Tom Brady, 43, deutet auf ein Ruhestandsdatum hin und sagt, dass er es seiner Familie für ihr “Opfer” schuldet

Ashley Landis/AP/Shutterstock

Galerie ansehen
Galerie ansehen
18 Fotos.

Meagan Sargent

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Sprechen

In einem neuen Interview sagte Tom Brady, dass er es seiner Familie “schuldet”, dass er erwägt, in den Ruhestand zu gehen, wenn er 45 wird.

Tom Brady, 43, gab in einem Interview am 21. Juli bekannt, dass er Fußball spielen möchte, bis er mindestens 45 Jahre alt ist, bevor er in Erwägung zieht, in Rente zu gehen. Während seines Auftritts in der SiriusXM Town Hall, moderiert von Jim Gray, diskutierte der Profifußballer über seine Gedanken zum Ruhestand und wie es seiner Frau, Gisele Bündchen, 41, ergangen ist seine Rettung während seiner gesamten Karriere. 

„Die Dinge ändern sich, wenn man älter wird, und ich habe viele verschiedene Aufgaben in meinem Leben“, sagte er. „Meine Kinder und meine Familie sind sicherlich sehr wichtig, und sie haben über einen langen Zeitraum viele Opfer gebracht, um mir beim Spielen zuzusehen. Also, weißt du, ich verdanke es ihnen auch“, fuhr der Athlet fort.

Tom ist schon seit geraumer Zeit im Spiel. Bevor er zu den Tampa Bay Buccaneers kam, war Tom bei den New England Patriots und führte dieses Team zu sechs Super Bowl-Siegen. Tom, der als der größte Quarterback der NFL aller Zeiten bekannt ist, sucht in den kommenden Jahren erneut nach einer Abwechslung.

Verwandte Galerie

Tom Bradys süßeste Familienfotos

„Ich spiele, weil ich das Spiel liebe. Ich spiele, weil ich es liebe, an Wettkämpfen teilzunehmen. Wir sollten unser Leben nicht aufhalten, auch wenn wir etwas lieben, weil es nur jemand willkürlich festlegt“, sagte Brady. „Und ich hatte lange das Gefühl, ich könnte spielen, bis ich 45 Jahre alt bin. Ich glaube, ich habe mich verpflichtet zu sagen: ‚Hey, ich werde spielen, bis ich 45 bin.‘ Und dieses Jahr werde ich 44, was mich natürlich ins nächste Jahr führt. Ich habe einen Zweijahresvertrag. Wir werden sehen, was darüber hinaus passiert.”

Tom Brady hat kürzlich seine Pläne bekannt gegeben in Rente gehen. (Ashley Landis/AP/Shutterstock)

Ob er sich entscheidet, das Handtuch zu werfen oder nicht, Tom wird immer die Unterstützung seiner Familie haben und die Entscheidung liegt letztendlich bei ihm. Zuvor sagte eine Quelle AUSSCHLIESSLICHHollywoodLife, dass Gisele Tom sowohl auf als auch außerhalb des Spielfelds unterstützt. „Gisele ist zu 1000% dafür, dass Tom so lange weiterspielen kann, wie er spielen möchte, weil sie weiß, wie er sich dabei fühlt“, verriet unsere Quelle. „Und wenn er weiterhin auf Top-Niveau performt, gesund und sicher bleibt, warum dann nicht die Fahrt genießen, auf der er weiterhin unterwegs ist. Er fühlt sich auf dem Fußballplatz lebendig, er fühlt sich würdig, und er ist absolut verliebt in das, was er beruflich macht, und es macht Gisele und seine Familie glücklich, wenn er glücklich ist.“

Gisele war schon immer unterstützt von Tom. (Matt Rourke/AP/Shutterstock)

Tom ist seit 12 Jahren mit Gisele verheiratet und beide setzen sich für eine dauerhafte Ehe und eine glückliche Familie ein. Sie teilen sich zwei Kinder – Benjamin, 11, und Vivian, 8, und er hat einen Sohn – John „Jack“ Edward, 13 — wen er mit Ex teilt, Bridget Mo

Posted on Categories Showbiz