Wayne Rooney verrät, dass er mit 18 Jahren mit Coleen Löcher in jede Tür eines gemieteten Hauses gestanzt hat

  • Aktualisiert: 09:03, 15. September 2021

WAYNE Rooney hat zugegeben, dass er im Alter von 18 Jahren nach einem Telefonstreit mit seiner Jugendliebe Coleen Löcher in jede Tür eines gemieteten Hauses geschlagen hat.

Er wurde dann vom neuen Teamkollegen Rio Ferdinand auf dem Boden gefunden, nachdem er die letzte Tür getreten hatte, sein Fuß steckengeblieben war und umgefallen war.

4Wayne Rooney hat zugegeben, die Türen eingeschlagen zu haben eines gemieteten Hauses nach einem Streit mit ColeenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd
4Wayne und Coleen sind KinderliebeCredit: PA

.

Wayne, jetzt 35 und Manager von Derby, hatte 2004 gerade von Everton für 30 Millionen Pfund zu Manchester United unterschrieben.

Er sagte Boxer Tony Bellew in einem Podcast: „Ich war mit den Jungs ausgehen, also habe ich Coleen angerufen. Ich glaube, sie war damals in Liverpool.

„Weißt du, wenn du in diesem Alter bist, streitest du viel.

„Wie auch immer, sie macht ständig weiter. Ich bin also in diesem gemieteten Haus und habe jede Tür im Haus umgangen und ein Loch hineingeschlagen.

„Und dann habe ich wieder den Kopf verloren und die Tür komplett eingeschlagen. Dann kam Rio vorbei.“

Rooney und Coleen, die sich im Alter von 12 Jahren kennenlernten, heirateten 2008 und haben vier Kinder.

Der Stürmer kam 2004 im Alter von nur 18 Jahren für 20 Millionen Pfund zu Manchester United, die höchste Gebühr, die für einen Spieler unter 20 gezahlt wurde.

Er fuhr fort, 354 Premier-League-Spiele für den Verein zu bestreiten und erzielte dabei 183 Tore.

Rooney verließ den Verein und kehrte 2017 zu seiner ersten Mannschaft, Everton, zurück und erzielte in einer Saison 10 Tore in der Premier League, bevor er zu DC United in den USA wechselte.

Seine letzte Mannschaft als Spieler war Derby County, wo er in den Ruhestand ging und jetzt Trainer ist.

4Das Paar heiratete 2008Bildnachweis: Reuters

4Wayne Rooney wurde Englands Rekordtorschütze während eines Jahres illustre KarriereBildnachweis: Reuters