschnitten hatte, und erklärte, das Personal überprüfte, ob Glas in der Wunde war und ob die Sehne “zugenäht” werden musste

‘Überall war Blut, also bin ich jetzt bei A&E und denke, ich werde ein paar Stiche haben. Pass auf diesen Raum auf.’

Teilen

Sie gab später ein Update und erklärte: “Ich bin in X-Ray, weil sie überprüfen müssen, ob da Glas drin ist, ich denke, es ist ganz weg gone bis zu den Sehnen, damit sie mich in ein anderes Krankenhaus schicken.’

Shirley konnte man sehen, wie sie ihre Maske trug, als sie in ihrem Krankenhausbett und später in einem Wartezimmer saß, bevor sie in ein Behandlungszimmer ging.

Streng Schritt haltend: Sie sagte ihren Instagram-Followern: ‘Heute Morgen habe ich meine Hand aufgeschnitten und sie ging so tief, dass sie wirklich wirklich durch das Fleisch geht’

Autsch! Ein Update später erklärte sie: “Ich bin in X-Ray, weil sie überprüfen müssen, ob da Glas drin ist die Sehnen’

Ein Patient, Patient: Shirley konnte gesehen werden, wie sie ihre Maske trug, als sie in ihrem Krankenhausbett und später in einem Wartezimmer saß, bevor sie in ein Behandlungszimmer ging

Die professionelle Tänzerin kümmert sich normalerweise sehr gut um ihren Körper und gab Anfang des Monats bekannt, dass sie noch nie etwas zum Mitnehmen gegessen hatte.

Sie sprach vor ihrem Auftritt in der Kochsendung Cooking With The Stars über ihre kulinarischen Gewohnheiten, in der sie erzählte, wie einfach ihr Geschmack beim Essen ist, und gab zu, dass sie lieber verhungern würde als einen McDonald’s zu essen.

Shirley gab auch zu, dass sie eine “schwierige” Beziehung zum Essen hatte, weil ihr Ex-Mann Corky Ballas “eine Sache mit dem Gewicht” hatte und sie sich unwohl fühlen würde, wenn sie hatte eine große Portion.

Gesundheitsbewusst: Die professionelle Tänzerin kümmert sich normalerweise sehr gut um ihren Körper und verriet Anfang des Monats, dass sie noch nie etwas zum Mitnehmen gegessen hatte

In einem Interview mit der Radio Times erklärte die Tänzerin ihre Essgewohnheiten und sagte, dass sie lieber ein hausgemachtes Essen als ein Essen zum Mitnehmen hätte.

Sie sagte: “Ich habe noch nie bestellt – ich habe diese Deliveroo-Sache noch nie gemacht – und ich tue es auch”

Posted on Categories Showbiz