Stacey Solomon sagt, dass das Kinderzimmer “aussieht wie ein Einhorn, das sich übergeben hat”, aber sie liebt es

Stacey scherzte, dass es aussah, als hätte sich ein Einhorn im neuen Kinderzimmer übergeben

Sie informierte ihre Fans auf Instagram und sagte: „Die Jungs spielen alle, also dachte ich, ich komme ins Babyzimmer und überlege, was ich an den anderen beiden Wänden hier machen kann. Ich liebe es einfach, hier drin zu sitzen.

„Es sieht aus, als wäre ein echtes Einhorn hereingekommen und hat sich überall übergeben. So sieht es aus.“

„Ich weiß, es ist so klischeehaft und pink, aber ich kann nicht anders. So sieht mein Gehirn aus. Ich habe gestern die Kleiderschränke bemalt, also zeige ich dir das, aber ich liebe es hier drin einfach“, fügte sie hinzu.

Stacey fuhr dann fort, ihren Fans den Unterschied zwischen den Schranktüren zu zeigen, die jetzt lackiert waren.

Die alten Holztüren haben jetzt einen frischen Anstrich in Pink bekommen und die schwarzen Scharniere und Griffe wurden passend zum Thema gold lackiert.

Stacey hat ein Vorher-Bild des Zimmers geteilt

Und auch ein nachher…

Die Wände wurden auch rosa gestrichen, um dem Kinderzimmer ein mädchenhaftes Finish zu verleihen.

Stacey war damit beschäftigt, kleine Dinge für ihre Tochter zu kaufen, und sie gab kürzlich zu, dass sie “emotional” wurde, für ihr Baby kaufen zu können.

„Ich wurde im Wohltätigkeitsladen @cornwall_animal_hospital emotional“, teilte sie mit.

“Ich habe dieses kleine rosa Rüschen-Babyset gefunden und kann nicht einmal beschreiben, wie komisch es sich anfühlt, dieses Zeug zu kaufen.”

Stacey und Joe gaben letzten Monat ihre glücklichen Neuigkeiten bekannt
(Bild: DIGITAL/EROTEME.CO.UK)

Der 31-jährige Star gab kürzlich auch zu, dass sie mit Wut zu kämpfen hatte, was die meisten ihrer Follower darauf zurückführten, dass sie ein Baby erwartete.

„Ich bin im Moment wirklich sauer. Nicht, dass ich es gerade bin, sondern allgemein“, sagte sie ihnen in einem Update.

“Ich bin die ganze Zeit so wütend und ich bin auch kein Einsteiger. Nichts macht mich wirklich wütend oder wütend, außer echte Ungerechtigkeiten oder Menschen, die gemein zu Menschen sind.

„Aber im Moment verliere ich es, weil ich ein Etagenbett gemacht habe, das hat mich nur wütend gemacht. Mein ganzer Augapfel war so… warum werde ich im Moment so wütend?“

Und Stacey gab zu, dass sie nicht einmal wusste, dass es einen Unterschied gibt, wenn man ein Mädchen oder einen Jungen hat.

Sie schrieb: „Sooo viele von euch sagen, es sei eine Sache mit der Schwangerschaft von Mädchen. Ich habe nicht einmal daran gedacht, dass es anders ist.“

Haben Sie eine Geschichte zu verkaufen? Kontaktieren Sie uns unter webcelebs@trinitymirror.com oder rufen Sie uns direkt an 0207 29 33033.

Posted on Categories Showbiz