Streng genommen trennt sich Ugo Monye von seiner fünfjährigen Frau Lucy

Strictlys Ugo Monye hat sich nur eine Woche vor Beginn der neuen Serie von seiner fünfjährigen Frau Lucy getrennt.

Der englische Rugby-Union-Star und neue Kapitän des A Question of Sport-Teams, 38, teilt zwei Töchter Phoenix, vier, und Ruby, eine, mit Lucy, 32, die er hat sich 2014 kennengelernt.

In einem neuen Interview erzählte er, dass die Trennung eine “schwere Zeit für uns beide” war und dass kein “Dritter” beteiligt war, und witzelte: “Vergiss die Streng Fluch – es ist der Covid-Fluch!’  

.

Traurige Nachricht: Strictlys Ugo Monye hat sich nur eine Woche vor dem Start der neuen Serie von seiner fünfjährigen Frau Lucy getrennt (Lucy ist 2019 während ihrer Schwangerschaft mit ihrer zweiten Tochter abgebildet)

Er sagte gegenüber The Sun: ‘Es war hart, manchmal schien es etwas überwältigend, aber es war eine harte Zeit für uns beide. In manchen Beziehungen gibt es einen Moment, ein „Ding“, das das Paar bricht.

Teilen

‘Es kann ein äußerer Einfluss sein. Es kann alles sein. Aber bei uns war es einiges. Wir waren nicht in einer flüchtigen Beziehung, wir haben uns nie gehasst und es gab keinen Dritten. Vergiss den Strictly-Fluch – es ist der Covid-Fluch! Wir sind dort gelandet, wo wir gelandet sind. 

‘Es war eine schwierige, vielschichtige Situation, aber es gibt keine Feindseligkeit. Wir haben zwei unglaubliche junge Mädchen, die wir so sehr lieben, daher liegt unser Fokus sehr auf den Kindern, dem Schutz und der Förderung dieser großartigen Familieneinheit.’

Ehrlich: In einem neuen Interview erzählte er, dass die Trennung eine ‘harte Zeit für uns beide’ war und dass keine ‘Dritte’ involviert waren und witzelte: ‘Vergiss den strengen Fluch — es ist der Covid-Fluch!’

Er fügte hinzu, dass er und Lucy derzeit an einem “guten Ort” sind und sogar darüber diskutiert haben, im nächsten Sommer als Familie in den Urlaub zu fahren dass sie eine ‘erstaunliche Person’ und ‘unglaubliche Mutter’ ist.  

Ugo soll vor einigen Wochen aus dem Haus der Familie in West-London ausgezogen sein.

Nach dem Tod seines Vaters an Prostatakrebs letzte Woche kommt die Nachricht von der Trennung.

Ugo wird am Sonntag herausfinden, mit wem er für Strictly gepaart ist, sagt aber, dass er im Moment “nicht an Romantik” denkt. 

Familie: Der englische Rugby-Union-Star und neue Kapitän des A Question of Sport-Teams (38) teilt sich mit Lucy, die er 2014 kennengelernt hat, die beiden Töchter Phoenix (vier) und Ruby (eine).

Ehrlich: Er ​​sagte gegenüber The Sun: ‘Es war hart, manchmal schienen die Dinge etwas überwältigend, aber es war eine harte Zeit für uns beide. In manchen Beziehungen gibt es einen Moment, eine ‘Ding’, die das Paar bricht’

Er fügte hinzu, dass er sich nicht aus der Show zurückziehen wolle, da dies eine “einmalige Gelegenheit” und ein “Strahl der Positivität” sei. in “schlechten Zeiten der letzten Zeit”.   

Ugo sagte, als er sich für die Show anmeldete: ‘Was für ein Traum wird wahr! Streng genommen ist die größte Unterhaltungsshow im Fernsehen und ich kann es kaum erwarten, allen zu zeigen, dass ich mehr habe als nur Papa-Tanzbewegungen.’

Ugo begann seine Rugby-Karriere 2002 bei Harlequins und bestritt 241 Spiele für den Verein, wo er 89 Versuche erzielte, eine Premiership gewann und 2008 sein England-Debüt gab.

Süß: Er ​​fügte hinzu, dass er und Lucy derzeit an einem “guten Ort” sind und sogar darüber diskutiert haben, im nächsten Sommer als Familie in den Urlaub zu fahren, und sagte, dass sie es ist eine ‘erstaunliche Person’ und ‘unglaubliche Mutter’

Obwohl der Fluch von Strictly Ugo nicht getroffen hat, war die Show bereits von diesem Phänomen betroffen, als sich der neue Profi Kai Widdrington im Juli von seiner langjährigen Freundin trennte.

Der ehemalige britische Got-Talent-Star, 25, ist einer von vier neuen Tänzern, die diesen Herbst im Ballsaal glänzen werden und war in