Sid Owen ist nach Alkohol, Drogen und wilder Party-Vergangenheit “stolz, noch am Leben zu sein”

Sid Owen hat in einer neuen Autobiografie über seine bewegte Vergangenheit gesprochen
(Bild: WireImage)

.

Sids Autobiografie trägt den Titel From Rags To Ricky, der am 5. August veröffentlicht werden soll und nächste Woche in The Sun veröffentlicht wird – während der Star von der Veröffentlichung interviewt wurde, bevor die Seiten geteilt werden.

Sid dachte über seine Kokain-Gewohnheit nach und erklärte, wie sich die Droge durchsetzte, und sagte: „Es ist eine Freizeitbeschäftigung, dann ist es plötzlich wie: ‚Warte, ich muss Seiten mit Skripten durcharbeiten und dann zur Arbeit gehen‘.

„Du denkst, du schaffst es und kommst damit durch. Ich dachte, ich könnte mit beiden jonglieren, aber mir wurde schnell klar, dass es eine dumme Idee war.“

Sid spielte zwischen 1988 und 2012 Ricky Butcher bei EastEnders
(Bild: BBC)

Er behauptet, er sei in den 1990er Jahren einmal zu den BBC-Studios gefahren: “bis zu meinen Augäpfeln verkokt und weit über das Limit für Getränkeantriebe hinaus”.

Und er fuhr fort, dass er professionelle Hilfe suchte, um seine Sucht zu überwinden, und fügte hinzu: „Es hat funktioniert. Drogen sind eine Lebenserfahrung, die ich zum Glück hinter mir habe.“

Der Star ist mittlerweile ein Fitnessfan, der sechsmal die Woche schwimmt und läuft.

Andere Details, die in Sids Buch geteilt werden, sollen die Tatsache beinhalten, dass er mit einer Freundin in einer Tesco-Ladentoilette Sex hatte und dass er seit seinem vierten Lebensjahr Zigaretten geraucht hat – und seit seinem zwölften Lebensjahr getrunken hat.

Im Alter von 10 Jahren brach er auch in eine Schule ein, wurde daraufhin von der Polizei festgenommen und verwarnt.

Sid und On-Screen-Frau Patsy Palmer, die Bianca . spielt
(Bild: ExpressStar)

Sid erklärt, dass seine schwierige Kindheit darin bestand, zu sehen, wie sein Vater David seine Mutter Joan und seine drei Brüder schlug.

Der Tod seiner Mutter, als er gerade sieben Jahre alt war, hat ihn jedoch tief getroffen – und das Schreiben des Buches hat ihm schließlich geholfen, sich seiner unruhigen Jugend zu stellen.

Letzten Monat wurde bekannt, dass Sid dieses Jahr nicht zu EastEnders zurückkehren wird, nachdem gehänselt wurde, dass er in eine explosive Geschichte verwickelt werden soll.

Ein Streit über die Gebühren wurde als Grund dafür angeklagt, dass Sid seine Rolle als Ricky nicht bald wieder aufnehmen wird.

Eine Quelle sagte letzten Monat: „Sid befand sich in fortgeschrittenen Gesprächen, um Anfang dieses Jahres zu EastEnders zurückzukehren. Bosses dachten, es sei ein idealer Zeitpunkt für ihn, nach Walford zurückzukehren, da seine Schwester Janine auf dem Bildschirm wieder eingeschrieben wurde.

Sids Lebensgeschichte wurde in einem Buch mit dem Titel From Rags To Ricky geschrieben
(Bild: Getty Images)

„Offensichtlich hat Sid die Chance ergriffen, aber als sie anfingen, über Bargeld zu sprechen, gerieten die Dinge ins Stocken. Sids Gehaltserwartungen stimmten nicht mit dem überein, was die BBC ihm zu geben bereit war.

„Seine Figur ist ein treuer Albert Square und Ricky mit Janine in Walford zu haben, wäre für Drehbuchautoren ein wahr gewordener Traum. Aber alle Gespräche über ein Comeback wurden zurückgezogen und Sid steht wieder auf dem ersten Platz.“

In seinem Interview mit The Sun an diesem Wochenende sagte Sid jedoch, er sei zuversichtlich, dass es „nur eine Frage der Zeit“ sei, bis er wieder auf dem Albert Square gesehen wird.

Posted on Categories Showbiz