Vanessa Bryant teilt süßes Video von sich selbst Singen mit verstorbenen Ehemann Kobe – Watch

DFree/Shutterstock

.

Galerie ansehen
Galerie ansehen

25 Fotos.


Natalie Hunter
Nachrichten Schriftsteller

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Reden

Vanessa Bryant ehrte ihren Lieblingsgesangspartner und verstorbenen Ehemann Kobe Bryant, während sie Mary J. Bliges Geburtstag feierte.

Vanessa Bryant, 39, ehrte ihren verstorbenen Ehemann Kobe Bryant und feierte Mary J. Blige auf einmal. In einem Rückfallvideo, Vanessa und der professionelle Basketballspieler saßen Seite an Seite, als sie leidenschaftlich zu Mary J.. Bliges Hit “I’m Goin’Down”, als sie ihn auf der Bühne aufführte. “Alles Gute zum Geburtstag, MJB”, schrieb Vanessa den bittersüßen Beitrag zusammen mit einer Reihe von Emojis mit Herz und gebrochenem Herzen. “Vielen Dank!! Ich liebe dich!!❤️❤️❤️” Der R &B-Sänger antwortete im Kommentarbereich. 

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Vanessa Bryant Fans (@v.anessabryant)

Vanessa und der Spieler der Los Angeles Lakers waren bis in die Neunen gekleidet. Vanessa trug ein funkelndes Kleid mit tiefem Ausschnitt, während Kobe einen edlen Anzug und eine Krawatte trug. Ihre Liebe zueinander strahlt durch das Video aus, als sie mitten im Video brachen und anfingen, sich gegenseitig anzugreifen.

Die ehemalige Tänzerin feierte im vergangenen August auch den 43. In einem Rückfallbild, Die Basketballlegende hielt Vanessa in seinen Armen, als sie die Lippen vor seiner Trophäe schloss. “Alles Gute zum Geburtstag, Papi. Te Amo por siempre. Amor Eterno. ❤️💔 43 “, titelte sie den herzlichen Beitrag. Sie würdigte auch Kobe und ihre verstorbene Tochter Gianna Bryant zwei Jahre nach ihrem Tod.

Vanessa und Kobe Bryant. (DFree/Shutterstock)

Verwandte Galerie

Kobe Bryants Leben in Fotos

Kobe und Gianna starben am 26.Januar 2020 bei einem Hubschrauberabsturz. Der Hubschrauber stürzte in Calabasas wegen nebligen Wetters ab und tötete den Vater und die Tochter zusammen mit sieben anderen Passagieren. Vanessa sprach vier Tage nach dem Vorfall und würdigte im Namen ihrer Familie. “Wir sind auch am Boden zerstört für die Familien, die am Sonntag ihre Lieben verloren haben, und wir teilen ihre Trauer zutiefst. Es gibt im Moment nicht genug Worte, um unseren Schmerz zu beschreiben “, schrieb sie teilweise.

Ihre Tochter Natalia Bryant musste sich auch mit dem Schmerz auseinandersetzen, ihren Vater und ihre Schwester auf einmal zu verlieren. Während es für einige Kinder schwierig sein kann, zu verarbeiten, Sie sagte, sie profitiere tatsächlich davon, die Tragödie zu diskutieren. “Ich liebe es, über meinen Vater zu reden”, sagte sie der “Teen Vogue”. “Es ist bittersüß, aber ich genieße es, mehr über ihn zu sprechen, als es traurig für mich ist.” Natalia erzählte nicht nur Geschichten über Kobe, sondern erklärte auch, wie die Familie versucht, ihren Vater und Gigi jeden Tag im Auge zu behalten. “[Für] meine kleinen Schwestern [versuchen wir], diese Erinnerung für sie zu behalten. Und auch nur versuchen, sich daran zu erinnern, jeden Tag so zu leben, wie sie es tun würden.”