„Zeitalter der Samurai‘: Netflix-Greenlights-Doku-Drama Über die japanischen Kriegsherren, Die Möglicherweise Inspiriert von Darth Vader

„Zeitalter der Samurai‘: Netflix-Greenlights-Doku-Drama Über die japanischen Kriegsherren, Die Möglicherweise Inspiriert von Darth Vader

Netflix hat die greenlight zum Alter von Samurai: Battle for Japan, ein multi-episode Doku-drama folgt der alten Kriegsherren im feudalen Japan. Der „stilisierte drama“ erzählen die Geschichte von der real-life – Date Masamune, einem legendären Krieger, der gerupft aus seinem eigenen Auge, und dessen Rüstung haben kann, diente als inspiration für Darth Vader in der original-Star Wars. Lesen Sie mehr über die show ‚ s true-life-protagonist unten.

Frist bringt news, dass das Alter der Samurai kommt auf Netflix, und es wird eine show über mehrere warlords zu wetteifern werden, den absoluten Herrscher Japans. Die Steckdose sagt auch die neue show „wird eine Hommage an die noir von graphic novels und japanischen Kunst,“ so erwarten wir das Aussehen deutlich vom typischen Zeitraum Dramen.

Aber selbst wenn die Grafik am Ende nicht mehr traditionellen als wir gerne, es klingt wie die Abenteuer Ihrer Hauptfigur wird mehr als genug, um make-up für Sie:

[Alter des Samurai] wird erzählen die Geschichte von Date Masamune, ein berüchtigter samurai, bekannt als die „One-Eyed Dragon‘ gekämpft, neben den drei Gründervätern des Japan – Kriegsherren, die led heftigen Armeen von samurai gegen einander zu vereinen, die nation vor 400 Jahren. Seiner wird gedacht, um die inspiration für das design von Darth Vaders ikonischen Helm. Als Kind war er berüchtigt gerupft aus seinem eigenen Auge, wenn es infiziert mit Pocken, tötete seinen jüngeren Bruder, um sicherzustellen, die Linie seiner Nachfolge, die Nachfolge seines Vater, als er 17 war-und bald darauf eroberten die benachbarten clans zu vereinen die meisten im Norden Japans unter seine Kontrolle.

Boah. Kein Wunder, dass diese Geschichte wird bezeichnet als „ein real-life-Game of Thrones.“ Es gibt keine casting-news zur Verfügung noch nicht, aber Ken Watanabe (Inception, Godzilla: König der Monster), einmal gespielt Masamune in einer 1987 japanische Miniserie namens Dokuganry? Masamune.

Diese Serie wird von executive produziert von Simon George; er ist gerichtet Dokumentarfilme wie Wunder-Landung auf dem Hudson und dem zweiten Weltkrieg Aus dem Weltall für Orte wie National Geographic und den History Channel, und seine erste Regie-Kredit ist ein 2002 doc genannt Shaving Ryan ‚ s Privates,, die nach der IMDb-Seite, ist „Ein Dokumentarfilm Blick auf Pornofilme, die Parodie auf klassische Hollywood-Filme.“

Es gibt keine offizielle release-Datum noch nicht, aber die Deadline sagt, dass die Produktion ist derzeit im Gange, und die show wird erwartet, um zu hit Netflix irgendwann in 2019.