Stacey Solomons Schwester enthüllt die Verwechslung der „geheimen Hochzeit“, nachdem sie die Ehe mit Joe Swash verschoben hat

  • Aktualisiert: 12:00, 11. September 2021

STACEY Solomons Schwester hat verraten, dass ihre Freunde überzeugt waren, zu ihrer „geheimen Hochzeit“ eingeladen zu sein.

Als Jemma Solomon die luxuriösen Einladungen zu ihrer rosafarbenen Babyparty verschickte, waren die Partygänger überzeugt, dass sie kommen würden, um zu sehen, wie Stacey ihren Verlobten Joe Swash heiratete.

3Stacey Solomons Freunde dachten, sie wären es eingeladen zu ihrer ‘geheimen Hochzeit’Bildnachweis: Instagram
3Der schwangere Star hat sie verschoben Hochzeit mit Joe Swash, damit ihr ungeborenes Baby da sein kannBildnachweis: Instagram

.

„So viele Leute haben mir geschrieben: ‚Ist das eine geheime Hochzeit?‘“, sagte Jemma zu OK! Zeitschrift.

“Und ich dachte: ‘Nein! Sieht das nicht aus wie eine Babyparty?'”

Das Paar sollte am letzten Juli-Wochenende den Bund fürs Leben schließen, wurde aber verschoben, weil sie wollen, dass ihr ungeborenes Baby da ist.

Jemma, 33, organisierte die Party für ihre kleine Schwester und dekorierte Pickle Cottage mit rosa Blüten, rosa Luftballons und einem Tipi, um die Ankunft ihres kleinen Mädchens vorwegzunehmen.

Staceys Loose Women-Kolleginnen Nadia Sawalha, Jane Moore und Judi Love waren zusammen mit ihrer besten Freundin, der Reinigungsinfluencerin Mrs. Hinch, mit bürgerlichem Namen Sophie Hinchliffe, anwesend.

Und Jemma würde nicht zulassen, dass Stacey einen Vorgeschmack auf die Überraschungsparty bekam.