The Masked Singer: George Calombaris sagt, er wolle nicht über seine „dunklen Zeiten“ nachdenken

George Calombaris hat in seiner jüngsten Vergangenheit über die “dunklen Zeiten” gesprochen, nachdem sein TV-Comeback bei The Masked Singer Kontroversen auslöste.

Der ehemalige MasterChef-Richter, dessen Unternehmen 2019 zugab, seinen Mitarbeitern 7,83 Millionen US-Dollar an Löhnen zu niedrig zu zahlen, reflektierte den Skandal am Mittwoch in einem Radiointerview.

‘Es waren ein paar harte Jahre und sie liegen jetzt hinter mir’, sagte der 42-jährige Starkoch gegenüber der Mix94.5-Frühstücksshow Pete, Matt und Kymba.

.

Rückkehr? George Calombaris (Mitte) hat in seiner jüngsten Vergangenheit über die „dunklen Zeiten“ gesprochen, nachdem sein TV-Comeback bei The Masked Singer Kontroversen ausgelöst hatte

George wurde nach dem Skandal der Unterbezahlung gefragt, als er die Kontroverse um seine Rolle in The Masked Singer ansprach.

Teilen

Der zweifache Vater sagte über die Gegenreaktion: “Ich habe nie gelesen, und ich scheue mich nicht vor meinen dunklen Zeiten, und ich werde es nutzen das als Bildung für die Leute in meiner Branche.’

‘Was auch immer sie auf Twitter sagen, ich kümmere mich nicht einmal darum. Ich möchte nur erstellen. Ich möchte nur, dass wir nett zueinander sind.’ 

Rechtsdramen: “Es waren harte Jahre und sie liegen jetzt hinter mir”, sagte der 42-jährige Starkoch am Mittwoch gegenüber der Mix94.5-Frühstücksshow Pete, Matt und Kymba

Weiter: Der Vater von zwei Kindern sagte über die Gegenreaktion: “Ich habe noch nie gelesen, und ich scheue mich nicht vor meinen dunklen Zeiten, und das werde ich nutzen als Bildung für Leute in meiner Branche’ 

Calombaris, der schnell als Richter beim MasterChef von Channel 10 abgelöst wurde, nachdem sich das Netzwerk 2019 geweigert hatte, seinen Gehaltsforderungen nachzukommen, wurde diese Woche für seine Teilnahme an The Masked Singer kritisiert .

Nachdem er in der Folge vom Dienstag als The Duster entlarvt wurde, reagierten die Zuschauer gemischt auf seinen Versuch einer öffentlichen Erlösung. 

Mehrere beschwerten sich, dass ihm kein Comeback angeboten werden sollte, nachdem er zwischen 2011 und 2017 zu einer Geldstrafe von 200.000 US-Dollar verurteilt worden war, weil er 515 Mitarbeiter unterbezahlt hatte.

Eine Person hat getwittert: ‘George Calombaris hat es nicht verdient, wieder auf unseren Fernsehern zu sein.’ 

Ein anderer schrieb:  ‘Neinooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooootoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo- daran für George Calombaris zu BALD, dass wir nicht vergessen oder vergeben haben, vielleicht versuchen Sie es mit der Reha-Rehabilitation auf ABC.’  

Rückkehr: Nachdem sie in der Folge von The Masked Singer am Dienstag als The Duster entlarvt wurden, reagierten die Fans gemischt auf das, was sie als Georges Versuch einer öffentlichen Erlösung empfanden

Ein dritter fügte hinzu: “Kanal 10, was machst du damit, ihn in eine andere deiner Shows zu bringen?”. 

‘Ich hoffe, George wurde nicht für diesen Auftritt bezahlt… sonst etwas Doppelmoral’, twitterte ein Vierter. 

Ein anderer kommentierte: ‘Wo war der Hinweis darauf, dass Sie Ihre Arbeiter nicht bezahlen?’