Wie immer schön: die Königin von Spanien Letizia in rot auf einem Seminar für Journalisten

Frau König Philipp besuchte die Schließung des Seminars für Journalisten, die stattgefunden haben in der kleinen Stadt El Burgo de Osma nördlich von Madrid.12. Juni 2019 / 16:00 Uhr Text: Olga Кусикова / Foto: Getty Images

Bilder von der spanischen Königin Laetitia schlagen jedes mal seine Finesse, Stil und dabei die Einhaltung des Monarchen Kleiderordnung: so war es auch bei einem Fußballspiel, und während der offiziellen Reise nach Mosambik, und auf Literaturpreises. Dieses mal war keine Ausnahme.

Königin Letizia würdigte mit seiner Anwesenheit die Schließung des Seminars für Journalisten in der Stadt El Burgo de Osma. In diesem Jahr das Thema des Treffens von Vertretern der spanischen Medien lautete: „Wie Medien gewinnen können, die Bevölkerung im Dorf und das Dorf Spaniens“. Wir können davon ausgehen, dass Regal Ehepaar versucht nun, das Problem der Abwanderung von Jugendlichen aus der Provinz in die großen Städte. Und bevor Sie das Gebäude betreten, die Königin Sprach mit Bürgern, die gekommen waren, ihn zu begrüßen, und machte mit einigen ein paar Fotos.

Laetitia kam auf eine Veranstaltung, ohne Ihren Mann, König Philipp. Aber selbst wenn es der König war mit Ihr, immer noch die ganze Aufmerksamkeit würde auf den Laetitia: Ausgang für Sie wählte ein leuchtend Roter Anzug von Hugo Boss, bestehend aus einem Oberteil mit langen ärmeln und Hosen-кюлотов Freischnitt mit einem breiten Gürtel. Zu ihm die Königin hob das schwarz-rote Pumps mit Absätzen Lodi und Miniatur-Ohrringe aus Weißgold.

Klicken Sie auf das Foto für die Anzeige der Galerie

Fünf der stilvollen Monarchen letzter Woche haben wir hier gesammelt.