Stephen Kenny Gebäude von hinten als “60-70% unserer besten Spieler sind Verteidiger”

Irlands John Egan
(Bild: ©Firma inpho/Kostadin Andonov)

.

Aber während das noch in Arbeit ist, weiß Kenny zu schätzen, dass Irland sein Spiel jetzt auf seine stärkste Waffe ausrichten muss.

Mit Shane Duffy zurück auf dem Höhepunkt seiner Kräfte und John Egan zeigt, warum Kenny so viel Vertrauen in ihn hat, es ist der kluge Anruf.

Besonders mit einer vielversprechenden Besetzung junger Innenverteidiger, die durch die Reihen kommen, um sie zu beglückwünschen.

Vor dem heutigen Katar-Kampf sagte Kenny: “Es ist die Erkenntnis – es ist vielleicht fair zu sagen -, dass 60% bis 70% unserer besten Spieler Verteidiger sind.

“Es gibt auch drei aufstrebende Innenverteidiger, die in ihren Vereinen durchkommen, Andrew Omobamidele, Dara O’Shea und Nathan Collins.

“Wir haben dann Spieler, die Wingback in ihren Vereinen spielen können. Wir können unser Team darum herum formen und es kann taktisch flexibel gegen die besseren Nationen sein.

“Die Flexibilität im Inneren gibt uns eine bessere Chance gegen die besseren Nationen. Was wir verbessern müssen, ist dieser Aspekt gegen Teams, die wir schlagen können.

Irland / Serbien

“Wir haben im März zu einer hinteren Drei gewechselt und sie wurde in allen Spielen verwendet, einschließlich Andorra, als wir eine hintere Vier spielten.

“Wir haben es variiert, indem wir 3-4-1-2 gespielt haben, aber das erste Mal, dass wir ein 3-4-2-1 gespielt haben, war tatsächlich gegen Katar im März.”

Aber während der Aufbau eines Teams um seine stärksten Komponenten sinnvoll ist, wird Kenny die anderen Elemente nicht ignorieren.

Und er hofft, dass Callum Robinsons hervorragende Klammer in Aserbaidschan der Katalysator für eine höhere Torrendite von den Stürmern ist.

“Er ist jemand, der die Fähigkeit hat, Tore zu erzielen und zu erzielen”, sagte Kenny über den Stürmer von West Brom.

“Er ist nicht unbedingt ein produktiver Torschütze, aber er hat in Preston eine hohe Anzahl erzielt und dieses Jahr Tore für West Brom erzielt, er hat es bisher gut gemacht, bevor er seine Krankheit bekam.

Lesen Sie mehr
Verwandte Artikel


  • Stephen Kenny wird “Spieler nach Form auswählen, nicht nach der Liga, in der sie spielen”

Lesen Sie mehr
Verwandte Artikel


  • Caoimhin Kelleher zielt bereits auf Liverpools No 1 Trikot nach Freude an Hackordnung Förderung

“Hoffentlich kann er einen guten Einfluss haben, er ist jetzt in diesem Alter, wo er auf dem Höhepunkt seiner Karriere ist, und hoffentlich kann er jemand sein, der Tore für uns erzielt.”

Jon Walters war kein produktiver Torschütze auf Vereinsebene, erzielte aber 14 wertvolle Tore für Irland und Kenny sagte über Robinson: “Ich sehe, es gibt eine Art Vergleich mit Walters.

“Beide spielten breit und als Mittelstürmer, obwohl Jon Walters in dieser Kampagne sogar aus der rechten Position Tore erzielte.

“Callum hat neulich ebenfalls rechts gespielt, aber als er seine Tore bekam, ging er nach vorne.

“Es könnte argumentiert werden, dass seine beste Position links ist, wo er viel Fußball in Preston gespielt hat.”

Irlands Callum Robinson feiert sein zweites Tor mit Adam Idah.
(Bild: Firma inpho/Laszlo Geczo)

Kenny hat Adam Idahs 20-jährigen Schultern enorme Hoffnung gesetzt, und der Stürmer von Norwich City startete die letzten vier Länderspiele.

Aber der produktive Torschütze auf minderjährigem Niveau – 34 Tore in 61 Länderspielen von U15 bis U21 – hat seinen Senior-Rekord noch nicht gebrochen.

Und er wurde nach einer Stunde in Baku ausgepeitscht, obwohl er mit Fieber gelegt worden war, das ihn zwei Tage vor dem Spiel auf sein Hotelzimmer in Aserbaidschan beschränkt hatte.

Kenny muss entscheiden, ob er sich heute Abend gegen Katar ausruhen oder in der Hoffnung bestehen soll, dass ein erstes Tor die Räder für mehr in Bewegung setzen könnte.

Irland in Aktion gegen Serbien

“Das müssen wir berücksichtigen”, fügte der Manager hinzu. “Er ist okay und verfügbar. Er hat am Samstag immer noch gute Arbeit für das Team geleistet und die Linie angeführt.

“Sicherlich hat er größere Auswirkungen auf Spiele gehabt, im letzten Fenster sicher.

“Aber es war eine selbstlose Tat, da rauszukommen und sich vorzustellen, nachdem er niedergeschlagen worden war. Er hat eine selbstlose Stunde für das Team geleistet und das wurde geschätzt.”

Nach dem Sieg am Samstag in Baku braucht Kenny heute Abend Symmetrie in seinem Team – von hinten nach vorne -, um den Schwung in den nächsten Monat zu halten, in dem seine Zukunft entschieden wird

Holen Sie sich die neuesten Sport-Schlagzeilen direkt in Ihren Posteingang, indem Sie sich für kostenlose E-Mail-Benachrichtigungen anmelden

Lesen Sie mehr
Verwandte Artikel


  • Stephen Kenny wird “Spieler nach Form auswählen, nicht nach der Liga, in der sie spielen”

Lesen Sie mehr
Verwandte Artikel


  • Caoimhin Kelleher zielt bereits auf Liverpools No 1 Trikot nach Freude an Hackordnung Förderung