Starten Van de Beek, spielen Sancho und halten Ronaldo glücklich: Michael Carrick-Man United-must-dos

Diese Woche eine Fliege an der Wand des Sitzungssaals von Manchester United zu sein, wäre in der Tat eine faszinierende Sache gewesen.

Kommen und Gehen in Hülle und Fülle und die emotionale Entfernung eines Managers, der auf vielen Ebenen tief in den Verein eingebettet war.

Ole Gunnar Solskjaer ist vielleicht endlich abgereist, aber in Old Trafford herrscht immer noch ein großes Durcheinander.

.

Michael Carrick hat die Zügel von Ole Gunnar Solskjaer übernommen und steht nun vor einer Crunch-Phase, die die Saison von Manchester United wahrscheinlich machen oder brechen könnte

Aktie

Der Mann, der das Pech hat, die Stücke sofort abholen zu müssen, ist kein anderer als Michael Carrick, und der ehemalige Mittelfeld-Maestro muss sowohl mutig als auch schnell handeln.

Die Zeit stoppt für niemanden… oder keine Elite-Fußballmannschaft… und United findet sich am Dienstagabend wieder in die Action gedrängt.

Villarreal sind die Gegner in einem Champions-League-Gruppenspiel, das United sich nicht leisten kann zu verlieren.

Sie sitzen an der Spitze der Gruppe F mit den Spaniern, wobei beide Vereine bisher sieben Punkte geholt haben. Doch mit Serie-A-Outfit Atalanta atmen den Hals mit fünf Punkten, und Jungen drei ihrer eigenen abgeholt haben, könnten die Dinge nicht angespannter sein.

Es ist die Auswärtsfahrt, auf die der neue Interim Manager sicherlich hätte verzichten können, aber jetzt ist es Zeit aufzustehen und gezählt zu werden. 

Carrick hat bereits öffentlich erklärt, dass er “seine eigenen Ideen hat”, also entschied sich Sportsmail, einen Blick darauf zu werfen, woraus diese wahrscheinlich bestehen könnten…

  Donny ist Zeit zu glänzen

Viele Probleme mögen unter Solskjaer gärt haben, aber der größte Schandfleck von allen war die anhaltende Fehde mit Donny van de Beek.

Der Holländer ähnelte einem Gefangenen unter dem Solskjaer-Regime, und wir werden vielleicht nie die Gründe kennen, warum der kreative Holländer einfach nicht angeschaut wurde.

Sein 35-Millionen-Pfund-Wechsel von Ajax gilt als einer der rätselhaftesten in der jüngeren Geschichte der Premier League. 

Wenn überhaupt, wurde schnell klar, dass Solskjaer die Unterzeichnung des Spielmachers nicht sanktionierte und wenig bis gar nicht die Absicht hatte, ihn zu spielen.

Donny van de Beek erlitt Qualen unter Solskjaer und wurde eindeutig nicht bevorzugt

Beim letzten Spiel gegen Villarreal warf Van de Beek wütend sein Lätzchen zu Boden und musste nach langem Aufwärmen von seinen Teamkollegen getröstet werden, um dann völlig ignoriert zu werden.

Es war damals typisch, dass es in Solskjaers letztem Spiel Van de Beek sein würde, Uniteds einziges Tor bei der demoralisierenden 4-1-Niederlage gegen Watford zu erzielen. Der Niederländer bekam eine seltene Chance und ergriff sie hart.

Macht Carrick jetzt dort weiter, wo Solskjaer aufgehört hat, und hält ihn in der Startelf für die Reise nach Spanien?

Die Option könnte dem Team einen dringend benötigten frischen Wind verleihen und Carrick mit einem Spieler ausstatten, der alles zu beweisen hat.

In Zeiten wie diesen ist es normalerweise nie schlecht, den Schiefer sauber zu wischen. Van de Beeks Moment könnte kommen… endlich. 

  Lingard ‘ s last chance?

In ähnlicher Weise ist Jesse Lingard auf dem gleichen dünnen Eis.

Die Chancen in den höheren Rängen waren gering, was bedeutet, dass es niemanden überraschte, als kürzlich bekannt wurde, dass der offensive Mittelfeldspieler einen Wechsel vom Verein anstrebt.

United hätte Lingard im Sommer einlösen können und vielleicht auch sollen, nachdem er mit West Ham brutzelte.

Stattdessen hielten sie ohne erkennbaren Grund fest. Lingard ist Infolgedessen rückwärts gegangen und wurde bitter frustriert zurückgelassen.

Lingard hat bereits ein Auge auf einen Januar-Leihzug vor einem unvermeidlichen freien Transfer im Sommer, doch Carrick könnte hier eine echte Chance haben, wenn er die Situation richtig handhabt.

