Virales „Inoffizielles Bridgerton Musical“-Duo enthüllt, wie sie „die Essenz der Charaktere eingefangen“ haben

Netflix

.

Galerie ansehen
Galerie ansehen
10 Fotos.


Ali Stagnitta
On-Air-Reporter & Schriftsteller

  • Diesen Artikel teilen
  • Reddit
  • LinkedIn
  • WhatsApp
  • E-Mail
  • Drucken
  • Sprechen

Nachdem das Songwriting-Duo Barlow & Bear haben das Album „Inofficial Bridgerton Musical“ veröffentlicht.

Während wir gespannt auf die zweite Staffel von Bridgerton warten, hat das Songwriter-Duo Barlow & Bear haben den Fans ihr inoffizielles Bridgerton-Musical geschenkt, das nach der Veröffentlichung der Netflix-Show auf TikTok viral wurde. „Es ist wirklich sehr aufregend für uns beide. Auch wenn es noch nicht so lange her ist, hat es für uns beide lange auf sich warten lassen!“ Abigail Barlow erzählte HollywoodLife.comin einem EXKLUSIVEN Interview. „Es ist endlich an der Zeit, unserem kleinen Baby die ersten Schritte in die Welt zu ermöglichen, was aufregend ist!“ Emily Bär hinzugefügt.

@abigailbarlowww

Ihre Besessenheit ist noch nicht vorbei. Streame #bridgertonmusical auf allen Streaming-Plattformen am 10. September 2021. ❤️‍🔥 @emilythebear

♬ Originalton – Abigail Barlow

Das Duo schoss in die Höhe, als sie den ersten Ausschnitt des ersten Songs teilten, den sie für das Konzeptalbum „Ocean Away“ geschrieben hatten. „Ich hatte gerade wirklich interessante Dialoge aufgeschrieben, die sich wie Gedichte oder Songtitel anhörten, und einer davon war ein Dialog, in dem die Figur sagt: ‘Du hast keine Ahnung, wie es ist, mit jemandem in einem Raum zu sein, den du hast Ich kann nicht ohne leben und habe trotzdem das Gefühl, als wären sie Ozeane von dir entfernt.“ Und diese Bilder haben mich einfach dazu gebracht, zu meinem Klavier zu rennen und etwas wegzulegen“, erinnert sich Abigail an ihre erste Inspirationsquelle. “Ich habe in dieser Nacht in meinem Bett geweint, ich wusste einfach, dass wir auf etwas so Besonderes stecken.”

(Foto Bildnachweis: Igor Kasyanyuk / Kunstwerk: Samantha Bates)

Jetzt ist das 15-Track-Album ein voller Bogen der geliebten Show. Die Damen gaben zu, dass “einige Songs definitiv aus bestimmten Momenten der TV-Show stammen”, andere jedoch “nicht über eine bestimmte Szene geschrieben wurden”, sondern notwendig waren, um die Geschichte und das “Wesen der Charaktere” zu erzählen. „Wie die Königin in ‚Entertain Me‘ wollten wir, dass der Song während der gesamten TV-Show alle Seiten des Traumas zeigt, das sie durchgemacht hat“, sagte Abigail. „Diese Balance für das Album zu finden, war definitiv schwierig.“

„Ich denke, viele Momente in Bridgerton verbinden sich mit einem Song, denn das letzte Stück dieses Puzzles besteht darin, wirklich ihre Gedanken zu lesen und sich zu fragen: ‚Was denken sie in diesen Momenten, die so angespannt sind, aber sie sprechen nicht mit? einander?’“, fuhr Emily fort. „Es gab definitiv viele Momente, in denen wir einen Song schreiben wollten, aber wie gehen wir das auf eine völlig neue Art und Weise an, die von der TV-Show nicht erforscht wurde? Das Schöne an der Verwendung von Musik und Gesang ist wie so oft, man kann Dinge sagen, die man sonst nicht sagen könnte.“

Jetzt inoffizielles Bridgerton Musical streamen!