Stereophonics Schrott gigs in Wales über Covid-19: ‘Die shows sind unmöglich, sicher zu führen’

Die Band hat ihre Shows auf das nächste Jahr verschoben (Bild: Gareth Cattermole / Getty Images)

Stereophonics verschieben ihre Konzerte in Wales wegen der Covid-19-Pandemie, wobei der Veranstaltungsort und die Veranstalter sagen, dass es “unmöglich ist, sicher zu laufen”.

.

nach der Entstehung der Omicron-Variante, die band verschieben die shows bis zum nächsten Juni.

Die band sagte in einer Erklärung: “Unsere oberste Priorität hat immer die Sicherheit und das Wohlergehen von fans und alle Mitarbeiter arbeiten in diesen zeigt, sowie die Fähigkeit zu liefern eine herausragende fan-Erlebnis.

‘Angesichts der sich entwickelnden öffentlichen Gesundheitssituation haben Principality Stadium und Kilimanjaro Live die proaktive, aber schwierige Entscheidung getroffen, die Shows auf das nächste Jahr am 17. und 18.

‘Wir treffen jetzt die Entscheidung, um sicherzustellen, dass die Fans die größtmögliche Zeit haben, ihre Pläne entsprechend zu ändern. Wir entschuldigen uns bei allen fans, Künstlern und deren crews für etwaige Unannehmlichkeiten, aber wir freuen uns wieder dabei zu sein mit Wir Halten Ein Willkommen im Juni nächsten Jahres.’

Principality Stadium und Promoter Kilimanjaro fügte hinzu, dass sie eine Klarstellung von der walisischen Regierung gesucht haben und dass ‘die Shows sind unmöglich, sicher zu laufen und die Einhaltung der Richtlinien der Regierung und walisisches Recht zu gewährleisten.’

Nach der heutigen Ankündigung des Fürstentumsstadions & Kilimanjaro Live mussten leider die Shows in Cardiff am 17th und 18th Dezember aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie verschoben werden und sie werden nun stattfinden am 17th & 18th Juni 2022… pic.twitter.com/UoWxkvva1Z

— stereophonics (@stereophonics) 8. Dezember 2021

Alle Tickets sind weiterhin gültig für die neuen Shows.

Fünf Fälle von Omicron wurden in Wales gefunden, aber die Gesundheitsbehörden erwarten, dass dies zunehmen wird.

Sie wurden zuvor für ihre Shows im März letzten Jahres kritisiert (Bild: WireImage)

Stereophonics wurden zuvor dafür kritisiert, dass sie ihr Cardiff-Konzert im März letzten Jahres nicht abgesagt hatten, als sich das Virus zunächst in Großbritannien ausbreitete.

Die band sind nicht die einzigen zu sein, die Verschiebung zeigt, mit Foo Fighters vor kurzem Verschrottung einer show in Minneapolis aufgrund der Schauplatz der Covid-Politik.

Mehr: Coronavirus

Boris Johnson soll wegen Weihnachtsfeier zurücktreten, da ein schockierendes Video durchgesickert ist

Gavin Williamson ‘warf Party für Mitarbeiter, während Millionen gesperrt waren’

Downing Street Mitarbeiter Witz über geheime Weihnachtsfeier in durchgesickerten Video

In der Zwischenzeit mussten Steps den Rest ihrer Tour absagen, nachdem Mitglieder ihrer Reisegruppe positiv auf Covid-19 getestet worden waren.

haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Story, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an die Metro.co.uk entertainment-Team per E-Mail an uns celebtips@metro.co.uk Rufen Sie 020 3615 2145 an oder besuchen Sie unsere Submit Stuff–Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Bridgerton Staffel 2: Adjoa Andoh erinnert sich an “quietschende” Drehtage, als die Produktion “dreimal wegen Covid eingestellt wurde”

MEHR: Adeles Las Vegas Residency erfordert, dass Fans vollständig geimpft sind und einen negativen Covid-19-Test zeigen, um hineinzukommen