Travis Scott gewinnt langsam wieder eine Social-Media-Präsenz zurück, als er ein Foto unter der Sonne teilt

Er hat sich in den sozialen Medien zurückgehalten, selbst seit die Tragödie bei seinem Astroworld-Konzert im November letzten Jahres stattgefunden hat.

Am Freitag veröffentlichte Travis zwei Wochen nach dem ersten Bruch seines Social-Media-Schweigens an Silvester drei neue Bilder in seinen Instagram-Geschichten.   

Der 30-jährige Rapper veröffentlichte zuerst einen Schnappschuss von seinem Rücken, als er ohne Hemd am Strand saß, ohne Bildunterschrift. 

.

Wieder online: Am Freitag machte sich Travis Scott mit einem neuen Trio von Bildern, die auf Instagram geteilt wurden, langsam auf den Weg zurück in die Social-Media-Timelines der Fans

Travis – dessen Astroworld Festival 10 Fans tot ließ – wurde mit tief hängendem Kopf abgebildet, bevor er zwei weitere Aufnahmen eines Kopfhörers veröffentlichte.

Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass ein Künstler Travis auf Hunderttausende von Dollar verklagt, weil er angeblich sein Kunstwerk gestohlen und es als Cover seines 2016er Albums La Flame verwendet hat.

Aktie

Mickaël Mehala, der auch als Black Childish bekannt ist, reichte in seinem Heimatland Frankreich eine Klage wegen Behauptungen ein, der Rapper habe Kunst, die er als Zentaur gemacht habe, ohne Erlaubnis verwendet TMZ.

POV: Im zweiten und dritten Beitrag zeigte Travis seinen 44,2 Millionen Followern einen Blick aus seiner Perspektive

Scotts Anwalt Ed McPherson schoss die Vorwürfe in einer Erklärung von DailyMail.com wo er darauf bestand, dass Scott das fragliche Album nie veröffentlicht hatte. 

Das Kunstwerk, das auch auf Scotts YouTube- und Tidal-Seiten erschien, wurde von den Plattformen entfernt, auf denen es einst gezeigt wurde, aber Mehala verklagt Travis immer noch auf Hunderttausende von Dollar und alleinige Kontrolle über das Centaur-Stück in der Zukunft.

Travis wurde nach seinem tödlichen Astroworld-Festival Ende 2021 in Kontroversen verwickelt.

Personalisierter Besitz: Travis zeigte brandneue Kopfhörer, die mit dem Wort Utopia, dem Namen seines neuesten Albums, beschriftet waren

Scott — der mit vollem Namen Jacques Bermon Webster II heißt — hat sich weitgehend aus dem Rampenlicht herausgehalten, inmitten einer Reihe von Klagen, einschließlich “Anstiftung zu Chaos”, nachdem er seinen Nov. 5 festival, bei dem 10 Menschen getötet wurden, nachdem Fans die Bühne gestürmt hatten.

Der Rapper wurde seitdem aus dem Coachella-Lineup und einem bevorstehenden Auftritt beim Day N Vegas Festival gestrichen.

Der texanische Anwalt Thomas J. Henry vertritt 68 Opfer in einer Klage gegen Scott und seinen Rapperkollegen Drake sowie die Organisatoren Live Nation und den Veranstaltungsort NRG Stadium.

Zurück zum Teilen: Travis Scott brach seine Social-Media-Pause vor zwei Wochen an Silvester

Neujahrstag: Travis kam am 1. Januar wieder vorbei, um ein weiteres Schwarz-Weiß-Foto zu teilen

“Immer mehr verletzte Opfer wenden sich stündlich an meine Firma”, sagte Henry. Während wir alle noch daran arbeiten, das volle Ausmaß der Astroworld-Tragödie zu verstehen, glaube ich, dass der Schaden, den die Opfer erlitten haben, in Milliardenhöhe liegen könnte.’

Wütende Angehörige der Opfer fordern, dass Scott für die Tragödie zur Rechenschaft gezogen wird, nachdem er weiter aufgetreten ist, während die Menge “Stop the Show” gesungen hat.’

Der Rapper, der sagte, er sei “am Boden zerstört” über die Todesfälle und könne sich “so etwas nicht vorstellen”, wurde zweimal verurteilt, weil er Fans ermutigt hatte, Sicherheitsbarrieren zu überspringen und die Bühne bei früheren Konzerten zu stürmen.

Drake, 35, nannte es eine “verheerende Tragödie” in einem Instagram-Post am Sonntagabend und sagte: “Mein Herz ist gebrochen für die Familien und Freunde derer, die ihr Leben verloren haben und für alle, die leiden. Ich werde weiterhin für sie alle beten und ihnen auf jede erdenkliche Weise dienen. Möge Gott mit euch allen sein.’  

Baby girl: Der Unternehmer hat am 1. Januar auch ein Foto von seiner und Kylie Jenners fast vierjähriger Tochter Stormi Webster gepostet