Wayne Rooney verteidigt Ravel Morrison, nachdem Simon Jordan “niemand will”

Holen Sie sich den KOSTENLOSEN Mirror Football-Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Schlagzeilen des Tages und Transfernachrichten

Ungültige E-Mail Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.AnmeldungWir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Dies kann nach unserem Verständnis Werbung von uns und Dritten umfassen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.Weitere InfosVielen Dank für Ihre AnmeldungWir haben mehr NewsletterZeigen Sie michSiehe unsere Datenschutzerklärung

Wayne Rooney hat eine starke Verteidigung von Ravel Morrison ins Leben gerufen, den er nach der brutalen Kritik, die Simon Jordan gegen ihn und den Derby-Neuling gerichtet hat, für “missverstanden” hält.

Der ehemalige Youngster von Manchester United wurde im Januar vom niederländischen Klub ADO Den Haag entlassen.

Es ließ ihn nach einem anderen Verein suchen und die Rams haben ihm jetzt eine Rettungsleine übergeben.

Morrisons Gesellenkarriere hat Kritik auf sich gezogen, als Jordan auf TalkSport sagte: „Ich glaube nicht, dass der Groschen gefallen ist. Wenn er nicht mit 28 oder 26 gefallen ist, wird er nie fallen.“

Trotzdem war Rooney daran interessiert, seinen jüngsten Neuzugang zu verteidigen, der einen unbefristeten Vertrag im Pride Park anstrebt.

Ravel Morrison spielte in Derbys Vorsaison-Duell mit Man Utd

Morrison spielte bei Derbys Niederlage gegen die Red Devils in der Saisonvorbereitung, aber sein Chef behauptet, er habe dazu beigetragen, den Trainingsstandard zu erhöhen.

“Ich denke, bei Ravel wird er sehr missverstanden”, sagte Rooney nach dem Spiel gegenüber Reportern. “Seine Fähigkeit ist für jeden sichtbar.

„Seit er bei uns ist, sind die Standards im Training gestiegen. Es gibt Dinge, die er auf und neben dem Ball macht, die ich sofort erkennen kann.

“Er hat auf dem Platz gegen United ein paar nette Details gezeigt, aber wir müssen daran denken, dass er sehr, sehr lange nicht mehr gespielt hat. Daher war es natürlich, dass er körperlich müde wurde.”

Wayne Rooney hat den Mittelfeldspieler verteidigt

Jordan behauptete während seines Morrison-Geredes, dass viele Spieler in der Lage sind, auf dem Trainingsplatz Leistung zu bringen, aber das auf den Platz zu übertragen, ist eine andere Geschichte.

Er sagte: „Er bleibt nirgendwo und der Grund, warum er nirgendwo bleibt, ist, dass niemand will, dass er dort bleibt. Warum wird das also anders sein?

“Ich will nicht respektlos sein, aber die Welt ist voll von unglaublich talentierten Fußballern, die es nur auf dem Trainingsplatz lassen können.”

Jordan zielte auch auf Rooney, der am letzten Tag gegen Sheffield Wednesday ein Unentschieden brauchte, um die Rams in der zweiten Liga zu halten.

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Wayne Rooney spricht die Unsicherheit bei der Übernahme von Derby an und lässt Ravel Morrisons Hinweis fallen

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Wayne Rooney erklärt, warum er die Fans von Man Utd während des Zusammenstoßes vor der Saison mit Derby County ausgeblendet hat

Auf TalkSport stellte er die Führungszeugnisse des 35-jährigen in Frage und behauptete, sein Status würde ihn nur so lange tragen.

“Der Manager ist für mich ahnungslos”, sagte er. “Jeder einzelne Spieler von Statur kann in eine Umkleidekabine gehen und Einfluss nehmen, wenn er für eine gewisse Zeit die Führungsrolle übernimmt.

“Als Rooney hereinkam, bekamen sie wegen des Rätsels und des Zeugs, das mit ihm einhergeht, diese Beule.

“Aber 12 Spiele vor Saisonende, wenn man einen Trainer braucht, der weiß, was er tut, kann man sich keinen schlechteren Lauf kaufen als unter Rooney.”

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Simon Jordan trifft den “ahnungslosen” Wayne Rooney in einer vernichtenden Einschätzung des Derby-Boss

Weiterlesen
Zum Thema passende Artikel


  • Simon Jordan greift Ravel Morrison an, während das ehemalige Starlet von Man Utd mit Derby trainiert