Sir Elton John kündigt zwei Shows in der Vicarage Road des Watford FC im Rahmen der Farewell Yellow Brick Road Tour an

Watford FC Fan und Ehren Life-Präsident Sir Elton John hüpft auf der Vicarage Road im nächsten Jahr für ein paar Gigs (Bild: WireImage)

Sir Elton John wird zwei besondere Heimkehrshows in der Vicarage Road, der Heimat des Watford Football Club, aufführen.

.

Der mehrfach preisgekrönte Sänger, 74, wird im Juli nächsten Jahres im Rahmen seiner Farewell Yellow Brick Road Tour auf the Ground spielen.

Sir Elton ist jetzt Ehrenpräsident des Premier League Clubs, nachdem er 1976 Vorsitzender wurde.

Nachdem er Graham Taylor zum Manager seines Boyhood-Teams ernannt hatte, leitete er eine Zeit großer Erfolge für Watford.

The Candle In The Wind icon hat den Veranstaltungsort bereits dreimal gespielt, nachdem er dort 1974 zum ersten Mal als Hornisse verkleidet aufgetreten war, als Hommage an den Spitznamen des Clubs.

Sir Elton kündigte die Shows an und sagte: ‘Ich musste einfach ein letztes Mal Vicarage Road spielen, als Teil meiner Farewell Yellow Brick Road Tour.

‘Meine Beziehung zum Verein, zu den Fans, den Spielern und den Mitarbeitern im Laufe der Jahre hat mir die Welt bedeutet.

https://www.instagram.com/p/CWsOXH8jcYq/

‘Durch die guten und schlechten Zeiten war Watford ein großer Teil meines Lebens.

” ich Liebe den club so lieb und hatten einige der besten Tage meines Lebens, in denen steht – diese shows sind wird so unglaublich emotional, und Ihnen zu verbringen, umgeben von meinen Kolleginnen Watford-fans wird wunderbar werden.

‘Wir waren auf einer ganzen Reise zusammen.’

Die Shows finden am 3. und 4. Juli statt und beenden die Europatournee 2022.

Sir Elton ist daran interessiert, wieder auf die Straße zu kommen, nachdem er sich von einer Hüftoperation erholt hat, die ihn dazu veranlasste, Konzerte Anfang dieses Jahres zu verschieben.

Im September musste er einige seiner Abschiedskonzerte auf der Yellow Brick Road auf 2023 verschieben, da er nach einem Sturz “erhebliche Schmerzen” hatte.

Er unterzog sich einer Operation und Anfang dieses Monats gab er bekannt, dass er jetzt nach der OP “raring to go” ist, während er vom Prinzen von Wales bei einer Investiturzeremonie in Windsor Castle zum Mitglied des Order of Companions of Honour ernannt wurde.

Sir Elton ging mit einem Stock auf die Veranstaltung, war aber in bester Laune und sagte: “Ich sehe vielleicht nicht so aus, als wäre ich 100% fit – ich bin nicht ganz –, aber ich bin immer noch raring zu gehen und ich habe viel mehr Arbeit zu tun, so weit wie mein Leben geht.’

Sir Elton wurde Anfang dieses Monats während einer Investiturzeremonie in Windsor Castle zum Mitglied des Ordens der Gefährten der Ehre für Verdienste um Musik und wohltätige Zwecke ernannt (Bild: PA)

Als Sir Elton die Auszeichnung entgegennahm, reflektierte er seine rekordverdächtige Karriere, in der er seit den 1970er Jahren in jedem Jahrzehnt eine Hitsingle  veröffentlichte und einen weltweiten Rekordumsatz von 300 Millionen erzielte.

‘Ich hatte ein erstaunliches Leben, Musik war mein Leben, und ich habe diese [Auszeichnung] für Musik und für die Arbeit für wohltätige Zwecke erhalten’, sagte die Musikikone.

Er fügte hinzu: ‘Das ist also nur eine Erinnerung daran, dass es noch mehr zu tun gibt. Mehr Arbeit für Musik, mehr Arbeit für wohltätige Zwecke und das Leben ist großartig – ich habe so viel Glück.’

Seine Farewell Yellow Brick Road Tour, die ursprünglich aufgrund der Covid-Pandemie verschoben wurde, wird im Januar 2022 wieder in den USA starten, wobei Sir Elton ab Juni nächsten Jahres für eine Vielzahl von Shows nach Großbritannien zurückkehren wird, einschließlich der Vicarage Road Gigs.

Der Ticketverkauf beginnt am Donnerstag, den 2. Dezember um 10 Uhr.

haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Story, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an die Metro.co.uk entertainment-Team per E-Mail an uns celebtips@metro.co.uk Rufen Sie 020 3615 2145 an oder besuchen Sie unsere Submit Stuff–Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR : Können Sie sich einen Beatles Herr der Ringe Film vorstellen? Peter Jackson verrät, wie nahe wir John Lennon als Gollum gesehen haben

MEHR: “Sie sieht nicht gut aus”: Lorraine Kelly schiebt Madonnas “Sleazy” Schlafzimmer-Shooting