Zwei Shrewsbury-Fans für acht Jahre nach “abscheulichen” Gesängen bei Liverpool FA Cup Tie verboten

Die Spitzmäuse haben bestätigt, dass zwei Personen mit langen Verboten getroffen wurden, nachdem Videos von Liedern aufgetaucht waren, die auf die Hillsborough-Katastrophe Bezug nahmen, bei der 97 Liverpool-Fans ihr Leben verloren

Video LoadingVideo UnavailableClick to playTap to playThe video will auto-play soon8canceljetzt spielenliverpool v Shrewsbury picturesByRicky CharlesworthEFL writer

  • 18. Januar 2022, 13:00 Uhr
  • Aktualisiert13:40, 18.Januar 2022
  • |
  • Kommentare

Shrewsbury Town hat nach missbräuchlichen Gesängen gegen Liverpool-Anhänger Anfang dieses Monats an zwei Fans Verbotsanordnungen in Höhe von insgesamt acht Jahren erlassen.

.

Videoclips entstanden nach dem FA Cup dritte Runde Krawatte zwischen den beiden Seiten an der Anfield Road am 9. Januar.

Die Clips schienen einige Shrewsbury-Fans zu zeigen, die ein Lied sangen, das sich auf die Hillsborough-Katastrophe von 1989 bezog, bei der 97 Liverpool-Anhänger nach dem FA-Cup-Halbfinale gegen Nottingham Forest in Sheffield starben.

Shrewsbury gab am Tag nach Liverpools 4: 1-Sieg eine Erklärung ab, in der er sagte, der Verein sei “angewidert und entsetzt”, die Berichte in den sozialen Medien zu sehen und zu hören.

“Der Shrewsbury Town Football Club ist angewidert und entsetzt, die Berichte in den sozialen Medien über das abscheuliche und beleidigende Singen und Verhalten einer sehr kleinen Minderheit unserer’Anhänger’ gestern zu sehen und zu hören.

Shrewsbury Town hat zwei Fans bestraft, ihnen Verbote in Höhe von insgesamt acht Jahren erteilen

“Diese Leute repräsentieren unseren Club in keiner Weise und wir arbeiten mit der West Mercia Police zusammen, um die Verantwortlichen zu identifizieren, die sich wiederum mit der Merseyside Police in Verbindung setzen werden.

“Wenn Unterstützer Informationen haben, die uns bei der Identifizierung der Verantwortlichen helfen könnten, können sie sich vertraulich an den Club wenden, und wir werden die Informationen im Rahmen unserer Ermittlungen bei den Polizeibehörden verwenden.”

Am Dienstagmorgen veröffentlichte der Verein ein Update, das die verhängten Verbote bestätigte: “Im Rahmen der laufenden Untersuchung der Vorfälle beim Liverpool Emirates FA Cup hat Shrewsbury Town heute zwei Personen für insgesamt acht Jahre von der Teilnahme an zukünftigen Spielen ausgeschlossen.

“Als Verein dulden und tolerieren wir kein Verhalten, das gegen unseren Fan-Verhaltenskodex verstößt und unseren guten Namen in Verruf bringt.”

Der Vorfall ereignete sich Anfang dieses Monats während des FA-Cup-Spiels von Shrewsbury gegen Liverpool an der Anfield Road

Eine Untersuchung des Vorfalls durch den Club wird fortgesetzt.

Der Torhüter der Stadt, Harry Burgoyne, war einer von vielen, die in den sozialen Medien seinen Ekel nach der Verbreitung der Videos am Tag des Pokalspiels teilten.

Als Reaktion auf den Clip ging Burgoyne, der nicht im Spiel an der Anfield Road zu sehen war, schnell zu Twitter, um diejenigen zu rufen, die an den Gesängen teilnahmen.

Er schrieb: “Was diese Shrewsbury-Fans betrifft! Sollte sich schämen.

“Liverpool hat heute nur Respekt gezeigt. Schockierend, absolut schockierend! Raus aus ihnen und verbannen sie für das Leben!”

Shrewsburys Harry Burgoyne verurteilte die Fans, die am Gesang teilnahmen

Liverpool lief 4-1 Gewinner im Spiel an der Anfield Road dank Tore von Kaide Gordon, Roberto Firmino und ein Fabinho Klammer.

Shrewsbury, die derzeit 15. in der ersten Liga sind, Tatsächlich übernahm die Führung gegen die Roten, als Daniel Udoh aus nächster Nähe gegen eine Liverpooler Mannschaft eintraf, die viele Veränderungen zeigte.

Aber Jürgen Klopps Mannschaft brüllte zurück, um ihren Platz in Runde vier zu buchen. Sie werden nun Gastgeber Meisterschaft Seite Cardiff City am Sonntag, 6. Februar.

Mehr lesen

Derby Verteidiger Curtis Davies knallt EFL über “lächerlich” Anspruch inmitten Übernahme Saga

Mehr lesen

Wembley FC Torwart, 29, stirbt tragischerweise nach dem Ertrinken im Urlaub in Trinidad

Meist gelesen

  • Nicht verpassen

  • Folgen Sie mirrorfacebooktwitterkommentar MEHR ÜBER Football League OneHillsborough tragedyFA CupShrewsbury Town FCLiverpool FCFUßBALLFANSTHE Football League

    Wen muss Liverpool unterschreiben, um den Titel erneut zu beanspruchen? Bleiben Sie mit unserem kostenlosen täglichen Newsletter über alle Neuigkeiten der Reds auf dem Laufenden

    Registriereninvalid EmailSomething went wrong, bitte versuchen Sie es später noch einmal.Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann Anzeigen von uns und 3rd-Parteien enthalten, die auf unserem Verständnis basieren. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Mehr infoDanke fürs abonnierenwIr haben mehr Newsletterzeigen Sie mirsiehe unseredatenschutzam meisten gelesen