Jesse Lingard will unbedingt spielen und Carrick könnte dies nun zu seinem Vorteil nutzen

Lingard ist verzweifelt zu spielen und wird auch darauf achten, dass es keine Zeit wie die Gegenwart gibt, sich ins Schaufenster zu stellen und so viele Angebote wie möglich für seine Dienste zu ermutigen.

Je mehr Angebote, desto größer die Hebelwirkung bei der Beantragung eines lukrativen Vertrags.

United ist im Moment am Tiefpunkt und braucht Spieler, die aufstehen und gezählt werden. Für jemanden wie Lingard fühlt es sich vielleicht so an, als könnten die Dinge gerade nicht schlimmer werden. Und so hebt sich wiederum ein gewisser Druck.

Carrick muss einen Deal mit dem englischen Nationalspieler abschließen, der vorsieht, dass er viel Match-Action bekommen wird, wenn er seine schillernde Form zurückerobern und seine United-Karriere zu einem beeindruckenden Ende bringen kann. 

  Speichern Sancho

Als United im Sommer 75 Millionen Pfund verpflichtete, um Jadon Sancho zu verpflichten – in einem Deal, der noch auf 150 Millionen Pfund steigen könnte! – niemand glaubte, dass November kommen und fast gehen würde, ohne dass er sogar in das Team eingebrochen wäre.

Natürlich ist es notorisch schwer, in die Premier League zu kommen, aber Sancho hat sich in den letzten Jahren als eines der beeindruckendsten jungen Talente Europas etabliert.

United schien die ganze Situation schrecklich falsch zu machen, als die zweijährige Verfolgung von Sancho endlich beendet wurde… nur um sofort von Cristiano Ronaldos Schock-Heimkehr überschattet zu werden.

Nun, das heißt nicht, dass es eine schlechte Sache ist, sowohl Ronaldo als auch Sancho im selben Team zu haben, das wäre töricht. Aber den erfahrenen Portugiesen vorne und in der Mitte zu haben und nur gelegentlich Sancho eine Chance zu geben, ihn zu flankieren, funktioniert einfach nicht.

Jadon Sancho ist zum Sommer-Festzelt geworden, der sich nicht im Team niederlassen kann

Der 21-Jährige sehnt sich nach Selbstvertrauen und leidet unter einem völligen Mangel daran.

Es ist keine leichte Aufgabe, der Hauptmann eines Teams von United zu sein, obwohl es um die Überlegung geht, dass Sancho Woche für Woche neben Mason Greenwood und Marcus Rashford gespielt hätte, wenn Ronaldo nicht neu unterschrieben worden wäre?

Was eine jugendliche und furchtlose Frontlinie hätte sein können, wurde schnell zu einem Angriffspunkt, der auf einem der kultigsten Spieler basiert, die jemals einen Ball getreten haben. Sancho ist dadurch in den Schatten geschrumpft.

Jetzt liegt es vorerst auf Carricks Schultern, dies zu klären.

Manchmal können es sich große Clubs leisten, dass eine Sommerunterzeichnung scheitert oder unterfordert… aber nicht mit Sancho vereint. Riesige Finanzen wurden in den Deal gesteckt und das ehemalige Dortmund-Ass hat das Potenzial, einer der wertvollsten Stars der Welt zu werden.

Es ist sicherlich ein Fall, mit diesem vorsichtig vorzugehen. 

  Abschirmung Fernandes

Vor den Tagen von Ronaldos Heimkehr war es für Fernandes alltäglich, jede Woche das Rampenlicht zu stehlen.

Er ist sicherlich gut daran gewöhnt, aber in dieser Saison ist vieles anders.

Fernandes macht Schlagzeilen aus den falschen Gründen. Die Frustration stapelt sich auf seinen Schultern und das liegt vielleicht zum Teil daran, dass er nicht der Hauptmann ist.

United hat im Sommer einige der besten Namen Europas in den Kader aufgenommen – die neben Fernandes blenden und sowohl ihn als auch den Verein auf die nächste Stufe treiben sollten – aber es ist einfach nicht passiert.

Jetzt muss Fernandes sich neu gruppieren und zu seinem Besten zurückkehren.

Nachdem Fernandes mit den reisenden United-Fans an der Vicarage Road sichtlich wütend geworden war, mit dem Finger angeregt wedelte und zur Verteidigung von Solskjaer kam, machte er eine sehr hitzige Figur.

Bruno Fernandes befindet sich in der Schusslinie und kämpft mit dem Druck

Carrick muss dies nun mit Sensibilität angehen. Fernandes muss aus der Schusslinie gezogen werden, aber immer noch nach besten Kräften ausgenutzt werden.