‚Sopranos‘ Prequel Cast Fügt ‚Hamilton‘ – Star Leslie Odom Jr

‚Sopranos‘ Prequel Cast Fügt ‚Hamilton‘ – Star Leslie Odom Jr

Was ist das? Sie dachte casting auf die Sopranos prequel-Film Der Vielen Heiligen von Newark war vorbei? Denken Sie noch einmal! Leslie Odom Jr, wer gewann einen Tony award für das spielen Aaron Burr in Hamilton, ist die neueste name, klettern Sie an Bord des Films. Da war der Fall für die meisten das casting rund um diesen film, Odom Jr ‚ s Rolle wird geheim gehalten. Mehr auf die Sopranos prequel-Film-cast unten.

Frist brach die Nachricht über Leslie Odom Jr Beitritt Die Vielen Heiligen von Newark Stimmen. Der Schauspieler schließt sich Alessandro Nivola, Vera Farmiga, Ray Liotta, Jon Bernthal, Corey Stoll, Billy Magnussen, John Magaro und Michael Gandolfini in dem film, das ist vor dem hintergrund der 1960er Jahre Newark Unruhen, als Afro-Amerikaner und Italiener-Amerikaner waren, die aufeinandertreffen.

Es ist zwar noch nicht bestätigt, Odom Jr spielt, die Deadline sagt, Sie habe „gehört, dass Odom zahlen direkt in diesen Konflikt, der beinhaltet Dickie Moltisanti (Nivola), wer ist der Vater von Tony Soprano ist lieutenant Christopher (gespielt in der Serie von Michael Imperioli).“ Neben Nivola, der einzige andere Schauspieler in der Besetzung, die hat Ihren Teil bestätigt Michael Gandolfini. Gandolfini ist der Sohn der verstorbene Schauspieler James Gandolfini, der gespielt von Tony Soprano auf der original-Serie. Michael spielt die jüngere version seines Vaters Charakter.

David Chase, Schöpfer der einflussreichen TV-Serie, ist der penning-die Vielen Heiligen Skript, zusammen mit Lawrence Konner. Alan Taylor, der inszenierte mehrere Sopranos-Episoden (wie auch Thor: The Dark World) Regie. Wenn das Projekt zum ersten mal angekündigt wurde, Chase räumte er zögernd war, um zurück zu der Welt von Den Sopranos, aber schließlich nachgegeben:

„Ich bin immer noch sehr besorgt darüber, aber ich wurde interessiert in Newark, wo meine Eltern herkommen, und wo die Unruhen stattfanden…ich begann darüber nachzudenken, die Ereignisse und die organisierte Kriminalität, und ich habe gerade interessiert die Vermischung dieser beiden Elemente.“

„The Sopranos“ lief auf HBO von 1999 bis 2007, die helfen, die Geburt der Epoche, die wir heute gemeinhin als „peak-TV“. Es war eine der ersten shows, die es gewagt hatten, einen so mörderischen Hauptfigur, und ohne Sie würden wir nie gehabt haben Serien wie Breaking Bad und Mad Men. Es bleibt so gut heute, wie es immer war, und während ich habe eine gewisse Skepsis, dass die Magie der original-Serie können zurückerobert werden, bin ich bereit, um zu sehen, was Chase und Unternehmen haben Ihre ärmel für Die Vielen Heiligen von Newark. Hinzufügen Odom Jr, der in der Mischung sicherlich nicht Schaden, er ist Ungeheuer talentiert.

Die Vielen Heiligen von Newark öffnet 25. September 2020.