Rob von Too Hot to Handle hat sich von Christina getrennt und enthüllt, dass ihre Romanze “unbequem” wurde

Too Hot to Handle-Stars Christina Carmela und Robert Van Tromp haben sich nach neun Monaten getrennt, wie MailOnline enthüllen kann.

Das Paar, das sich letzten Dezember während der Dreharbeiten zur Netflix-Dating-Serie kennengelernt hatte, beendete seine Romanze diese Woche, nachdem es schwierig war, die Distanz zwischen ihnen zu bewältigen, und schließlich die Liebe zu jedem verlor andere.

In einem exklusiven Interview enthüllte der 30-jährige Robert, dass seine Beziehung zu Christina, ebenfalls 30, die eine Pilotin aus Südafrika ist, “herausfordernd und unbequem” wurde, mit dem Paar gegenseitig beschließen, getrennte Wege zu gehen.

.

‘Gegenseitige Entscheidung’: Zu heiß für den Umgang Die Stars Christina Carmela und Robert Van Tromp haben sich nach neun Monaten getrennt, wie MailOnline verraten kann 

Robert sagte gegenüber MailOnline: „Seit dem Erscheinen von Too Hot to Handle hat sich das Leben sicherlich sehr verändert und zwar in mehr als einer Hinsicht. Eine Freundin in der Öffentlichkeit zu haben, war eine große Herausforderung.

‘Es war eine gemeinsame Entscheidung, sich zu trennen, weil wir beide die gleichen Frustrationen haben, wenn es um den Prozess und die Art und Weise geht, wie die Show abgelaufen ist, und obwohl ich Ich denke, es gibt vielleicht Potenzial auf der ganzen Linie, aber in den kommenden Monaten oder Jahren habe ich das Gefühl, dass es in diesem Moment sehr herausfordernd geworden ist und uns weiter auseinander getrieben hat.

‘Am Anfang fühlte sich die Beziehung liebevoll an, aber jetzt wird es unangenehm.’

Teilen

Christina und Rob konnten die Produzenten von Too Hot to Handle nicht davon überzeugen, dass ihre Romanze das einzig Wahre war und wurden von Lana, dem Roboter, der die Beziehungsentwicklung der Teilnehmer überwacht, vom Rückzug gejagt sexuelle Aktivität.

| wirklich dankbar für.

‘Herausfordernd’: Das Paar, das sich letzten Dezember während der Dreharbeiten zur Netflix-Dating-Serie kennengelernt hatte, beendete seine Romanze diese Woche, nachdem es schwierig war, die Distanz zwischen ihnen zu bewältigen 

Rob enthüllte Risse in seiner Beziehung zu Christina nach Too Hot to Handle, das sexbesessene Singles herausfordert, im Paradies zölibatär zu leben und einen Geldpreis zu gewinnen, das im Juni ausgestrahlt wurde . 

Er sagte: ‘Letztendlich war es sehr einfach, in Südafrika zusammen zu sein, es war nahtlos, wir haben uns so gut verstanden und uns verliebt. Ich bin wirklich dankbar für diese Erfahrung.

‘Die Beziehung war so gut und gesund, bevor die Serie auf Netflix ausgestrahlt wurde. Als die Show herausgekommen ist, war es viel schwieriger, die Beziehung unter die Lupe zu nehmen, Distanz hat nicht geholfen, obwohl wir das Glück hatten, uns gegenseitig zu besuchen, wurden bestimmte Argumente immer noch unverhältnismäßig.   

In einer auf Instagram geposteten Erklärung sagte Christina: “Es gibt keinen einfachen Weg, dies zu tun, ich dachte, ich würde euch allen die Nachricht einfach überbringen, Familie.

‘Robert und ich haben uns getrennt – es war eine völlig einvernehmliche Entscheidung und es gibt kein böses Blut zwischen uns.

‘Der Druck der langen Distanzen und des häufigen Reisens hat seinen Tribut gefordert; er ist ein toller Kerl und ich wünsche ihm alles Gute. Nur Liebe, danke für all die Unterstützung.’

‘Distanz hat nicht geholfen’: Rob enthüllte, dass nach Too Hot to Handle, das sexbesessene Singles herausfordert, im Paradies zölibatär zu leben, Risse auftraten, die im Juni ausgestrahlt wurden

Christina bestätigte, dass sie bisexuell ist, nachdem sie gesagt hatte, sie wolle Co-Star Emily Miller küssen, die nach dem Treffen in der Show immer noch mit Cam Holmes liiert ist.

Das Model sagte MailOnline im Juli, Robert unterstütze ihre Bisexualität und war nie eifersüchtig auf ihre Anziehungskraft auf Frauen.

Sie sagte: ‘Er ist überhaupt nicht eifersüchtig, er ist so selbstbewusst; Wir sind die ganze Zeit einfach offen und ehrlich. Er ist so verständnisvoll, ich bin so verständnisvoll.

‘Wir reden jeden Tag, ich bin der am wenigsten eifersüchtige Mensch und er auch. Ehrlich gesagt liebe ich ihn deshalb so sehr. Nichts stört ihn, was unglaublich ist, ich liebe es. 

‘Auch wenn wir draußen etwas zu tun haben