Vicky McClure unterzeichnet einen “Traumvertrag” mit ITV, um “Drama mit den Produzenten von The Crown zu kreieren und zu spielen”.

Vicky McClure hat Berichten zufolge einen “Traumvertrag” mit ITV unterzeichnet, in dem sie ihr eigenes Drama unter dem Titel Redemption drehen wird.

Der talentierte 38-jährige Schauspieler übernimmt selbst eine Hauptrolle und wird mit dem Team von The Crown, Left Bank Pictures, zusammenarbeiten.

Sie wird die Serie koproduzieren, die in ihrer Heimatstadt Nottingham gedreht wird.

.

Der BAFTA-Gewinner, der Line of Duty-Fans als DI Kate Fleming bekannt ist, hat sich für ein weiteres Projekt mit dem Kanal angemeldet, einen sechsteiligen Thriller namens Triggerpunkt.

Wow! Vicky McClure hat einen “Traumvertrag” mit ITV unterzeichnet, um gemeinsam mit dem Team hinter The Crown “ihr eigenes Drama zu erschaffen”, bei dem sie “eine Hauptrolle übernehmen” wird

Sie wird mit ihren ehemaligen Backstage-Kollegen bei der Kultshow BBC One arbeiten, wo sie ein Mitglied der Bombenentsorgungseinheit der Metropolitan Police spielt.

Teilen
11 Aktien

Nachdem sie Wunder für die Einschaltquoten der BBC bewirkt haben, sollte es nicht überraschen, dass ihr größter Rivale versucht, die Frau des Augenblicks zu schnappen. 

Vicky bedankte sich kürzlich in einem neuen Video, das in ihrem Morgenmantel gedreht wurde, bei den Fans für ihre Stimmen, nachdem sie aufgrund von Drehverpflichtungen gezwungen war, die National Television Awards zu verpassen.

Die Broadchurch-Schauspielerin sagte in einem herzlichen Clip, der am Donnerstagabend auf Instagram geteilt wurde, dass sie “enttäuscht war, dass ich nicht dabei sein konnte”. Montage des BBC-Krimidramas. 

Aufregend: Der BAFTA-Gewinner, der Line of Duty-Fans als DI Kate Fleming bekannt ist, hat sich für ein weiteres Projekt mit ITV angemeldet, einen sechsteiligen Thriller namens Trigger Point (Bild in Zeichen)

Sie sagte in dem Video: ‘Hallo, ich dachte, ich mache besser ein kleines Video, um nur zu sagen – oh mein Gott, vielen Dank. Leider kein glamouröser NTA-Moment, aber ich konnte nicht dabei sein. Absolut entkernt.

‘So gesegnet und so dankbar für alle, die für die Show gestimmt haben – und alle, die für uns in der Kategorie Schauspiel gestimmt haben war so, so schön von euch allen, das zu tun.

‘Und David Tennant ist eine absolute Legende, also freue ich mich so sehr auf ihn. Die Auszeichnung für besondere Anerkennung, ich habe mir gerade die Montage angesehen und sie hat mich ziemlich emotional gemacht.’

„Ausgenommen“: Vicky McClure von Line Of Duty zog ihren Morgenmantel an und dankte den Fans für die Abstimmung, nachdem sie die NTAs aufgrund von Drehverpflichtungen übersprungen hatte

In Bezug auf die Serie, in der sie seit 2012 mitspielt, fuhr sie fort: “Es ist lange her und wir haben viel zusammen durchgemacht. 

‘Und ich habe jetzt nur die Gelegenheit, mich zu bedanken, weil ich nicht da war… also ja. Ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll, denn ich bin so müde! Kannst du das sagen?

‘Wie auch immer, große Liebe, bis bald. Und wie Martin sagte, hoffen wir, dass wir wiederkommen!’

Sie hat ihr Video mit einem Untertitel versehen: „Vielen Dank!!! LOD-Fans, ihr seid wirklich die Besten der Besten!! ♥️ @mrmartincompston habe ein paar für mich, Kumpel! @officialntas @bbclineofduty’. 

Gut gemacht! Es war eine sehr erfolgreiche Nacht für Line Of Duty bei den National Television Awards am Donnerstagabend mit zwei Auszeichnungen – Sonderanerkennung und Bestes wiederkehrendes Drama

In der Zwischenzeit sagte der Schöpfer von Line Of Duty, Jed Mercurio, der die Veranstaltung ebenfalls verpasste, auf Twitter: ‘Vielen Dank an all unsere fantastischen Fans, die für #LineofDuty bei gestimmt haben die National TV Awards.

‘Wir fühlen uns geehrt, neben solch herausragenden Nominierten aufgenommen worden zu sein. Leider filmen @Vicky_McClure und ich und konnten nicht dabei sein, mit unserem Brillanten zu feiern AC-12 Freunde.’

Der Preis für das beste wiederkehrende Drama war die erste NTA der Serie – und alle Augen waren auf den Schauspieler Tommy Jessop gerichtet, der Terry Boyle in den Serien fünf und sechs spielte.