“Teen Mom OG” Finale rekapitulieren: Catelynn gebiert & Amber behauptet, ein Ex habe sie körperlich missbraucht

.

Galerie anzeigen
Galerie anzeigen

12 Fotos.


Chris Rogers
Stellvertretender Herausgeber von Los Angeles

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Reden

Nov. Das Saisonfinale von ‘Teen Mom OG’ fühlte sich so monumental an, dass es als wunderschönes Serienfinale für die 12-jährige Reality-Show hätte dienen können.

Ist dies das Ende von Teen Mom OG? Nov. Das Saisonfinale der Serie fühlte sich sicher so an, als hätte es ein Serienfinale sein können, da es viele herzerwärmende Momente enthielt, die die Handlungsstränge aller perfekt einwickelten. Offensichtlich wollen wir nicht, dass die Show endet – wir sagen nur, dass die Episode so gut war wie ein Serienfinale, das im Allgemeinen ziemlich monumental ist.

(MTV)

In der Episode dieser Woche ging Catelynn Lowell mit ihrem vierten Kind von Tyler Baltierra und ihrem Ehemann in die Wehen. Sie wusste, dass das Baby bald kommen würde, da sie mit ihren anderen Kindern früh in die Wehen ging, und genau das ist passiert. Fast unmittelbar nachdem sie mit Kontraktionen begonnen hatte, Catelynns Arzt drängte sie, ins Krankenhaus zu gehen, da ihre vorherigen Geburten nicht sehr lange gedauert hatten. Also bat Tyler seine Mutter, ihre beiden Töchter, Nova und Vaeda, zu Hause zu beobachten, und sie rasten ins Krankenhaus.

Leider kamen sie zu spät für Catelynn, um irgendeine Art von Schmerzmitteln zu bekommen, also musste Tyler sich darauf verlassen, auf einen Druckpunkt in der Mitte von Catelynns Hand zu drücken, um ihr zu helfen mit den Schmerzen der Geburt fertig zu werden. Aber wie Catelynn und ihr Arzt vermuteten, dauerten die Wehen nicht allzu lange und Baby Rya Rose wurde in drei Stunden entbunden. Das Baby kam gesund heraus und alle waren begeistert — besonders Nova, die es kaum erwarten konnte, dass Mama und Papa ihre neue kleine Schwester nach Hause brachten.

Verwandte Galerie

Catelynn Lowell & Tyler Baltierra — Fotos Des Paares

(MTV)

Währenddessen gingen Amber Portwood und Gary Shirley endlich für eine gemeinsame Sitzung zur Therapie. Und während dieser Sitzung erfuhr er alles über Bernsteins Diagnosen. Sie hatte ihm vorher davon erzählt, aber er glaubte ihr nie. Jedoch, Jetzt, da ein Profi die gleichen Informationen mit ihm geteilt hat, Er sagte, er vertraue jetzt darauf, dass die Informationen, die sie ihm gab, korrekt sind.

Amber enthüllte auch, dass einige der Gründe, warum sie in Tochter Leah ‘s Leben in der Vergangenheit abwesend war, weil sie Partner hatte, die für Leah nicht gesund waren, um in der Nähe zu sein. Amber behauptete sogar, dass sie oft gegen Kaution für Leah auftauchen würde, wenn sie eine Prellung im Gesicht von körperlichem Missbrauch hatte.

Am Ende sagte Gary, er sei sich nicht sicher, wie viel er von Leah wissen wolle, aber er sei offen dafür, sie in Zukunft zu einer gemeinsamen Familientherapiesitzung zu bringen.

Um ihre Familiendynamik zu verbessern, willigt Gary ein, Amber bei einem Termin mit ihrem Psychiater zu begleiten, damit er sie besser verstehen kann. 🌼

Das #teenmomog FINALE ist morgen um 8/7c auf @MTV! 💟 pic.twitter.com/timgWH1lWe

— Teen Mom (@TeenMom) November 23, 2021

In andere Teen Mom OG news: Maci Bookout und Taylor McKinney geplant, ein romantisches date, um weiter zu arbeiten auf Ihre Ehe, Mackenzie McKee‘s Vater gefragt, Jaxie Oklahoma für den Sommer, und Cheyenne Floyd offenbart, Sie ist erschöpft nach der Geburt Ihrer zweiten Kind, so widmet Sie sich Zeit, um postpartale Erholung.

Wollen Sie mehr drama? Neue Folgen von Teen Mom OG Luft dienstags um 20 Uhr auf MTV.