Steve Bruce sagte zu ändern, Newcastle Taktik – von einem seiner eigenen Spieler

SubscribeSee unsere Privatsphäre noticeMore newslettersThank Sie für subscribingWe mehr newslettersShow meSee unsere Privatsphäre noticeCould nicht abonnieren, versuchen Sie es erneut laterInvalid E-Mail

Steve Bruce ausgeteilt hat seine erste Dosis des Spielers Unzufriedenheit im St James‘ Park – nach einem seiner eigenen Spieler befragt seine Taktik.

Der ehemalige Sheffield Wednesday Chef nahm nur die Bezahlung an der Toon-im Sommer nach Rafa Benitez‘ unerwartete Abreise.

Benitez war eine populäre Figur mit den vereinen, Spielern und fans, und Bruce hat erwischten den schlechtesten start seit, nach einem Sturz auf die Niederlage in beide Ihre öffnung Premier-League-Spiele.

Samstag 3-1 Verlust zu neu-gefördert Norwich wirft einige Fragezeichen, Newcastle survival-Kriterien, und Bruce hat da schon aufgefordert, um änderungen durch Stürmer Yoshinari Muto.

Bruce wurde gedrängt, sich zu ändern, seine Taktik nach aufeinanderfolgenden Niederlagen
(Bild: Newcastle Chronicle)

Lesen Sie Mehr

  • Gary Neville Namen der Premier-League-Spieler, der „verzaubert“ ihn

Die japanische Frontmann ersetzt Joelinton in der Niederlage bei Carrow Road, aber behauptet Bruce ‚ s system verließ ihn ohne Unterstützung in Angriff.

Muto sagte: „Es war wirklich hart.

“Ich fühlte mich isoliert und war immer umgeben von drei oder vier Gegner.

“Als nach vorne, war sehr hart und als Mannschaft, kämpften wir uns in der Gesamtwertung.

“Wenn ich war gerade in der ersten Hälfte, war ich erwartet, dass es zu schwer sein, wenn ich kam, weil Joelinton war zu kämpfen, als auch.

“Pukki hat einen Hut-trick, und er reagierte gut auf die Konter. Das ist die Art von Bild, würde ich gerne für mein team.“

Muto (L) sagte, dass er bleibt isoliert in Angriff, für die Toon
(Bild: Newcastle United via Getty Image)

Lesen Sie Mehr
Mirror Football ‚ s Top Stories

  • Transfer neuesten

  • 10 Premier-League-talking points

  • Luiz bestätigt Lampard exchange

  • Ref farce in Chelsea vs Leicester

Newcastle waren hin und Weg von Teemu Pukki drei fachmännisch genommen Ziele, die mit Jonjo Shelvey ‚ s Nachspielzeit Ziel Ihre einzige Trost auf der Reise.

Um die Sache noch schlimmer für Bruce, Joelinton war gezwungen, mit einer Hüftverletzung und ist jetzt ein Zweifel für das Wochenende punktgleich mit Tottenham .

Aber Muto glaubt, er kann der Mann sein, um einen Unterschied zu machen, wenn der Brasilianer nicht rechtzeitig wieder erholen.

Er fügte hinzu: „ich möchte die Dinge ändern. Wir ändern wollen, die situation nach zwei Niederlagen. Wir müssen härter trainieren.

„Ich hoffe, dass meine einzelnen spielen sehr wichtig sein wird in dieser Saison.“