Thin Lizzy ‘ s erste manager, erinnert sich band schicksalhaften ersten gig in Dublin, auf 50-jähriges Jubiläum

Phil Lynott live-Auftritten. (Bild: Fin Costello/Redferns)Melden Sie sich zum KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Benachrichtigungen von Irish MirrortäglichSubscribeWe nutzen Ihre E-Mail-Adresse nur für die Zusendung des newsletters. Bitte sehen ourPrivacy Noticefor details zu Ihrem Datenschutz rightsThank Sie für subscribingSee ourprivacy noticeInvalid E-Mail

Freitag, der 13. wurde 1970 nichts aber Pech für die irischen Rocker Thin Lizzy, spielte Ihren ersten gig in Cloghran Schule Hall in Dublin an diesem Tag.

Donnerstag markiert für die band 50-jähriges Jubiläum mit Ihren ehemaligen manager Terry O ‘ Neill, 68, erinnert sich an die schicksalhafte Nacht.

Dubliner Terry sagte Dem Irish Daily Mirror, wie der vor kurzem gebildeten vier Stück gespielt, für ein Publikum von ungefähr 100 Menschen und wurden bezahlt um IR£25 für den gig.

Frontmann Phil Lynott war gerade 20 Jahre alt, da nahm er auf die Bühne zusammen mit original-Mitgliedern Eric Bell, Eric Wrixon und Brian Downey spielen eine Mischung aus covers und etwas von Ihrer eigenen material.

Unter den songs, die Sie gespielt wurden, “Wenn 6 war 9” von Jimi Hendrix und “All Right Now” von Free.

Terry O ‘Neill (Thin Lizzy’ s erste manager) Eamon Langton und Phil Lynott

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Ein Beitrag Thema Briefmarken Feiern Thin Lizzy ‘ s 50-jähriges Jubiläum ein Jahr zu früh

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Jason O ‘ Toole: ‘Philomena Lynott hat mir gesagt, Sie liebevoll gekickt Phil Grab für Drogen zu tun’

Thin Lizzy wurden gemeinsame Headliner mit einem anderen lokalen Dublin band namens Purple Pussycat.

Terry, der war nur 18 zu der Zeit, sagte Der Irish Daily Mirror, dass es gar nicht so viele Nerven, vorher aber mussten Sie ein wenig Niederländisch Mut.

Er sagte:“Sie waren nicht besonders nervös. Wir gingen in die Kneipe über die Straße und hatte einen drink im Voraus. Wir tranken nicht viel, nur ein oder zwei Getränke. Wir waren begeistert, es war der erste Auftritt, es war nicht nervenaufreibend oder nichts.

“Es war schon eine kleine gig, die Idee war, dass wir würde versuchen, die Dinge. Es war low-key, wussten wir nicht, wie es war.”

Er fügte hinzu, dass die band waren “happy” mit, wie der gig ging und es gab keine größeren Pannen. “Es war wie, OK, full steam ahead”, sagte er.

Thin Lizzy-Pop-Gruppe mit lead-Sänger Phil Lynott DBase MSI

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Neue Doku zeigt, wie Phil Lynott angezeigt Anzeichen von Gebrechlichkeit Jahre vor seinem tragischen Tod

Lesen Sie Mehr
Verwandte Artikel


  • Philomena Lynott enthüllt die Wachsfigur von sich selbst im National Wax Museum in Dublin

Terry zeigte, dass während der Thin Lizzy waren gut-in der Nacht bekommen, niemand konnte haben vorausgesagt, dass die band, die unglaublichen Aufstieg zum Ruhm.

Das sprechen über die Reaktion des Publikums, Terry sagte:“Jeder war begeistert, es war nicht so, jeder ging wild, aber es war nicht das Gegenteil, dass entweder. Jeder war glücklich.”

“Wir waren alle sehr hoffnungsvoll, dass es klappt.”

Veröffentlicht am Kategorien Star-News