West Ham Boss David Moyes erklärt Europa League Gruppenphase ‘Job erledigt’

David Moyes feierte einen gelungenen Job, nachdem West Ham mit einem 2: 0 gegen Rapid Wien ins Achtelfinale der Europa League eingezogen war.

Tore in der ersten Halbzeit von Andriy Yarmolenko und Mark Noble in Österreich brachten Moyes den ersten Platz in der Gruppe H – die Hammers gehen direkt in die KO-Phase, nachdem sie im Februar ein Play-off gegen ein Team vermieden hatten, das aus der Champions League abstieg.

‘Arbeit getan, ja”, sagte Moyes. “Wir haben heute Abend einen professionellen Job gemacht und in der Gruppenphase haben wir gute Arbeit geleistet.

.

David Moyes feierte einen gelungenen Job, nachdem West Ham in das Europa League-Achtelfinale eingezogen war

Andriy Yarmolenko setzte die Hämmer voraus, als er am hinteren Pfosten einlief

Aktie

‘Es ist ein großes Verdienst der Spieler für die Art und Weise, wie sie die Arbeit für eine relativ neue Gruppe in Europa erledigt haben.

” Es ist etwas, was ich nicht genommen, noch nicht. Ich wusste, wir könnten den Job erledigen, aber ich denke, heute Abend haben wir nicht so gut gespielt wie wir, aber wir haben genug getan, um uns durchzusetzen. Es ist wahrscheinlich ein gutes Zeichen, dass ich mit unserer Spielweise nicht ganz zufrieden bin, aber wir haben relativ souverän gewonnen.’

Obwohl Moyes acht Änderungen vornahm, darunter Declan Rice und Michail Antonio, dominierte West Ham das Spiel.

Sie gingen sechs Minuten vor der Halbzeit in Führung, als Nikola Vlasic von links flankte und Yarmolenko mit einem einfachen Kopfball zurück über das Tor köpfte.

Es war das erste Hammers-Tor seit Januar für den ukrainischen Nationalspieler, der in dieser Saison nur 52 Minuten in der Premier League gespielt hat.

Mark Noble feuerte seinen Spot Kick in die obere Ecke, um ihre Führung kurz vor der Halbzeit zu verdoppeln

Yarmolenko hatte eine große Hand in das zweite Tor in der ersten Halbzeit Nachspielzeit, nachdem er Rapid-Kapitän Maximilian Hofmann in der Gegend gedreht und wurde zu Fall gebracht.

Captain Noble, ein Mann, der dieses europäische Abenteuer in seiner 18. und letzten Saison im Club sichtlich genoss, machte von Anfang an keinen Fehler.

“Mark hat im Laufe der Jahre bei West Ham einen solchen Beitrag geleistet und es ist sein letztes Jahr, wie jeder weiß, und er trägt immer noch dazu bei”, fügte Moyes hinzu.

‘Er ist ein wertvolles Mitglied des Teams und ich dachte immer, er würde bei all den zusätzlichen Spielen gebraucht. Und er hat uns sicher geholfen.’

Moyes ‘Mannschaft holte den ersten Platz in Gruppe H und vermied ein Play-off, um das Achtelfinale zu erreichen

West Hams Abend wurde fast durch ein Debüttor des 17-jährigen Ersatzspielers Sonny Perkins gekrönt, dessen Kopfball einen feinen Reflex von Rapid-Keeper Paul Gartler hervorbrachte.

“Ich habe einigen 17-Jährigen ein Debüt gegeben”, sagte Moyes. “Und ein oder zwei 16-Jährige. Ich finde es wirklich gut.

‘Er ist wirklich enttäuscht, dass er den Header nicht erzielt hat. Aber unsere u23 geht es gut und sie fangen an, an die Tür zu klopfen.’

Aktie